Win7 auf T43p

thehustle

New member
Registriert
15 Apr. 2012
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe auf einem meiner beiden t43p 's Windows 7 neu installieren müssen und nun laufen auf diesem einigen Funktionen nicht mehr!
Ati Grafikkarte nicht erkannt, Fn-Tastenkombi ohne Funktion, externer Monitor ohne Signal... etc.

Bei der letzten Installation vor circa einem Jahr lief so ziemlich alles automatisch - Muss wohl mit der IBM - Lenovo Umstellung etwas zu tun haben.

Hab nun mehrere Stunden schon hier im Forum verbracht und die verschiedensten Ansätze aus anderen Beiträgen (System-Update, Win-Update, Treiber de- und neu installiert) ausprobiert aber noch keine brachte mich an Ziel.

Ich bin kein Computer-Krack und wäre super dankbar wenn jemand, mir und wahrscheinlich auch anderen T4x Usern, einen Link-Liste für die entsprechenden Treiber und eine Installationsanleitung zusammenstellen würde?

Beste Grüße aus Stuttgart
 

thehustle

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2012
Beiträge
4
Vielen Dank t42,
link nummer zwei und die Erklärung von anhazi
Beim installieren der Treiber mit System-Update, werden manche Treiber nicht direkt installiert, sondern nur unter dem Verzeichnis /DRIVER in Unterverzeichnissen auf der Festplatte abgelegt. Du musst dann in das entsprechende Unterverzeichnis gehen und das SETUP ausführen.
habens erledigt:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
 

ThinkBrett

Active member
Registriert
6 März 2011
Beiträge
3.728
Bist Du sicher, dass ALLES erledigt ist?

Die T43 sind ein wenig tricky...unter WIN7 zu installieren.

Hast Du schon mal in den Gerätemanager geschaut? Keine gelben Ausrufezeichen?
Hast Du Intel-Grafik? Vermutlich ja, denn die ATI-Grafik ist nicht so einfach installiert...

Edit:
Ups, da ist ja ein T43p - dann hast Du eine ATI FireGL 3200 Grafikkarte. Deren Treiber solltest Du zur Ausnutzung der Qualitäten dieser Grafikkarte auch installieren. Wahrscheinlich ist bei Dir im Gerätemanager die Grafikkarte "Standard-VGA" eingetragen...
 
Zuletzt bearbeitet:

thehustle

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2012
Beiträge
4
Hallo ThinkBrett,

ja, die ATI war der Grund meines Threads - ist nun sauber erkannt, installiert und somit Problem gelöst.

Im Gerätemanager ist noch der Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller-2641 noch als unbekanntes Gerät markiert aber da ich ehrlich gesagt nicht weiß wofür der zuständig ist und alles soweit funktioniert hab ich damit keinen Schmerz.

Aber Danke der Nachfrage
 

ThinkBrett

Active member
Registriert
6 März 2011
Beiträge
3.728
Den LPC-Controller kriegst Du auch noch installiert. Schau hier.
Läuft deine ATI mit ATI-Treibern oder sind die die verwendeten Grafiktreiber von Microsoft?
Vermutlich wird auch das ATI-Controllcenter für die Grafikkarteneinstellungen nicht installiert sein, damit fehlen Dir viele Einstellmöglichkeiten für die hochwertige Grafikkarte.
(u.a. Energiespareinstellungen, 3D-Einstellungen etc.)
 

thehustle

New member
Themenstarter
Registriert
15 Apr. 2012
Beiträge
4
Super Tip mit dem LPC-Controller - nun auch sauber erkannt!

Beim Kontrollieren des Grafikkartentreiber ist mir aufgefallen das ich zwei unterschiedliche ATI Treiber auf meinen beiden Geräten habe:
  • ATI Technologies Inc. / Datum: 01.12.2008 / Version 8.561.0.0
  • ATI Technologies Inc. / Datum: 09.02.2007 / Version 8.343.0.0
Der neu installierte Rechner und aktuelles Sorgenkind hat nun den ältern Treiber?!
Weiß jemand wo der neue aufzutreiben ist bzw. gibt es da überhaupt Performence Unterschiede?
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.759
Treiber nach dem von Thinkbrett verlinkten Beitrag aktualisieren.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben