t430s Nvidia + Lightroom Grafikbeschleunigung -> stürzt ab

Raubwaldy

Member
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Hallo, ich melde mich hier mal seit Ewigkeiten wieder.

Ich habe ein T430s mit I5-3320M, Intel HD Graphics 4000 und nVidia NVS 5200M, 16 GB RAM, Full HD Mod.

Jetzt kann ich unter (Win10)Lightroomm CC 9.2 zwar in den Einstellungen die Grafikbeschleunigung aktivieren, aber sobald ich dann in den "Entwickeln" Modus gehe, stürzt Lightroom einfach ab.

Installierte Grafiktreiber:

Intel: Teiberdatum 27.12.2018, Treiberversion: 10.18.10.5069
Nvidia: Treiberdatum 16.01.2020, Treiberversion 23.21.13.9259

Ich habe bereits diverse ältere Treiberversionen probiert, u.a. die die veralteten direkt von der Lenovo Seite. -> Keine Änderung

Mit älteren Lightroom Versionen ist es teilweise so dass das Program zwar nicht abstürzt aber dann unter im Entwickeln-Modus einfach kein Bild anzeigt.

Die Adobe Hilfe sagt, ich soll auf die aktuellen Grafiktreiber upgraden, was aber ja keine Hilfe gebracht hat.

Hat jemand eine Idee woran das liegt? Ohne Beschleunigung ist mir Lightroom einfach zu lahm, besonders da demnächst ne neuere Kamera ansteht welche noch größere Raws produziert.

Oftopic: ich kann als Präfix kein "t430s" anwählen oder bin ich einfach nur blind?
 
Zuletzt bearbeitet:

sarek

Active member
Registriert
14 Okt. 2012
Beiträge
3.648
Es könnte sein, dass Lightroom selbst "zu neu" ist, und die Grafikunterstützung für "ältere" Karten eben nicht mehr greift. Ich habe z. B. mit Premiere den Spass, dass die 2015er Version nicht mit der Nvidia aus dem W520 arbeiten will (trotz Einstellung und aktuellem Treiber rendert Premiere nur über CPU/Software). Ich müsste glaub mit einer 2012er Version arbeiten, um die GPU nutzen zu können. Schau mal bei Adobe nach der Grafikkarten-Liste, welche Karten für deine Version unterstützt werden.
 

sarek

Active member
Registriert
14 Okt. 2012
Beiträge
3.648
[h=3]Empfohlene Grafikkarten[/h]

Grafikkarten, die im Jahr 2014 oder später bereitgestellt wurden und die (oben aufgelisteten) Mindestsystemanforderungen erfüllen, sollten einwandfrei funktionieren.

  • AMD: Bei AMD-Karten empfehlen wir die Verwendung der Radeon R9-Serie, z. B. R9 270 bis 290.
  • NVIDIA: Bei NVIDIA-Karten sollten Sie eine Karte der Serie GeForce GTX 760 und höher (760, 770, 780, ...) oder der Serie GeForce GTX 900 verwenden.
  • Intel: Für Intel-Karten sind Intel HD Graphics 4400+, 5000+, 510+, P530, P630, Iris Pro Graphics 5200, 6100+, P6300, P580 oder höher erforderlich.


Ja die Seite ist unübersichtlich... Bei dem gepostetem Link musst du nur weiter runter scrollen.
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Soweit ich verstehe, bezieht sich das nur auf Lightroom Versionen 8.3 und älter? Ich wäre ja davon ausgegangen dass mit jeder neuen Version auch mehr Grafikkarten unterstützt werden.
Mir ist auch nicht klar ob meine NVS 5200M überhaupt in die Kategorie "der Serie GeForce GTX 760 und höher (760, 770, 780, ...) oder der Serie GeForce GTX 900" fällt oder nicht. Dafür müsste ich die Herstellerlogik der Bezeichnungen der Krafikkarten verstehen.
Aber ich nehme jetzt erst einmal mit dass meine Karte einfach zu alt ist. Was mich dann wundert ist dass Ligtroom mir dann überhaubt anbietet diese zu verwenden.

Schade. Geld für ne neue Kamera UND nen neuen Laptop habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.670
Ohne Beschleunigung ist mir Lightroom einfach zu lahm, besonders da ich demnächst ne neuere Kamera ansteht welche noch größere Raws produziert.
Ganz ehrlich? Mir wäre das auf einem T430s auch mit angehakter Beschleunigung zu lahm. Wenn also ein Kameraneukauf ansteht, vielleicht auch mal über ein "klitzekleines" Rechnerupgrade nachdenken. Ich mit mit LR und PS (und den RAWs einer 5DIV) mit dem T480 mit MX150 sehr zufrieden!
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Ich fürchte da hast du recht :/
Ich fürchte halt dass es sich zumindest auf dem Bankkonto gar nicht sooo klitzeklein anfühlt...
Was ist den von dem gerade hier im Forum angebotenen W540 mit Nvidia Quadro K2100M zu halten?
 

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.670
Ich fürchte da hast du recht :/
Ja, ich fürchte auch :rolleyes:
Was ist den von dem gerade him im Forum angebotenen W540 mit Nvidia Quadro K2100M zu halten?
Wenn Du mit dem Clickpad ohne Tasten leben kannst, dann ist das schon deutlich performanter als Dein T430s - aber wahre Wunder sind da auch nicht zu erwarten, zumal die GraKa halt mittlerweile auch in die Jahre kommt und wenn's blöd läuft, Du in ein paar Monaten wieder das gleiche Gezicke in LR hast, weil die Karte nicht mehr sauber unterstützt wird...

P50 wäre vielleicht eine gute Alternative (ist nur leider grad keins im Forum, soweit ich weiß).
 

sarek

Active member
Registriert
14 Okt. 2012
Beiträge
3.648
Soweit ich verstehe, bezieht sich das nur auf Lightroom Versionen 8.3 und älter? Ich wäre ja davon ausgegangen dass mit jeder neuen Version auch mehr Grafikkarten unterstützt werden.

Ja das habe ich auch gedacht und bin dann mit Premiere "auf die Nase gefallen". Umgekehrt kann ich es auch nachvollziehen, dass Premiere 2015 mit dem T490s z. B. nichts anfangen kann. Aber umgekehrt hätte ich schon erwartet, die Unterstützung für ältere Karten bei neueren Versionen zu haben. Somit langweilt sich meine nVidia Quadro 2000M beim Videoschnitt.

Hättest du jetzt ein Quadcore T430, wäre es evtl. noch über die CPU gegangen. Für das W540 müssten mal die Grafikexperten ran, aber das könnte dich auf jeden Fall weiter bringen! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Oh ne nen Trackpoint ohne dezidierte Tasten geht gar nicht. Der Trackpoint ist der Hauptgrund warum ich überhaupt noch bei den Thinkpads bin. Wie aufwendig und teuer ist es, das umzurüsten?

Ansonsten wird hier in der Gegend gerade ein p50s mit Intel i7-6500U 2,5GHz-Prozessor, NVIDIA Quadro M500M, und leider nur 1920x1080 Display angeboten. Würde das etwas taugen wenn ich da noch versuche ein 4k Display reinzubasteln? Leider findet man zum p50s keine Infos hier im Wiki.

PS: Welches anderes günstige 14" Modell würde sich den anbieten? Würde evtl einfach mitsamt Festplatten, Ram und FullHD LCD in ein neues Geäuse umziehen wollen. So könnte es halbwegs bezahlbar bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.487
Auf Wunsch des Erstellers in die Kaufberatung verschoben :)
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
oh ok. DANKE.

Ich schau gerade herum was es so gibt... P50, P50(s), t440(p), t460p, w550(s) vorallem sind die alle ganz schön schwer und sperrig. Dabei habe ich mir mein T403s schon oft etwas kleine gewünscht. Langsam schwirrt mir der Kopf, auch weil ich überhaupt nicht abschätzen kann was für Prozessoren und Grafikkarten in Frage kommen, und wie viel mehr an Leistung unter Lightroom die jeweils bringe. Dazu kommt dass es ja bei den Thinkpads nur sehr wenige LCD in brauchbarer Qualität gibt.

Kann mir jemand was zum P50s schreiben? dazu finde ich hier fast keine Infos. Das hätte halt den Vorteil dass ich meinen vorhandenen RAM gleich weiternutzen könnte.
 

Winston

Member
Registriert
8 Aug. 2016
Beiträge
473
Die -s Versionen der Workstations haben halt die ULV Prozessoren. Sind damit wesentlich weniger leistungsfähig, dafür etwas leichter und schlanker.
Das P50s ist im Prinzip ein W550s, was ein T550 ist, nur mit Quadro Grafik.
Schau dir doch mal die Notebookcheck Tests an.

Wenn du n Thinkpad willst, kannste im Prinzip die drei Faktoren mobil, leistungsstark, günstig nehmen. Alle drei zusammen gehen nicht. Irgendwo musst du Abstriche machen.
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
hm verstehe.

Ich schau mir gerade das t440p und t460p an:

T440p
Vorteile:
-Günstiger
- ich könnte meinen vorhandenen 2x8GM Ram weiternutzen
Nachteile:
- max 16gb RAM möglich
- Full-HD ist die maximale Auflösung (Aufrüstbar?)
- Trackpoint tasten müssen noch nachgerüstet werden.

T460p

Vorteile:
- zukunftssicherer (?)
- leichter
- max 64 GB Ram möglich
- WQHD (2560x1440) möglich
Nachteile:
- teuer
- ich kann meinen vorhandenen Ram nicht weiter nutzen
- das Full-HD Display ist schlecht

Was habe ich vergessen?

Bei beiden scheint es schwierig zu sein die Version mit Nvidia Grafik zu bekommen. Auch kann ich nicht abschätzen inwieweit dies unter Lightroom einen nennenswerten unterschied macht

genauso die Frage nach dem Prozessor, bringt mir ein i7 einen nennenswerten Geschwindigkeitsvorteil?

Wie ist dass den mit den Displays? Könnte ich da, einfach mein B140HAN01.2 Full HD Display aus meinem T430s einbauen? also passen die Stecker ? Bios whitelist etc?

inwi
 
Zuletzt bearbeitet:

laptopheaven

Active member
Registriert
10 Juni 2008
Beiträge
6.943
Dazu kommt dass es ja bei den Thinkpads nur sehr wenige LCD in brauchbarer Qualität gibt.
Und Dein T430s hatte ein gutes Display ? Das kann ich mir fast nicht vorstellen. Schlechter kann es jedenfalls nicht werden.

T440p
Vorteile:
-Günstiger
- ich könnte meinen vorhandenen 2x8GM Ram weiternutzen
Gaaaaaanz sicher bei der Weiternutzung des RAMs ? Hast Du denn jetzt aktuell DDR3L Ram (also low voltage) in Deinem T430s verbaut ?
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Und Dein T430s hatte ein gutes Display ? Das kann ich mir fast nicht vorstellen. Schlechter kann es jedenfalls nicht werden.
Ja hat es. habe ich selber eingebaut. Ein FullHD mit China Adapter. Ein B140HAN01.2 wenn ich mich richtig erinnere. :) vielleicht nicht dass super duper spitzen LCD aber zumindest ganz brauchbar.

Edit : wenn ich das richtig sehe ist das B140HAN01.2 ursprünglich im in den 440er Modellen verbaut gewesen sollte also passen :p ist nur noch die Frage offen wie das beim t460p wäre.
Gaaaaaanz sicher bei der Weiternutzung des RAMs ? Hast Du denn jetzt aktuell DDR3L Ram (also low voltage) in Deinem T430s verbaut ?
ähhh danke. Keine Ahnung. Das mit dem Low voltage habe ich nicht auf dem Schirm gehabt. Der Läuft mit 1.5 Volt. Bin mir nicht sicher ob das jetzt "LowVoltage ist? Edit - google behauptet 1,5 V seien keine low volltage (zumindest bei Ram)
 
Zuletzt bearbeitet:

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.670
Also RAM vom T430s und T440s sind m.W. nicht kompatibel. Außerdem sind sowohl T440s, als auch T450s und T460s mit dedizierter Grafikkarte gar nicht so oft zu finden. Und ja, das P50 ist größer als Dein T430s, aber so riesig interessanterweise nun auch nicht mehr im Vergleich. Finde es erstaunlich wie in den letzten Jahren die Abmessungen hier geschrumpft bin. Kam eigentlich aus der 12" Ecke und konnte mir nicht mal Ansatzweise vorstellen, einen dicken 14" Klopper zu verwenden und was soll ich sagen, das T480 ist nur unwesentlich größer als mein letzter 12" X220...
 

Raubwaldy

Member
Themenstarter
Registriert
4 März 2010
Beiträge
89
Also RAM vom T430s und T440s sind m.W. nicht kompatibel. Außerdem sind sowohl T440s, als auch T450s und T460s mit dedizierter Grafikkarte gar nicht so oft zu finden. Und ja, das P50 ist größer als Dein T430s, aber so riesig interessanterweise nun auch nicht mehr im Vergleich. Finde es erstaunlich wie in den letzten Jahren die Abmessungen hier geschrumpft bin. Kam eigentlich aus der 12" Ecke und konnte mir nicht mal Ansatzweise vorstellen, einen dicken 14" Klopper zu verwenden und was soll ich sagen, das T480 ist nur unwesentlich größer als mein letzter 12" X220...

Danke aber die T4XXs Modelle sind jetzt schon mal alle für ich aus der Rechnung raus gefallen. Oder haben die sich beim Prozessor soooo viel verbessert? dazu kommt dass die nur noch einen Steckplatz für Ram haben. deshalb war ich bisher immer beim t430s geblieben und habe den lieber nen ordentliches LCD spendiert.

Zur Größe. Also so ein p50 mit 2,5 KG (plus dickes Netzteil) gegen die 1,8 meines t430s ist nicht wirklich portabel. Deshalb schaue ich gerade auch eher nach den T4xxp Modellen.

- - - Beitrag zusammengeführt - - -

Ich habe gerade festgestellt dass ich zwei verschiedene 8GB Ram Riegel in meinem T430s habe - könnte das der Grund sein warum Lightroom abschmiert?
 

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.670
Zur Größe. Also so ein p50 mit 2,5 KG (plus dickes Netzteil) gegen die 1,8 meines t430s ist nicht wirklich portabel. Deshalb schaue ich gerade auch eher nach den T4xxp Modellen.
ja, da ist natürlich schon ein ziemlicher Unterschied...
Ich habe gerade festgestellt dass ich zwei verschiedene 8GB Ram Riegel in meinem T430s habe - könnte das der Grund sein warum Lightroom abschmiert?
Eher unwahrscheinlich. Aber Du kannst es ja mal nur mit jeweils einem Riegel testen...
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben