Windows 11 - fuer alte Thinkpads - jetzt testen!

Alter Sack

New member
Registriert
30 Nov. 2008
Beiträge
21
Hast ja recht, ich hab das auf alle Updates übertragen. Aber das 22H2 ist auch problemlos durchgelaufen.
 

Volvo-Berti

Active member
Registriert
10 März 2006
Beiträge
2.286
beim mir läuft das 22H2 auch stabil, und nun dank TPfancontrol auch sehr leise.
 

RanHoeck

Active member
Registriert
28 Apr. 2008
Beiträge
934
Das Frankenpad, mein W500 und das HP8740w haben alle das Update auf 22H2 gut verkraftet.
Durchgeführt als Inplace Upgrade - Setup jeweils vom mit Rufus erzeugtem Stick (erstellt mit der MS-Iso) gestartet.
 

-RAMMSTEIN-

Member
Registriert
19 Okt. 2022
Beiträge
45
Hi,
Heute kommt mein X270 , und bin am überlegen ob ich gleich Windows 11 installiere.
Stimmt es das man danach Lenovo Vantage nicht mehr installieren kann ?

Gibt es sonst nachteile mit Windows ? zb. akku verbrauch , stromspar Modus usw..
 

i.car

Member
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
567

der_ingo

Active member
Registriert
22 Okt. 2009
Beiträge
3.580
Stimmt es das man danach Lenovo Vantage nicht mehr installieren kann ?

Nein.

Gibt es sonst nachteile mit Windows ? zb. akku verbrauch , stromspar Modus usw..

Es wird halt nicht offiziell auf dem Gerät unterstützt. Für das Upgrade im nächsten Jahr wirst du also die entsprechenden Registry-Keys setzen müssen, damit trotzdem auf die neueste Version upgegradet werden kann.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hatte nach CI 22H2 am Tablet X1 (20GH) lauter 5-6 gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager, unter 21H2 kein einziges. War mir zu dumm nach Lösungen wie hier zu suchen, also Kommando zurück auf 21H2.

Es gibt da an sich keinen Unterschied zwischen den beiden Versionen in Sachen Treibersupport. Beide bringen nicht für alle Komponenten des Gerätes Treiber mit, sondern installieren diese über Windows Update nach.

Vermutlich hast du das bei der Installation von 22H2 nicht abgewartet oder nicht gesehen, dass noch optionale Updates ausstanden.
Eine ältere Version wegen so etwas zu installieren ist normalerweise nicht sinnvoll. Du musst eh nächstes Jahr auf die aktuellste Version upgraden, da die einzelnen Builds immer nur eine relativ kurze Supportzeit haben.
 

IBM_Fan001

Member
Registriert
27 Aug. 2022
Beiträge
45
Ich hatte nach CI 22H2 am Tablet X1 (20GH) lauter 5-6 gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager, unter 21H2 kein einziges. War mir zu dumm nach Lösungen wie hier zu suchen, also Kommando zurück auf 21H2.
T460 alles easy, nach der Clean Install von 22H2 , Updates durchlaufen lassen, danach sind alle Treiber sauber drauf, danach dann IBM Profi Vantage durchlaufen lassen (kommen noch 1 bis Spezial Treiber / Programme drauf das war es, ist wirklich sehr einfach Win 11 22H2 sauber zum laufen zu bringen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nein.



Es wird halt nicht offiziell auf dem Gerät unterstützt. Für das Upgrade im nächsten Jahr wirst du also die entsprechenden Registry-Keys setzen müssen, damit trotzdem auf die neueste Version upgegradet werden kann.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Es gibt da an sich keinen Unterschied zwischen den beiden Versionen in Sachen Treibersupport. Beide bringen nicht für alle Komponenten des Gerätes Treiber mit, sondern installieren diese über Windows Update nach.

Vermutlich hast du das bei der Installation von 22H2 nicht abgewartet oder nicht gesehen, dass noch optionale Updates ausstanden.
Eine ältere Version wegen so etwas zu installieren ist normalerweise nicht sinnvoll. Du musst eh nächstes Jahr auf die aktuellste Version upgraden, da die einzelnen Builds immer nur eine relativ kurze Supportzeit haben.
genau so ist es, Updates durchlaufen lassen, dann sind alle Treiber drauf und alles ist aktuell
 

i.car

Member
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
567
Vermutlich hast du das bei der Installation von 22H2 nicht abgewartet oder nicht gesehen, dass noch optionale Updates ausstanden.
Doch, die noch ausstehenden optionalen Updates hatte ich registriert und angeklickt, es kam aber nicht nur einmal "Wiederholen" und bei den Verläufen standen sie als nicht erfolgreich drin.
 

i.car

Member
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
567
unter "Optionale Updates" stehen diese Treiber etc.
Wie gesagt, sie wurden heruntergeladen, das wird ja angezeigt, aber nicht installiert bzw. nicht zu Ende, es brach ab mit dem Hinweis auf eine spätere Wiederholung, die wiederum nie klappte. Bin inzwischen auf Windows 10 21H2 zurück und alles paletti, keine Gelben mehr. Die "optionalen" Updates, die im übrigen NICHT gesondert, sondern im gleichen Fenster wie die normalen Updates für .NET Framework, etc., erscheinen, gingen hier durch ohne Probleme.

Habe nur noch nach wie vor das Problem des "connected" Standby, der 1% Akkuleistung frisst je 1h Schlafzustand. Und sich wohl nicht abstellen lässt, falls dies nicht allzu offtopic ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Volvo-Berti

Active member
Registriert
10 März 2006
Beiträge
2.286
hm, ich habe eben mal wieder mein X220 angeworfen und ordentlich Updates installieren dürfen. Es wurden keine optionalen angezeigt, und die regulären wurden brav installiert.
Generell scheint mir aber der Stromhunger von W 11 höher zu sein als von W 10. Das betrifft nicht nur das X220, sondern auch mein L14A.
 

ulli211

Member
Registriert
26 Mai 2015
Beiträge
86
Nach einer W11 22H2 Neuinstallation bietet mir Lenovo Vantage und SystemUpdate5 für mein X230T keine Updates an, obwohl im Gerätemanager unbekannte Geräte vorhanden sind. Gibt es einen einfachen Weg, die Treiber in einem Rutsch zu updaten?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    217,7 KB · Aufrufe: 5

Volvo-Berti

Active member
Registriert
10 März 2006
Beiträge
2.286
ich kenne keinen einfacheren Weg außer eben mit den von dir genannten tools. Alternativ eben die entsprechenden Treiber einzeln laden.
 

ulli211

Member
Registriert
26 Mai 2015
Beiträge
86
Auf der Homepage finde ich auch keine Win11 Treiber für das X230T. Nehmt ihr einfach die Win10 Treiber?
 

i.car

Member
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
567
hm, ich habe eben mal wieder mein X220 angeworfen und ordentlich Updates installieren dürfen. Es wurden keine optionalen angezeigt, und die regulären wurden brav installiert.
Generell scheint mir aber der Stromhunger von W 11 höher zu sein als von W 10. Das betrifft nicht nur das X220, sondern auch mein L14A.
Ja, das würde sich ja decken mit der Erfahrung, dass man jede zweite Version von Windows möglichst auu lässt, also dann wieder bei Win 12 dabei ist.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben