T14*/T15* T14 und T14s jetzt konfigurierbar @ Lenovo AT

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
T14s Gen 3, AMD: Man glaubt es kaum aber das OLED ist bestellbar.
Der Haken an der Sache, sobald man das OLED auswählt bekommt man 5G Modul dazu für günstige +330 Euro. Ein Schnapper.
Was alles kein Problem wäre wenn man es wieder abwählen könnte, was aber nicht direkt geht.
Mit dem "Trick" hab ich es aber ohne WWAN jetzt bestellen können: Wählt das OLED, wählt ein anderes Display, Wählt WWAN keins, Wählt das OLED wieder.
Bin jetzt mit CB bei einem Preis von ca. 1830€ (ohne OS, kleinste SSD, max Ausstattung)
Edit: Vermutlich reicht es das Display hin und her zu wechseln.


oled.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Danke für den Tipp mit dem 5G....

Ich habe jetzt mit Studi-Account + "STUDENTENRABATT" (10% Code) 1850€ bezahlt für kleinste SSD, 32 GB RAM, OLED, 4G ready, fingerprint, Smartcard-Reader und 3 Jahre Akku Garantieerweiterung. Also alles einmal maxed, zusätzliche Akku-Erweiterung und eben kleinste SSD sowie kein Windows. Hoffe die Kiste kommt bald, kanns kaum erwarten.
 

bsthinkpad

Member
Registriert
16 Juli 2011
Beiträge
39
Gibt es eigentlich einen Grund, warum man "Kein WWAN" nehmen sollte und nicht "WWAN vorbereitet" (d. h. Antennen verlegt)? Dann hält man sich zumindest noch die Möglichkeit offen, später bei Bedarf eine 4G WWAN-Karte nachzurüsten.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Ich hab aus dem Grund vorbereitet genommen, die 10€ machen den Brei auch nicht mehr fett.
 

bsthinkpad

Member
Registriert
16 Juli 2011
Beiträge
39
Ich hab aus dem Grund vorbereitet genommen, die 10€ machen den Brei auch nicht mehr fett.

Beim T16 AMD ist es aktuell sogar ohne Preisunterschied. Allerdings lässt sich dort derzeit auch keine Karte reinkonfigurieren, weder 4G noch 5G. Nur bei den fertig konfigurierten Geräten (Topseller) sind welche mit 4G wählbar.

Grundsätzlich gilt auch, dass man bei allen Geräten genau hinschauen muss. Optionen sind je nach Geräteserie teils sehr unterschiedlich bepreist, siehe beispielsweise Hauptspeicher im Vergleich T14s/T14/P14s oder auch T16/P16s (gilt aber teils auch für andere Komponenten.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Gibt es eigentlich einen Grund, warum man "Kein WWAN" nehmen sollte und nicht "WWAN vorbereitet" (d. h. Antennen verlegt)? Dann hält man sich zumindest noch die Möglichkeit offen, später bei Bedarf eine 4G WWAN-Karte nachzurüsten.
Mir ging es primär darum keine +330 zu haben. Ob nun vorbereitet oder nicht ist dann ja immer noch jedem selbst überlassen. ;)
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Warum ist der Lenovo Shop eigentlich so eine Katastrophe? Warum gibts >24 Stunden nach Bestellung immer noch keine Möglichkeit, den Bestellstatus einzusehen, und alles, das ich habe, ist eine Bestätigungsmail von Digital River :D

Bin ich nur zu doof für die Homepage, oder ist die einfach Murks?
1665950294586.png
 

digitalnaive

Member
Registriert
23 Apr. 2011
Beiträge
144
Warum ist der Lenovo Shop eigentlich so eine Katastrophe? Warum gibts >24 Stunden nach Bestellung immer noch keine Möglichkeit, den Bestellstatus einzusehen, und alles, das ich habe, ist eine Bestätigungsmail von Digital River :D

Das frage ich mich auch. Mir geht es genauso, allerdings habe ich schon am 8. Oktober bestellte (die gleiche Konfiguration wie du, nur ohne OLED). Seitdem kam nur eine Bestätigungsmail, mit der Auftragsnummer kann ich den Bestellstatus aber nicht abfragen. Kennwort zurücksetzen hilft ebenfalls nichts. Ich mag ThinkPads, aber die Bestellabwicklung ist großer Murks.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Okay, das heißt schonmal dass ich nicht die Bestellung verbockt habe oder so - bin beruhigt.

Ja, eine sinnvolle "Meine Bestellungen" Seite, wo ich den Status sehen, eine Rechnung herunterladen und ggf nochmals was ändern kann wenn ich will (oder stornieren... Hab ich zwar nicht vor, aber die _Möglochkeit_ zu haben wäre eigentlich schon sinnvoll) wäre eigentlich schon nicht zu viel erwartet...
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Ich reihe mich mal in den off-topic mit ein. Lenovo und Vertrieb ist für mich völlig unverständlich wie man soetwas so kompliziert machen kann und zusätzlich so schrottig.
Ich hatte eine Tastatur bestellt und die ging dann leider retour. Ich konnte die Bestellung nicht einsehen weil mit PP bezahlt und konnte die Konditionen um die Bestellung einzusehen gar nicht erfüllen (kreditkarte angeben oder passwort). Mit passwort natürlich auch probiert und auch mit verschiedenen mail adressen. Dann retour via telefon eingeleitet. 4 Seiten TNT kram ausdrucken und dann muss das Paket abgeholt werden, zwischen 9 und 17 Uhr. Das kann doch nicht deren ernst sein dachte ich... aber doch, ist deren ernst. Aus einer Unternehmenssicht vielleicht ja auch nachvollziehbar, aber wenn man Privatkunden bedient kann man nicht verlangen das die von 9-5 zu Hause sind und auf jemanden von TNT warten.

Und auch die anderen Plattformen die Lenovo bedient. Wenn ich ein RMA machen musste, habe ich das über diese Seite gemacht:

Die ist komplett grottig, gefühlt aus den 90zigern und spinnt sobald man irgendwas nicht perfekt eingetragen hat. Der Account wird auch nach x Tagen deaktiviert und man darf sich neu registrieren usw. Kurzum: Für ein Unternehmen mit Millardenumsatz ist das eigentlich nicht tragbar/tollerierbar.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Deckt sich mit meinen Erfahrungen mit Lenovo. Wenn ich es nicht eilig gehabt hätte (aktuell 2-4 Bluescreens pro Tag, Tendenz steigend) hätte ich geartet bis ok1 ein Modell mit OLED auf Lager hat und dann da gekauft. Vernünftiger Shop, keine Probleme.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Meine Bestellung wird endlich angezeigt wenn ich danach suche. Hat ja nur 5 Tage gedauert, bis das geklappt hat :D

1666277371653.png
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Witzig. Ich hatte eigentlcih nicht damit gerechnet das ich überhaupt da rein komme, aber habs dann vorhin mal probiert (mit PW reset).
Ich glaube mein PW ist zu lang um Bestellungen einzusehen, aber zum einloggen ists ok. Sagen wirs es einmal ganz klar. Die Website und Zusammenarbeit mit Digital River ist unterirdisch.

Habe den gleichen Status. ... wird bearbeitet.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Witzig. Ich hatte eigentlcih nicht damit gerechnet das ich überhaupt da rein komme, aber habs dann vorhin mal probiert (mit PW reset).
Ich glaube mein PW ist zu lang um Bestellungen einzusehen, aber zum einloggen ists ok.
Ich musste es auch noch einmal resetten - hab dann das gleiche PW wieder genommen. Dann gings nochmal 24 Stunden lange nicht, und dann klappte es plötzlich :D
Sagen wirs es einmal ganz klar. Die Website und Zusammenarbeit mit Digital River ist unterirdisch.

Habe den gleichen Status. ... wird bearbeitet.

100%. Bei dem Geld das man für die Kisten zahlt erwarte ich wirklich was Besseres.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Ey ich raff das jetzt erst. Das Passwort ist nur für die Bestellung. Nicht für den Account.
Alter wie bescheuert...
- Ich bekomme Mails von einer Adresse die beim Zahlungsdienstleister hinterlegt ist.
- Ich soll ein PW angeben das gar nicht existiert
- Muss dann PW "zurücksetzen" was hier initial setzen bedeutet. Dann aber mit der Adresse mit der ich ein Lenovo Konto habe/bestellt habe
- PW gesetzt und dann funktioniert es
- PW des Lenovo Kontos bleibt davon unberührt.

Gut das das nirgends so beschrieben ist.

Das kann ja auch alles Sinn ergeben wenn es um Geschäftskunden geht (das bestimmte Abteilungen Einsicht haben usw.) - aber das war ja nun alles der "private" Shop bzw. via rewards Shop mit CB.
 

kapqa

Member
Registriert
26 März 2017
Beiträge
87
habe heut ein oled laptop aus der nähe betrachtet (irgend ein ASUS profimodell) naja, leider war das display glänzend (soll ja bei lenovo matt sein) und hat gleich "kopfweh" verursacht, naja, nicht direkt, aber komisch, ganz so harmlos scheinen mir diese panele ja nicht zu sein "stichwort pwm helligkeitsregelung"
hoffe mal dass das bei lenovo besser funktionieren kann.
 

ibmthink

Well-known member
Registriert
30 Dez. 2010
Beiträge
14.988
hoffe mal dass das bei lenovo besser funktionieren kann.
Alle OLED-Displays funktionieren auf die gleiche Weise, stammen auch von den gleichen Zulieferern. Lenovo hat keine "Magie" um die Technologie zu verändern. Wenn du Displays mit PWM nicht nutzen kannst, ist OLED nichts für dich.
 

kapqa

Member
Registriert
26 März 2017
Beiträge
87
naja, hab nur kurz anprobiert, aber der eindruck, war miserabel, leider.
glaube nicht dass ich da ein einzelfall bin; hab ja auch schon galasxy tablet verwendet mit oled, hatte damit nie wirkilich ernsthafte probleme; aber das scheint bei den laptop evtl. nicht so gut zu funktionieren; bitte, nur mein kommentar, keine fundierte meinung.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Gibt auch bei OLEDs verschiedene PWM Frequenzen oder DC Dimming, wie bei LCDs.
 

Philipp Beitz

Well-known member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.998
Hier am Topseller das OLED Display, aber erstmal ? für Intel T14s G3

ThinkPad T14s G3
Intel Alder Lake
WQUXGA, i7-P, 32GB, 1TB, 4G LTE
21BR00G0GE
Intel Core i7-1260P,
12C (4P + 8E) / 16T, P-core 2.1 / 4.7GHz, E-core 1.5 / 3.4GHz, 18MB
32GB Soldered
LPDDR5-4800
1TB SSD
M.2 2280 PCIe x4 NVMe Opal2
-
Integrated Intel Iris Xe Graphics
14" 2.8K (2880x1800) OLED 400nits
AG (anti-glare) / AR (anti-reflection) /
AS (anti-smudge)
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben