Der "Kurze Fragen - kurze Antworten" - Thread

hgahse

Active member
Registriert
30 Sep. 2016
Beiträge
188

Da kaufen wir seit Jahren für unsere USVs die Akkus (einzeln und dann mit den alten Kabeln verbinden).
Bin noch nie enttäuscht worden...

Gruß, Helmut
 

loennermo

Member
Registriert
19 Apr. 2010
Beiträge
366
Nope. Bin leider nicht aus Kölle, aber öfters beruflich in der Gegend.

Von daher: Bitte öffentlich posten.
 

meins

Active member
Registriert
5 Apr. 2014
Beiträge
313
Weiß jemand ob beim Versand die Bezeichnung Amazon New Warehouse eine Bedeutung hat? Die Ware von dem Verkäufer ist als NEU deklariert.
 

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.916
ohoh, nachdem ich eine ungewollte Warehouse SSD bekommen habe, die sich dann nach dem Einbau als eine komplett andere als auf der Packung (und dem SSD Aufkleber) angegebene herausgestellt hat, wäre ich da äußerst wachsam mittlerweile...
 

loennermo

Member
Registriert
19 Apr. 2010
Beiträge
366
Bei mir steht da "Verkauf und Versand durch Ikonic Tech GmBH."

Aber Du schreibst ja von DPD. Da hatte ich schon die lustigsten Absender auf den Paketaufklebern. Kann auch sein, dass es sich um das neue Lager für Amazonartikel bei Ikonic Tech handelt.
 

desertstorm

Active member
Registriert
23 Juni 2022
Beiträge
179
Keine Frage, als vielmehr ein interessanter Link für alle die es genau wissen wollen..

Leider ist die Seite nicht mehr up to date, hat aber trotzdem einen beachtlichen FRU Katalog ab der T/Xx20er Serie..ist ganz nett wenn man mal schnell eine FRU sucht und nicht weiss wo man die FRU Bom Liste abgelegt hat.. Ähnelt bisschen der tp-krelay Seite. Vermutlich kennen es auch die Linux Veteranen schon, wollte es dennoch nochmal aus den Tiefen des Netzes hervorholen..

Hier gehts direkt zum FRU Katalog
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
440
Zuletzt bearbeitet:

seagate

Member
Registriert
17 Juli 2010
Beiträge
528
Guten Abend,

Habe hier ein T410 vor mir, bei dem einzelne Tasten nicht mehr funktionieren, nach meiner Recherche hier im Forum
liegt es wahrscheinlich am Tastaturkabel.

Im BIOS und unter Linux läuft die Tastatur auch nicht, eine externe Tastatur funktioniert aber Normal.

Kann ich um das zu Testen eine X301 Tastatur anschließen ohne zu riskieren noch mehr kaputt zu machen? (das Thinkpad gehört mir nicht und ich gehe ungern ein Risiko ein)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

boletusmaximus

Active member
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
490
Kann ich um das zu Testen eine X301 Tastatur anschließen ohne zu riskieren noch mehr kaputt zu machen? (das Thinkpad gehört mir nicht und ich gehe ungern ein Risiko ein)
Wenn hier nicht ausdrücklich jemand bestätigt, dass das geht, würde ich lieber davon absehen. Auch im Interesse der X301 Tastatur, die mindestens ebenso schwierig zu beschaffen sein dürfte, wie die eines T410.
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
440
Es geht um das Entfernen von Sekundenkleber.

Hab hier ein Ultrabay-Laufwerk einer Bekannten bei dem die Blende getauscht werden soll. Hatte eine No-Name-Blende ohne Logos drauf, eine Ersatz-Blende mit Logos ist vorhanden.

Die alte Blende also ab, aber die neue ging nicht drauf. Dadurch gemerkt dass bei der alten Blende der eine Haken abgebrochen ist.

Und beim Laufwerk an der Stelle wo der Haken einrastet wurde mit Sekundenkleber anscheinend versucht irgendetwas zu fixen:

photo_2022-11-11_00-52-53.jpg

Pattex behauptet Sekundenkleber geht mit Öl weg. Wie auf dem Bild zu sehen habe ich Öl aufgetragen, was nun über Nacht einwirkt und dann schau ich mal, ob das später etwas gebracht hat.

An anderer Stelle habe ich gelesen: Aceton soll helfen.

Die Frage ist nun: Kann ich das an der Stelle problemlos verwenden oder riskiere ich da irgendetwas zu beschädigen? Also abseits von vielleicht optischen Einbußen, die an der Stelle zumindest für mich (und ich denke auch für meine Bekannte) egal sind.
 

Korfox

Active member
Registriert
26 Okt. 2010
Beiträge
376
Probier erstmal Seifenwasser mit ordentlich seife drin. Nicht nur einwirken lassen, sondern auch immer mal wieder mit einem Schwamm (oder dem Fingern) drüber rubbeln. Auf Haut wirkt Seife wunderbar gegen Sekundenkleber.

Es ist aber wahrscheinlich, dass das Lösungsmittel im Sekundenkleber den Kunststoff angelöst hat (so funktionieren viele Kleber... Der aushärtende Klebstoff vermischt sich mit der angelösten Oberfläche wodurch die Haftung zustande kommt). Dann ist es im Endeffekt egal, du kannst es mit einem Cutter glatt abschneiden, wirst aber immer unschöne Verfärbungen behalten, weswegen auch Aceton nicht viel kaputt machen dürfte.
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
440
Danke für die Tipps mit dem Sekundenkleber. Wegen Messer / Dremel: Die Stelle ist sehr eng, sodass ich erstmal von mechanischen Lösungen abgesehen habe um nichts zu beschädigen. Öl und Seife waren nicht wirksam. Probiere es nun mit Essig und am Ende mit Aceton, falls Essig nichts bringt.

Eine andere / neue Frage:

Gibt es eigentlich ein Smalltalk-Thema in denen Mitglieder ihre Geräte vorstellen können? Also kein Rezensions-Thema, sondern eher so etwas wie ThinkPorn wie ich es bei Reddit öfter mal zu sehen ist.
 

desertstorm

Active member
Registriert
23 Juni 2022
Beiträge
179
Danke für die Tipps mit dem Sekundenkleber. Wegen Messer / Dremel: Die Stelle ist sehr eng, sodass ich erstmal von mechanischen Lösungen abgesehen habe um nichts zu beschädigen. Öl und Seife waren nicht wirksam. Probiere es nun mit Essig und am Ende mit Aceton, falls Essig nichts bringt.

Eine andere / neue Frage:

Gibt es eigentlich ein Smalltalk-Thema in denen Mitglieder ihre Geräte vorstellen können? Also kein Rezensions-Thema, sondern eher so etwas wie ThinkPorn wie ich es bei Reddit öfter mal zu sehen ist.
hahaha unixporn genau, ich hatte mal an eine Umfragethread gedacht, wo jeder abstimmen kann, welches Gerät er noch hat, egal ob nun als Daily Driver oder Museumsstück...Wär auch eine Überlegung wert...

Probiere es nun mit Essig und am Ende mit Aceton, falls Essig nichts bringt.
ich würd ganz klar Isopropanol empfehlen
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben