T14*/T15* T14 und T14s jetzt konfigurierbar @ Lenovo AT

moondrake

New member
Registriert
24 Juli 2022
Beiträge
4
In Österreich sind die T14 und T14s Modelle jetzt auch bei Lenovo verfügbar.

Vorteil ist, dass man sich selbst RAM, Bildschirm, SSD und Betriebssystem aussuchen kann. Ohne OS + Rabatt sind die Preise dann vergleichbar mit den jetzigen "Campus" Modelle (die mmn nicht wirklich Campus Sondermodelle sind).
 

Herr Moehre

Active member
Registriert
17 Dez. 2013
Beiträge
994
...und noch immer eine nicht beleuchtete Tastatur als Standardauswahl, Schande..
Da bin ich beim T14 Gen 1 schon auf die Nase gefallen...
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
280
Immer noch kein OLED, mann. Bis ich das Ding mit OLED kaufen kann ists schon veraltet und die 7000er CPUs sind am Markt :D
 

digitalnaive

Member
Registriert
23 Apr. 2011
Beiträge
144
Immer noch kein OLED, mann. Bis ich das Ding mit OLED kaufen kann ists schon veraltet und die 7000er CPUs sind am Markt :D

Ich warte auch mit zunehmender Ungeduld. Meine Laptop-Suche zieht sich mittlerweile mehr als anderthalb Jahre. Inzwischen ist aus einer Luxus-Anschaffung ein dringendes Bedürfnis geworden. Eigentlich hätte ich längst beim X1X G10 zugeschlagen, aber Intel ist dieses Jahr leider ein No-Go.

Also heißt es warten auf AMD-ThinkPads, entweder T14s oder Z13. Am Ende wird es vermutlich einfach das Modell, das früher als Campus-Version verfügbar ist. Oder gleich die nächste Generation (wobei die dann vermutlich auch nicht sofort verfügbar sein wird).

Falls jemand Informationen hat, ob und wann eines der beiden Modelle im L&F-Programm auftauchen könnte, bin ich für einen Hinweis sehr dankbar.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
280
Ebenso, mein T450s ist langsam einfach mehr als nur am Ende für meine Anforderungen, und seit mein Desktop Rechner kaputt ist, brauche ich es recht dringend - aber auf Thunderbolt und ein sinnvolles Display zu verzichten bin ich nicht bereit.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Ich bin da ganz bei euch.. ich warte auch sehnsüchtig. Mit 2 VMs hin und wieder am laufen. paar mehr Tabs für recherche mehr offen da wird das aktuelle System träge. Ich habe mal eben das Gerät so konfiguriert wie ich es für gut befinden würde und komme da auf € 2.581,00. - Bei Campus komm ich denke ich bei2k raus. Schon happig und dann kein OLED. :(
Ach ja, hast du ein bestimmten Rabatt schon gesehen oder meinst du einfach das wenn zukünftig einer kommt?
Und echt ein unding bei de default config. keine BL Tastatur, kleinerer Akku, schlechtestes Display. WWAN Antenne nachrüstbar auswählen, ist ja kostenfrei.
Die Preisgestaltung bei den Upgrades scheint auch nicht so ganz richtig zu sein. 1TB soll 60€ kosten, kostet in der Liste dann aber 93€. ?!


Edit: Mein Fehler ich bin hier von T14s ausgegangen, die Beschreibung geht aber um ein T14.
 
Zuletzt bearbeitet:

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
280
Ich hab immerhin schon eine 2 TB 980 Pro aus dem letzten Prime Day, daher kann ichs mit kleinster SSD kaufen und dann upgraden, die orginale fliegt in meinen Server als Cache.

Aber sonst brauch ich halt quasi überall max config... Mit 16 GB RAM geht gar nix, die Octacore brauch ich auch, backlit Board sowieso. WWAN brauch ich nicht, aber wills mal vobereitet haben. Man weiß nie. Ebenso Smart Card.
 

derhamster

Member
Registriert
28 Sep. 2021
Beiträge
42
Der Preis ist aber wirklich recht heftig, für ein T14 G1 in vergleichbarer Austattung habe ich vor nicht einmal 2 Jahren 1150 im Lenovo Store bezahlt. Die 25% mehr Leistung seit damals sind 50-70% Aufpreis (noch) nicht wert.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Ich bin gerade im lenovo edu store drin. Da bekommt man auch kein OLED, aber auch kein Display was NICHT 1920*1200 ist. Damn it. Schlussendlich kommt mit allen einsparungen und bester Austattung (abgesehen von WWAN) dann auf 1800. - Im normalen ist man bei 2k, sprich 1.997,00 €

T14s Gen3 AMD

1662723055309.png1662723565912.png
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hab eben mit dem Pro Support gesprochen. Der Herr war wirklich sehr hilfreich, kompetent und nett. Er meinte das man davon ausgeht das ca. nächste Woche (kann sich aber auch verschieben) neue OLED chargen für andere Modelle kommen und dann könnte was fürs T14s dabei sein. Ich werde mich also noch etwas gedulden, auch wenn der Aufpreis bei vermutlich 350-500€ liegen mag (eigene Vermutung).
 
Zuletzt bearbeitet:

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
280
auch wenn der Aufpreis bei vermutlich 350-500€ liegen mag (eigene Vermutung).
So weit ich mich erinnere war der Aufpreis im HK Shop ca. 200€ umgerechnet (vom billigsten IPS zu OLED), und die 32 GB ca. 90€ umgerechnet - wenn das Verhältnis bleibt, sind's nur 200 Aufpreis fürs OLED.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Hm... interessant. Ich hab das mal an dem oben verlinkten T14 bemessen. Da kostet das Upgrade auf WQXGA oder was auch immer (also 3200xYYYY)+350e daher bin ich davon ausgegangen das es einer ähnlichen liga sein wird. Ich würde sagen nochmal 2w abwarten.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Im Pro Bereich ist gerade Flash Sale, d.h. nochmal günstiger. Wo bleibt das OLED 😪😓
Aktuell 1.708,23 € in der Ausstattung wie oben beschrieben. Damit auch günstiger als Campus.
 
Zuletzt bearbeitet:

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
280
T14s G3A ist nun auch im deutschen Lenovo (normal und EDU, für PRO hab ich keinen Zugang) Shop konfigurierbar, Lieferzeit ist 3-4 Wochen angegeben. Immer noch kein OLED, obwohl sie in der Beschreibung damit werben.

Meine Wunsch-Konfig kommt auf 1688 im EDU (aber noch mit falschem Display), knapp unter 2k im normalen.
 

digitalnaive

Member
Registriert
23 Apr. 2011
Beiträge
144
Das T14s G3A mit 32 GB und Edu-Rabatt sieht schon recht vielversprechend aus. Was ich mich frage: Kommt noch ein richtiges L&F-Modell, also standardmäßig ohne OS und preislich attraktiver als die normalen Konfigurationen mit geringfügigem Edu-Vorteil?

Bei ok1, Campuspoint und Lapstars gibt es bislang nur das ThinkPad T14s AMD G3 21CQ002LGE. Hat jemand Informationen, ob und wann ein Campusmodell des T14s G3A auftaucht? (Und falls es keins geben wird: Wie stehen die Chancen auf eine Campus-Version des Z13?)
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Das T14s G3A mit 32 GB und Edu-Rabatt sieht schon recht vielversprechend aus. Was ich mich frage: Kommt noch ein richtiges L&F-Modell, also standardmäßig ohne OS und preislich attraktiver als die normalen Konfigurationen mit geringfügigem Edu-Vorteil?

Bei ok1, Campuspoint und Lapstars gibt es bislang nur das ThinkPad T14s AMD G3 21CQ002LGE. Hat jemand Informationen, ob und wann ein Campusmodell des T14s G3A auftaucht? (Und falls es keins geben wird: Wie stehen die Chancen auf eine Campus-Version des Z13?)

Was heißt denn richtes Campus Modell? Du kannst (zumindest bei dem Gerät) OS abwählen und bekommst entsprechend die differenz angerechnet. Mit dem Flash Sale ist das Gerät aktuel günstiger als mit Campus. Ohne es geprüft zu haben gehe ich aber davon aus das es beim Z13 der gleiche Fall sein wird.
 

digitalnaive

Member
Registriert
23 Apr. 2011
Beiträge
144
Was heißt denn richtes Campus Modell? Du kannst (zumindest bei dem Gerät) OS abwählen und bekommst entsprechend die differenz angerechnet. Mit dem Flash Sale ist das Gerät aktuel günstiger als mit Campus. Ohne es geprüft zu haben gehe ich aber davon aus das es beim Z13 der gleiche Fall sein wird.

Damit meine ich Modelle, die es nur im Programm für Lehre und Forschung gibt. Man erkennt sie daran, dass sie standardmäßig ohne OS angeboten werden und ausschließlich bei Campus-Shops wie ok1, Campuspoint oder Lapstars auftauchen. Diese Konfigurationen sind meist deutlich günstiger als die Standardmodelle.

Ein Beispiel ist das ThinkPad X1 Carbon G10 21CCS00800: Intel Core i7-1260P, 32 GB und 1 TB für 1900 Euro. Campuspoint kennzeichnet diese Konfigurationen zusätzlich als "Sondermodell". Bei den normalen Konfigurationen, die nur mit Campus-Rabatt angeboten werden, steht dagegen "Education". Bei ok1 ist mir noch kein eindeutiges Erkennungsmerkmal aufgefallen.

Ich weiß aber eben nicht, ob es ein Campusmodell des T14s G3A geben wird.
 

martina

Active member
Registriert
29 März 2010
Beiträge
3.509
Die Campusmodell enden eigentlich immer auf ...00GE, wobei nicht überall das "GE" für die deutsche Tastatur mit angegeben wird.
 

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
639
Ich versteh das schon inhaltlich, aber im Moment ist der Preisunterschied nicht so richtig groß (vergleich war oben). Und man kann alles genauso konfigurieren. Campusmodelle haben tendenzielle auch Windows drauf, aber es gibt eben expliziete Modelle ohne. Ich will nur sagen: Am Ende des Tages kann man sich das identische Gerät (aktuell) konfigurieren. Es würde erst wieder "besonders" werden wenn Geräte mit eGPU ausgestattet werden würden. Wäre aus meiner sicht nicht sinnvoll aber das ist ein anderes Thema.
 

digitalnaive

Member
Registriert
23 Apr. 2011
Beiträge
144
Ich versteh das schon inhaltlich, aber im Moment ist der Preisunterschied nicht so richtig groß (vergleich war oben). Und man kann alles genauso konfigurieren. Campusmodelle haben tendenzielle auch Windows drauf, aber es gibt eben expliziete Modelle ohne. Ich will nur sagen: Am Ende des Tages kann man sich das identische Gerät (aktuell) konfigurieren. Es würde erst wieder "besonders" werden wenn Geräte mit eGPU ausgestattet werden würden. Wäre aus meiner sicht nicht sinnvoll aber das ist ein anderes Thema.

Ich glaube, ich habe mich unklar ausgedrückt. Den Preisunterschied zwischen den normalen Modellen und dem Campus-Modell kennt niemand. Es gibt schließlich noch kein Campus-Modell des T14s G3A, und es ist unklar, ob es jemals eines geben wird. Die Campus-Version hat übrigens definitiv kein OS – und damit meine ich nicht, dass man es in der Konfiguration abwählen kann, sondern dass es standardmäßig ohne OS kommt.

Was bislang im Campus-Programm auftaucht, sind die üblichen Konfigurationen mit überschaubarem Edu-Rabatt. Die L&F-Modelle sind deutlich günstiger. Ich weiß nur nicht, ob es sich lohnt, darauf zu warten.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben