Erfahrungen mit freien Android-Alternativen / Custom-ROMs (/e/, LineageOS, ...)?

mcb

Active member
Registriert
18 MĂ€rz 2009
BeitrÀge
4.191
Open-Source-Adventskalender Android ohne Google | heise online:

Passt ja zum Thema. Mir fehlt im Moment die Muse mein Pixel neu zu machen.
 

caos

Member
Themenstarter
Registriert
30 Nov. 2020
BeitrÀge
69
Open-Source-Adventskalender Android ohne Google | heise online:

Passt ja zum Thema. Mir fehlt im Moment die Muse mein Pixel neu zu machen.

Ja, danke, hatte ich auch schon gesehen ...Man könnte denken, Heise hat bei mir abgeschrieben ;-) war am 24. im Adventskalender...aber im Ernst: Da geht es zum Teil um die gleichen ROMs, aber auch mehr noch um die HintergrĂŒnde der Projekte und personelle Angelegenheiten und auch noch ausfĂŒhrlicher zu CalyxOS und GrapheneOS (fĂŒr diejenigen, die ein Pixel-GerĂ€t haben, sicher erste Wahl; sogar der Entwickler von DivestOS empfiehlt GrapheneOS, sofern man ein passendes GerĂ€t hat). Ein Jammer, dass ich keins habe 😱... @mcb : Bist Du schon entschieden, was auf Dein Pixel drauf soll?
 

mcb

Active member
Registriert
18 MĂ€rz 2009
BeitrÀge
4.191
Nein .... ich komme nicht so Recht weiter:

CalyxOS oder GrapheneOS [/e wÀre auch ok - gibt es aber nicht]

Es ist so sch.... viel Arbeit ein Mobile einzurichten, bis alles (zuverlÀssig) lÀuft.

Als ich /e mal probiert habe fehlten mir:

- Wetterprogramme (gekauft)
- Regenradar (gekauft)
- DWD (auch gekauft)
- Google Maps -> klingt blöd man steht sonst wo und die Karte dreht sich mit ...

Super gut gingen:
- Signal
- Threema (direkt gekauft)

War mir auch bis neulich leider nicht bewusst das GraphenOS zeitgleich mit Google den Support einstellt. :mad:

Die GoogleCamera werde ich dann auch vermissen.
 

caos

Member
Themenstarter
Registriert
30 Nov. 2020
BeitrÀge
69
Nein .... ich komme nicht so Recht weiter:

CalyxOS oder GrapheneOS [/e wÀre auch ok - gibt es aber nicht]

Es ist so sch.... viel Arbeit ein Mobile einzurichten, bis alles (zuverlÀssig) lÀuft.

Als ich /e mal probiert habe fehlten mir:

- Wetterprogramme (gekauft)
- Regenradar (gekauft)
- DWD (auch gekauft)
- Google Maps -> klingt blöd man steht sonst wo und die Karte dreht sich mit ...

Super gut gingen:
- Signal
- Threema (direkt gekauft)

War mir auch bis neulich leider nicht bewusst das GraphenOS zeitgleich mit Google den Support einstellt. :mad:

Die GoogleCamera werde ich dann auch vermissen.
Bei GrapheneOS gibt es wohl die Möglichkeit von "Sandboxed Play Services" und die GoogleCamera kann man auch einbinden, siehe hier. Aber es ist tatsÀchlich einiges an Arbeit...
FĂŒr die meisten Pixel-GerĂ€te gibt es auch /e/OS, schau vielleicht noch mal auf die aktuellste Liste, da stehen 9 Pixel-Modelle drauf: https://doc.e.foundation/devices
FĂŒr Wetter bin ich mit FOSS-Wetter (auch mit DWD-Daten) ganz zufrieden und fĂŒr Maps und auch Navigation ist m.E. MagicEarth schon eine ganz gute Alternative, wobei ich es nicht so exzessiv nutze. Irgendeine Lösung gibt es wohl auch, ĂŒber Aurora Bezahlapps weiterzunutzen, aber das finde ich ad hoc nicht wieder.
Wo gibt es die Info mit dem Support-Ende fĂŒr GrapheneOS?
 
Zuletzt bearbeitet:

mcb

Active member
Registriert
18 MĂ€rz 2009
BeitrÀge
4.191
Ich finde es ad-hoc nicht ... irgendwo hier:


/e gibt es nicht fĂŒr Pixel 4 (flame) Danke fĂŒr den Link.

Also bleibt GraphenOS (Telefon und Messenger) oder CalyxOS mit MicroG oder so.

Ich brÀuchte 2 Smartphones. ;) Eines mit und eines ohne G00gle ....

Beitrag automatisch zusammengefĂŒhrt:

PS: Im Moment kann ich keine downtime oder Macken in der FunktionalitÀt gebrauchen.
 

flötotto

Member
Registriert
6 MĂ€rz 2022
BeitrÀge
94
Ausgereifte ROMs wie Lineage OS kann man bedenkenlos auch auf dem Haupthandy nutzen.

? Wie funktioniert das Handling mit Programmen, wie Push-Tan, N26, nextcloud, paypal, usw.
wenn man keine offiziellen AKPs erhÀlt, wenn Installation nur aus dem google-PlayStore
möglich
 
Zuletzt bearbeitet:

darkentry

Member
Registriert
26 Jan. 2011
BeitrÀge
325
Eine Banking App wurde auf meinem HTC Ultra verweigert, da es gerootet war. Hatte Lineage OS aufgespielt.
 

quaentchen

Member
Registriert
26 Okt. 2009
BeitrÀge
618
Hier: LineageOS, rooted, keine Google ID, auch kein NachrĂŒstsupport fĂŒr Google Apps.

Telefon ist sozusagen "sauber".

keine offiziellen AKPs erhÀlt, wenn Installation nur aus dem google-PlayStore
möglich

Auf so einem Telefon muss man den Aurora Store nutzen (unbedingt aktuelle 4.1.1 verwenden), der als Proxy fĂŒr den Playstore fungiert. Falls Aurora irgendwann aufhört zu funktionieren, dann updaten.

Eine Banking App wurde auf meinem HTC Ultra verweigert, da es gerootet war. Hatte Lineage OS aufgespielt.

Auf gerooteten Telefonen sollte auch ein "Root-Verstecker" installiert sein, der root vor pingeligen Apps sozusagen "verstecken" kann. Ich nutze dazu den Magisk Manager. Letztens auf die aktuelle Version updated, aber das funzte nicht so richtig. Danach bin ich auf Version 20.4 zurĂŒckgegangen (von hier) und alles lĂ€uft wieder schön. Es gibt wohl auch Alternativen, aber bislang habe ich noch alles mit Magisk hinbekommen. Das Root-Verstecken ist ein WettrĂŒsten, muss also nicht immer funktionieren.

Achtung: Magisk greift naturgemĂ€ĂŸ sehr tief ins System ein. Unbedingt ein komplettes Backup haben (TWRP etc.)
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
BeitrÀge
6.487
? Wie funktioniert das Handling mit Programmen, wie Push-Tan, N26, nextcloud, paypal, usw.
wenn man keine offiziellen AKPs erhÀlt, wenn Installation nur aus dem google-PlayStore
möglich
Möglichkeit 1: Einfach kein root nutzen. Viele (aber lange nicht alle) ROMs funktionieren out-of-the-box ungerootet genau so wie Stock-ROMs auch. Wenn man also auch die Google Apps/Dienste installiert hat, lÀdt man sich solche Apps genau so aus dem Play Store und nutzt sie auch genau so. In der Regel ist das bei Àlteren GerÀten der Fall oder "kleineren" ROMs, die passende Signaturen mitbringen/spoofen.

Möglichkeit 2: Wer ein gerootetes Smartphone oder Smartphone hat, bei dem es nicht out-of-the-box klappt (in der Regel neuere Smartphones, wo der entsperrte Bootloader allein schon fĂŒr den "Block" reicht oder ROMs, die nicht die Signatur spoofen), muss mindestens die Signatur spoofen/fĂ€lschen und/oder root und den geöffneten Bootloader verstecken. Leider ein Katz-und-Maus-Spiel, aber bisher gab es immer eine Lösung. Derzeit funktionierende Variante:
1.) Rooten mit Magisk (falls nicht schon erledigt):
- Magisk App installieren: https://github.com/topjohnwu/Magisk/releases
- "boot.img" aus dem zip-Archiv des Custom-ROMs entpacken
- in der Magisk-App diese boot.img fĂŒr die Installation auswĂ€hlen
- Neustart in die "Recovery"
- dort die modifizierte boot.img auf die Boot-Partition schreiben (z.B. per TWRP oder welche Custom Recovery man auch immer installiert hat, als man sein Custom-ROM installiert hat)
- Smartphone wieder starten, es ist nun gerootet.

2.) SafetyNet "fixen" bzw. root verstecken:
- Zygisk in der Magisk-App aktivieren (Zahnrad oben rechts, Magisk: Zygisk (Beta))
- Universal SafetyNet Fix von kdrag0n als Modul in Magisk installieren: https://github.com/kdrag0n/safetynet-fix/releases
- "Verweigerungsliste erzwingen" aktivieren (direkt unter dem Punkt "Zygisk (Beta))
- "Verweigerungsliste konfigurieren": Dort die Apps anwÀhlen, die es verweigern, auf gerooteten Handys zu laufen
- Smartphone neu starten, es sollten sich jetzt Apps aus dem Store installieren lassen, die bei gerooteten Handys normalerweise nicht installierbar sind (z.B. Netflix). Ebenso sollten jetzt Apps laufen, die normalerweise den Betrieb auf gerooteten Handys verweigern (z.B. viele Banking-/TAN-Apps)

3.) falls es jetzt immer noch nicht klappt und z.B. der Google Play Store unten im MenĂŒ anzeigt, dass das GerĂ€t "nicht zertifiziert" sei, oder SafetyNet-Check-Apps immer noch einen Fehlschlag melden - dann hilft es ggf. noch, die ID des GerĂ€ts zu spoofen:
- Magisk Hide Props Config als Modul in Magisk installieren: https://github.com/Magisk-Modules-Repo/MagiskHidePropsConf/releases
- GerÀt neu starten
- eine beliebige Terminal App auf dem GerÀt installieren (bei LineageOS gibt's auch eine integrierte, etwas versteckt in den Entwickleroptionen aktivierbar, ansonsten bietet sich aber z.B. Termux an: https://github.com/termux/termux-app/releases )
- Terminal-App öffnen, "su" eintippen, Root-Rechte bestÀtigen, "props" eintippen
- "1 Edit device fingerprint", "f Pic a certified finderprint" und dann einen Fingerprint auswÀhlen, der dem eigenen Device und der eigenen ROM-Version am nÀhesten kommt.
- GerÀt neu starten

SpÀtestens jetzt sollte auch das letzte GerÀt trotz root-Rechten und entsperrtem Boot-Loader laufen, als wÀre es völlig jungfrÀulich und unangefasst. Wenn Apps weiterhin den Dienst verweigern, hilft es manchmal, sie nochmal runterzuwerfen und neu aus dem Store zu laden. Wenn der Play-Store weiterhin "nicht zertifiziert" vermeldet, hilft es, den Cache des Stores zu löschen, ggf. auch noch den Cache der Google Dienste, gefolgt von einem Neustart.
 

mcb

Active member
Registriert
18 MĂ€rz 2009
BeitrÀge
4.191
? Wie funktioniert das Handling mit Programmen, wie Push-Tan, N26, nextcloud, paypal, usw.
wenn man keine offiziellen AKPs erhÀlt, wenn Installation nur aus dem google-PlayStore
möglich
Die Apps bekommt man ĂŒber den Aurora Store. Ich habe jetzt CalyxOs auf meinem Pixel und bin super glĂŒcklich. Aber ich banke nicht am Mobile...:cool:
 

Yairi

New member
Registriert
17 Apr. 2022
BeitrÀge
8
Hat jemand Erfahrungen mit der Verwendung der Apps von Banken und Brokern o.a. Dienstleistern unter Lineage? Soweit fĂŒr mich ersichtlich, lassen die sich ausnahmslos nur mit GooglePlayStore und Android installieren...Daher scheidet Lineage fĂŒr mich aus, solange das GerĂ€t nicht zum ZweitgerĂ€t wird.
 

HolyBimBam

New member
Registriert
24 Dez. 2018
BeitrÀge
9
Hat jemand Erfahrungen mit der Verwendung der Apps von Banken und Brokern o.a. Dienstleistern unter Lineage? Soweit fĂŒr mich ersichtlich, lassen die sich ausnahmslos nur mit GooglePlayStore und Android installieren...Daher scheidet Lineage fĂŒr mich aus, solange das GerĂ€t nicht zum ZweitgerĂ€t wird.
LineageOS ist ein Android System und der Google PlayStore lĂ€sst sich z.B. mit OpenGApps dazuinstallieren falls gewĂŒnscht.

Banking-Apps und BestSign laufen je nach GerÀt meist auch, nur die o.g. Problematik bei Root-Zugriff und ggf. SafetyNet Checks beachten.
 

Yairi

New member
Registriert
17 Apr. 2022
BeitrÀge
8
LineageOS ist ein Android System und der Google PlayStore lĂ€sst sich z.B. mit OpenGApps dazuinstallieren falls gewĂŒnscht.

Banking-Apps und BestSign laufen je nach GerÀt meist auch, nur die o.g. Problematik bei Root-Zugriff und ggf. SafetyNet Checks beachten.
Danke, das werde ich beizeiten auf einem archivierten Moto G 3 probieren...
 

mcb

Active member
Registriert
18 MĂ€rz 2009
BeitrÀge
4.191
Hat jemand Erfahrungen mit der Verwendung der Apps von Banken und Brokern o.a. Dienstleistern unter Lineage? Soweit fĂŒr mich ersichtlich, lassen die sich ausnahmslos nur mit GooglePlayStore und Android installieren...Daher scheidet Lineage fĂŒr mich aus, solange das GerĂ€t nicht zum ZweitgerĂ€t wird.
Den Beitrag mit 'Aurora Store' hattest du gesehen? MicroG ist auch hilfreich. ;)
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
BeitrÀge
6.487
Hat jemand Erfahrungen mit der Verwendung der Apps von Banken und Brokern o.a. Dienstleistern unter Lineage? Soweit fĂŒr mich ersichtlich, lassen die sich ausnahmslos nur mit GooglePlayStore und Android installieren...Daher scheidet Lineage fĂŒr mich aus, solange das GerĂ€t nicht zum ZweitgerĂ€t wird.
Wenn du die Google Apps drauf hast, dann installierst du sie genau so aus dem Google Play Store wie sonst auch.
Wenn das aufgrund von Root oder der Erkennung eines offenen Bootloaders oder Àhnlichem fehlschlÀgt: Siehe Beitrag #50
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben