Gen 4 M.2 2242 2TB in Z13

L

Lenovo_Z13

Guest
Hallo zusammen. Ich frage mich, ob man eine 2TB SSD Gen 4 beim z13 nachrüsten kann? Welche SSD würde denn passen? Auch nach langer Suche konnte ich keine finden. Danke für eure Tipps.

Edit by Mornsgrans: Titel präzisiert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hikaru

Well-known member
Registriert
1 Okt. 2013
Beiträge
1.478
Der WWAN-Slot erkennt offenbar M.2-SSDs (vermutlich PCIe), ist aber durch eine BIOS-Whitelist blockiert und hat einen B-Key (eigentlich für SATA-SSDs). [1] Ob der Slot dann doppelseitig bestückte SSDs aufnehmen kann, weiß ich nicht, aber ich würde es vermuten.
Falls(!) mal jemand ein Mod-BIOS ohne Whitelist bereitstellt, könnte es sich also lohnen, dort eine zweite SSD zu testen. M.2-2242-PCIe-SSDs mit B/M-Key sind selten und gerade in höheren Kapazitäten sind mir keine bekannt. Man könnte aber mal eine SATA-SSD probieren, auch wenn ich davon ausgehe, dass diese mangels SATA-Lanes am Port selbst mit Mod-BIOS nicht funktionieren würden.

[1] https://www.reddit.com/r/thinkpad/comments/wqpsn1
 

hikaru

Well-known member
Registriert
1 Okt. 2013
Beiträge
1.478
Der Vekaufssupport von Lenovo US hat mir bestätigt dass der Z13 doppelseitige SSDs verwenden kann. Eine verlässlichere Bestätigung habe ich noch nicht gesehen.
Es müsste mal jemand nachschauen, ob der Konnektor des Ports vom PCB des Mainboards abgehoben ist oder nicht. Fals ja, dann passt die Sabrent, falls nicht, dann nicht.
Dummerweise hab ich bisher nur Bilder des Geräts mit noch montiertem Heatspreader über der ausgelieferten SSD gesehen.
 
L

Lenovo_Z13

Guest
Themenstarter
Danke für eure Antworten, das bringt mich schon mal weiter. Gibt es eigentlich gen 4 single sided ssds? Ich meine, im z13 ist noch eine gen 3 verbaut.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nach eurem Input, vielen Dank, habe ich diese SSD identifiziert. Leider nur eine pcie 3 x 4ssd. OWC Aura P13 Pro 2 TB, SSD

Gibt es dieses Modell auch als 4x4?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

boisbleu

Member
Registriert
5 Sep. 2014
Beiträge
80
Ich meine, die größte 2242 PCIe-4 SSD ist die Micron 2450, die im 1TB Modell verbaut ist. Und dann gibt es noch die Kioxa BG5 als Gen4 mit 1 TB. Allerdings braucht man dann noch einen kleinen Adapter, weil das eine 2230 ist. Größere als 1TB kenne ich nicht.

Wie wäre es denn mit einer externen SSD, würde das dein Speicherproblem lösen? Oder brauchst du die vollen 2TB jederzeit?
 
L

Lenovo_Z13

Guest
Themenstarter
Erstmal danke für eure Tipps. Ich bin noch nicht wirklich weiter. Mein Z13 läuft seit sieben Tagen nun einwandfrei, eine größere interne SSD wäre aber wünschenswert. Ich habe gesehen, dass Micron in der 2400-Serie eine 2TB im 2242-Format anbietet. Diese ist jedoch in keinem Shop gelistet. Habt ihr eine Idee, wo man diese kaufen kann? Schönen Abend!
 

Mr Micawber

Active member
Registriert
29 Juli 2020
Beiträge
144
Für mein X1 Nano (derzeit mit 1TB) habe ich auch schon mal über ein künftiges Upgrade auf 2TB nachgedacht und mal geschaut, was der Markt so hergäbe (Spoiler: Viel isset nich: ;) ):

OWC Aura P13 Pro 2TB (double-sided, Gen3 3x4)
Sabrent 2TB Rocket SB-1342-2TB (double-sided, Gen3 3x4)

Wenn es Gen4 (4x4) sein soll, scheint bislang nur dieses Modell im 2230(!) Format zu existieren, aber dafür single sided:

Western Digital PC SN740 2TB (single-sided)


Eine Bildersuche nach der 2230er SN740 fördert auch reichlich Abbildungen zutage, die die unbestückte Rückseite zeigen. Für den Einbau im 2242-Schacht bräuchte man dann noch einen kleinen Adapter, der für die Verlängerung auf 42mm sorgt.
 

boisbleu

Member
Registriert
5 Sep. 2014
Beiträge
80
Von der Micron 2400 würde ICH die Finger lassen, das ist eine QLC-Disk (im Gegensatz zur 2450). Angegeben werden 600TBW - das ist das gleiche, was die 1TB der 2450 schafft. aber das muss jeder selbst entscheiden. Die SN740 kannte ich noch nicht, soll TLC sein, hat aber auch nur 500TBW angegeben. :-/
 

elarei

Active member
Registriert
2 Aug. 2009
Beiträge
3.045
Die Sabrent Rocket dürfte die beste Option für 2242 mit 2TB sein, ist aber auch ziemlich teuer mit 300€. Die haben Benutzer auf Reddit schon erfolgreich ins X1 Nano geschraubt ("eng, aber geht") Ich vermute, dass sie dann auch ins Z13 passt.
 
L

Lenovo_Z13

Guest
Themenstarter
Aber die sabrent ist nur gen 3 x4, oder? Mir persönlich geht es weniger um die Größe als um die Übertragungsrate. Die derzeitige micron macht nur 3,3 GB/s. Zwar alles kein Beinbruch, aber sicherlich ausbaufähig.
 

boisbleu

Member
Registriert
5 Sep. 2014
Beiträge
80
Ich hänge mich mal weit aus dem Fenster und sage dir, dass du die erwartete Geschwindigkeit in einem Notebook nicht erreichen wirst. Ich hab schon so viele schnelle SSDs in meinen letzten Notebooks gehabt und von den PCIe4 SSDs (zuletzt z.B. die PM9A1 mit 2TB) hat keine die angegebene Geschwindigkeit erreicht.
 
L

Lenovo_Z13

Guest
Themenstarter
Naja, rund 5gb/s machen Notebook ssds schon. Das ist auch ausreichend. Die micron ssd, die lenovo verbaut, nutzt gen 4 eben nur unzureichend. Mal sehen. Ich kann gut mit der Geschwindigkeit leben, aber optimieren kann man ja immer.
 

elarei

Active member
Registriert
2 Aug. 2009
Beiträge
3.045
Was ist denn dein Anwendungsfeld, in dem dermaßen viel Leserate eine größere Relevanz hat? Für die allermeisten Dinge spielt doch eigentlich der verteilte Zugriff die größere Rolle, und der schafft sowieso um ein Vielfaches nicht die maximalen Geschwindigkeiten der Schnittstellen.
 

boisbleu

Member
Registriert
5 Sep. 2014
Beiträge
80
Ich glaube nicht, dass es das gibt. Er möchte einfach das Maximum an Leistung haben, brauchen tut er es sicher nicht. ;-)
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben