T5xx (T500-550 ohne "p") T520+miniDock Plus Series 3 - eSATA funktioniert nicht

hebacha

New member
Registriert
26 Aug. 2012
Beiträge
4
Hallo liebe Forumsmitglieder!

Als Neuling hier in der Runde möchte ich mich gleich mit einem Problem vorstellen:
Ich habe mir vor kurzem ein Thinkpad T520 (4242-39U) gebraucht zugelegt. Das Gerät ist ca. 1 Jahr alt und war laut Serien-Nr. für den nordamerikanischen Markt gedacht und das Wichtigste - es hat keine eSATA-Schnittstelle. Nun habe ich mir eine MiniDock Plus Series 3 Typ 4338 (Besonderheit: mit eSATA-Schnittstelle) zugelegt. Am T520 habe ich eine eSATA/USB-Kombibuchse die allerdings für eSATA unbrauchbar gemacht wurde (die etwas breitere Buchse wurde nachträglich auf das schmälere USB-Steckermaß verkleinert).
Mein Gedanke war nun, daß das interne SATA über die Dockingverbindung zur Docking-eSATA irgendwie durchgeschaltet wird. Leider werden aber meine externe eSATA-HDDs nicht erkannt. Eine Reaktion ist zwar irgendwie vorhanden - die Kontroll-LEDs der externen FP reagieren auf An- und Abstecken des eSATA-Kabels - aber das wars dann auch schon.
Jetzt meine Frage an die Fachleute hier, weiß jemand ob das grundsätzlich nicht geht oder ob ich noch irgend welche Treiber benötige (laut Gerätemanager keine Probleme erkennbar)?
Vielleicht stand schon jemand vor selben Problem und konnte es lösen oder sonst wie eine Idee?

Gruß
hebacha
 

derFREAK27

New member
Registriert
8 Mai 2012
Beiträge
267
Lade Dir mal Lenovo System Update runter und bringe Dein Systme auf den neusten Stand.
Ich würde einfach mal frech behaupten (ich weiß es aber nicht) dass Dein Gerät keine eSATA Unterstützung hat
 

hebacha

New member
Themenstarter
Registriert
26 Aug. 2012
Beiträge
4
Genau das ist ja hier meine Frage bzw mein fachmännisches Unwissen!
Laut Lenovo System Update alles auf neuestem Stand.
eSATA ist doch SATA extern herausgeführt oder nicht?
 

Fusel Wusel

New member
Registriert
26 Mai 2011
Beiträge
526
Vor einem ähnlichen Problem stand ich schon mal, als ich ein externes DVD-LW an den eSATA-Port anschließen wollte. Da unsere Geräte ja den gleichen Chipsatz haben, wird die Lösung vermutlich die selbe sein.
1. Die HDD/Ultrabay Option im BIOS muss aktiviert sein!
2. Der eSATA-Port am Dock ist wie ein interner Port nicht powered. Das bedeutet, dass nur Geräte funktionieren, die eine eigene Stromversorgung mitbringen.

Das ganze habe ich in folgenden Threads angesprochen:
hier
hier

Das der Port grundsätzlich funktioniert, steht z.B. hier und hier und außerdem im Handbuch...

Wenn alles nix hilft, könnte es tatsächlich sein, dass ein Treiber fehlt. Z.B. der Intel Chipsatz Treiber
 

hebacha

New member
Themenstarter
Registriert
26 Aug. 2012
Beiträge
4
Hallo Fusel Wusel,

Super, danke !!!

Das wars: BIOS -> I/O Port -> eSATA Port -> Enabled
(mein T520 hat keinen eSATA-Ausgang und war somit im BIOS Disabled)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben