W500 Suche Kenner, der mein W500 anschaut - gern im Raum Berlin

MuellerLinden

New member
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
200
Ein W500 hatte ich hier im Forum gesucht, aber nicht erhalten. Auch in Berlin fand ich kein W500, das ich dort angesehen hätte. Daher kaufte ich ein W500 per www bei einem Unternehmen.

Dieser Kleinunternehmer ging auf meine Wünsche ein: er erstellte eine Win7 DVD mit Treibern, optimierte den Energieverbrauch u.a. durch Untervolting und schrieb 10,- € gut für nicht benötigtes Netzteil. Daher möchte ich mein Widerrufsrecht, das am 26.08.2015 endet, erst dann ausüben, nachdem ein W500-Kenner meine Beanstandungen und das ThinkPad prüfte.

Ich bitte einen W500-Kenner, sich das ThinkPad anzuschauen. Dazu würde ich im Raum Berlin zu ihm fahren oder das ThinkPad -bestens verpackt- mit Rücksende-Paketschein senden.

Die Daten des W500 sind (laut Rechnung):
Typ 4061-AR7, hergestellt 01/2009, WUXGA-Panel LG LP154WU1-TLB1 CCFL (175 cd/qcm, 300:1), CPU P9500, GPU ATI FireGL 5700, SSD 120 GB Kingston V300 (neu), 8 GB RAM, WLAN Intel Ultimate N5300, 450 MBit, Netzwerk Intel Gigabit, 3x USB 2.0 + Erweiterung 2x USB 3.0 im Slot links vorn, 5in1-Kartenleser, DVD-Multibrenner, Deutsche Tastatur, Win7 Pro 64 bit, ohne Netzteil, Akku 6 Zellen von Dritthersteller (neu).

Meine Beanstandungen sind (nach erster Besichtigung und Nutzung):
Akku ist defekt - wird nicht geladen, auch in meinem T60p nicht,
Display ist dunkel - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar,
Scharniere sind wacklig - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar.

Den Endpreis 360,- € zahlte ich in der Erwartung, ein Plug'n'Play-Gerät zu erhalten.

Gruß
Manfred
 

laptopheaven

Active member
Registriert
10 Juni 2008
Beiträge
6.943
Da muss man kein W500 Kenner sein um selber zu wissen ob man mit dem Gerät leben kann oder eben nicht...

WUXGA-Panel LG LP154WU1-TLB1 CCFL
Display ist dunkel - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar,
Ist völlig leider völlig normal. Man denkt da ist eine Kerze als Beleuchtung verbaut.
Die WUXGAs die ich damals in Händen gehalten hatte wren alle dunkel wie die Nacht, obwohl nicht mal ein Jahr alt.
Das Display ist einfach nur Sch.....

Akku ist defekt - wird nicht geladen, auch in meinem T60p nicht,
Dann isser wohl putt, wen er nicht geladen werden kann. Was zeigt der Energiemanager an ?

Scharniere sind wacklig - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar.
Ja, was soll man da begutachten ? Entweder es wackelt oder eben nicht....

Wenn Dir das Gerät nicht gefällt, darfst Du es wohl zurückgeben.

Mein Tipp gib mehr Geld aus und kauf Dir ein W510 mit FullHD....
 

MR6710

Member
Registriert
7 Dez. 2014
Beiträge
471
Ja,definitiv zurück mit dem Gerät.
Für ein W500 sind 360 Euro ohne Netzteil und defektem Akku zuviel.
 

MuellerLinden

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
200
Danke für die Hinweise.

@laptopheaven

Mein Tipp gib mehr Geld aus und kauf Dir ein W510 mit FullHD....
Ich möchte (eigentlich) UXGA mit 1600x1200 Pixeln. W510 und Folgemodelle haben 16:9. Das Format 16:10 ist ein Kompromiss und hat 1200 Pixel vertikal.

Da muss man kein W500 Kenner sein um selber zu wissen ob man mit dem Gerät leben kann oder eben nicht ...
Ja, was soll man da begutachten ? Entweder es [das Display] wackelt oder eben nicht....
Ziel sind zugleich die Informationen, wie ein gutes Gerät des Typs W500 aussieht, z.B. Deine Angabe

[Dunkles Dislay] ist völlig leider völlig normal. Man denkt da ist eine Kerze als Beleuchtung verbaut. ... Das Display ist einfach nur Sch.....
Wenn alle Displays so dunkel sind/wären, dann scheidet der Typ W500 für mich aus.

Was zeigt der Energiemanager [zum Akku] an?
U.a. zwei Ladezyklen, Akku leer, dennoch 0 Watt Ladeleistung.

@Innocent

Den Berliner-Stammtisch kennst du?
Ja, da hatte ich schon nachgeschaut. Das nächste Treffen ist aber nach Ablauf der Widerrufsfrist.

Dort werde ich anrufen, falls es W500 mit WUXGA und brauchbarer Helligkeit gibt.

Gruß
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.487
Wackelnde Scharniere - leider typisch bei der Serie, zumindest wenn das Gerät oft auf und zu geklappt wurde. Und das W500 ist nun mal eine mobile Workstation, daher wird wohl genau das passiert sein. Da das W500 seit 2008 auf dem Markt ist, waren schon 7 Jahre Zeit, das Ding auf und zu zu klappen ;) Bei anderen Laptop-Herstellern hat man nach 7 Jahren regelmäßigem Betriebs oft nur noch rausgebrochene Scharniere. Oft schon nach 3 Jahren. Und ausgeleierte schon viel früher. Wie schlimm es bei deinem ist, kann ich so nicht sagen, aber ein bisschen wackelnde Scharniere sind bei einem so alten Laptop normal.

Dunkles Dipslay: Hier wurde ja schon gesagt, das Display ist noch nie sehr hell gewesen. Brandneu schaffen die Panels 160cd/m²: http://tobby.eu/downloads/thinkpad-...ted/tp-profile/LP154W02_TL06-Analyse-cuco.pdf Das ist in Ordnung, 120cd/m² nutze ich Indoor in der Regel zum Arbeiten, aber viel Reserve ist da nicht, denn mit den Jahren wird eine CCFL-Röhre dunkler. Da erwähne ich nochmal, dass das W500 eventuell schon 7 Jahre alt ist. Steinzeit in der Computerwelt ;) Mein T500 mit gleichem Display kommt nur noch gerade so über 70cd/m². Deutlich zu wenig eigentlich für meinen Geschmack, aber ein Wechsel lohnt nicht wirklich. Also ja, die Dinger sind eine dunkle Funzel, aber bei dem Alter ist auch das normal.

Der kaputte Akku ist aber ein Grund für Preisnachlass bzw. Austausch.

Mein Tipp gib mehr Geld aus und kauf Dir ein W510 mit FullHD....
Muss man sich überlegen - die W510 sind so das schlechteste, was mir in Sachen Akkulaufzeit in der W-Serie untergekommen ist. Da kann man froh sein, wenn die Dinger mit gutem Akku über 2 Stunden kommen, so nach meiner Erfahrung. Dann wäre wohl erst das W520 wieder eine Alternative, aber die sind vermutlich noch über dem Budget vom TE.

//EDIT:
Ich möchte (eigentlich) UXGA mit 1600x1200 Pixeln. W510 und Folgemodelle haben 16:9. Das Format 16:10 ist ein Kompromiss und hat 1200 Pixel vertikal.
Wenn mich nicht alles täuscht, hat das W500 auch keine 1200 Pixel vertikal, sondern nur 1050, also 1680x1050.
 

Innocent

Stammtisch-Grüßer
Registriert
26 Jan. 2009
Beiträge
6.855
@TE:
Was waren denn deine Beweggründe für den Kauf eines W´s?
Vielleicht findet sich etwas in der T-Reihe.
 
S

SandManTR

Guest
mit dem WUXGA Display ist das normal bei der W500 Serie. Da sieht man selbst Indoor nicht viel drauf. Filme doch einfach mal das Problem mit dem Scharnier und stelle es hier online. Ich nehme an das Display wackelt nach wenn du es aufklappst? Generell bekommst du für das Geld wesentlich neuere Geräte.
 

MuellerLinden

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
200
Ja,definitiv zurück mit dem Gerät. Für ein W500 sind 360 Euro ohne Netzteil und defektem Akku zuviel.
Der Preisvergleich ist nicht so einfach, wie es scheint. Der hiesige Preis mit Netzteil wäre 370,- € gewesen.

Lapstore.de verlangt 350,- € für ein fast gleiches W500 (z.B. Win7 Pro 64 bit und 8 GByte RAM), aber mit "renew"-Tastatur, HDD statt SSD, ohne Installations-DVD, kurze Akkulaufzeit statt neuem Akku.
Dort rief ich an vor dem hiesigen Kauf: lpstore-Mitarbeiter kannte Bedeutung von "renew" nicht und faselte bei Fragen nach SSD-Aufrüstung von SSD-Drehzahl 7.200 rpm.
Ein defekter Akku kann vorkommen und wäre einfach umzutauschen; beim Display geht das leider nicht.

Andere Internet-Angebote mit Preisen um 200,- € sind oft ohne Win7 oder ohne deutsche Tastatur. Sie kosten mit Aufrüstung von RAM und SSD nicht weniger als o.g. 370,- €.

Gruß
Manfred
 

MuellerLinden

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
200
@cuco

Wenn mich nicht alles täuscht, hat das W500 auch keine 1200 Pixel vertikal, sondern nur 1050, also 1680x1050.
Von Dir genannte 1680x1050 ist die WSXGA-Variante, von mir genannte 1920x1200 ist die WUXGA-Variante.

@Innocent

Was waren denn deine Beweggründe für den Kauf eines W´s?
T60p und W-Familie: CAD-Fähigkeit (weniger als 100 Bauteile)
Typ W500: 1200 Pixel vertikal + Verwendbarkeit vorhandene T60p-Akkus und -Netzgeräte + switchable GPU, die mit Intel wenig verbraucht (13 W bei gekauftem Gerät mit Display "hell")

Budget wäre bis 1.000,- €, also nicht der Engpass.

Gruß
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.744
Wenn mich nicht alles täuscht, hat das W500 auch keine 1200 Pixel vertikal, sondern nur 1050, also 1680x1050.
Display:

15.4" TFT Bildschirm
1680x1050 (WSXGA+) Auflösung CCFL Backlight
1920x1200 (WUXGA) Auflösung " "
Klick 1200 px bei 1920 horizontal - dürfte auch für einen LED-Kit wegen der Lichthöfe kaum geeignet sein.
 

Pferdle

Active member
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
1.820
U.a. zwei Ladezyklen, Akku leer, dennoch 0 Watt Ladeleistung.
Wenn der Akku was länger schon da im Regal rum liegt, kann es mehrere Stunden dauern, bis der beginnt sich zu laden.
Einfach mal am Netzteil lassen und über Nacht warten.
 

MuellerLinden

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
200
@Pferdle
[#1] Wenn der Akku was länger schon da im Regal rum liegt, kann es mehrere Stunden dauern, bis der beginnt sich zu laden.
[#2] Einfach mal am Netzteil lassen und über Nacht warten.
zu #1: Hersteller: Sanyo, Produktionsdatum: 31.12.2014, Erstverwendung: 07.2015,
zu #2: werde ich über Nacht versuchen.

Gruß
Manfred
 

Chris K

Member
Registriert
11 Apr. 2012
Beiträge
818
Display ist dunkel - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar,

Mit Fn und Pos1 schon die maximale Helligkeit eingestellt?

Aktuelles Bios installiert? Mit älterem Bios gerade bei W500 nicht die volle Helligkeit möglich.


Akku ist defekt - wird nicht geladen, auch in meinem T60p nicht

Wenn sich auch nach mehreren Stunden Ladeversuch nichts tut; Akku reklamieren, läßt sich am einfachsten tauschen.


Scharniere sind wacklig - aus meiner Sicht als W500-Laie kaum brauchbar.

Für ca. € 20.-- bekommst Du neue, allerdings nicht ganz einfach zu tauschen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Innocent

Stammtisch-Grüßer
Registriert
26 Jan. 2009
Beiträge
6.855
Zuletzt bearbeitet:

MR6710

Member
Registriert
7 Dez. 2014
Beiträge
471
Na,letztlich hat der Käufer 14 Tage Rückgaberecht und wenn diverse Dinge nicht passen,würde ich nicht über teils teure oder aufwendige Reparaturen nachdenken.
Und wegen seiner super Akkulufzeit kauft man sich wohl eher weniger eine W-Serie,sondern aus Leistungsgründen.
 

epsilon2

New member
Registriert
26 Dez. 2011
Beiträge
425
Wenn es nicht gefällt, einfach nach dem Fernabsatz Gesetz zurückschicken. In der Regel hat man 4 Wochen Zeit, sein Geld zurück zu bekommen.
Luxnote ist recht zuverlässig, da findest DU fürs selbe Geld wesentlich moderner und bessere Ausstattung für den Anwendungsfall.
 

laptopheaven

Active member
Registriert
10 Juni 2008
Beiträge
6.943
Das Format 16:10 ist ein Kompromiss und hat 1200 Pixel vertikal.
Ja, ich kann da Deine Beweggründe verstehen. Ich selber bestehe ja auch auf meine 1200 Pixel Vertikal aber beim W500 wirste damit nicht glücklich werden. Es gab wohl hier mal im Forum einen Fred wo ein Samsung Display verbaut wurde. Das soll ordenlich Helligkeit haben.
Da kommen allerdings halt weitere Kosten auf Dich zu und deshalb lohnt sich das meines Erachtens nicht wirklich.


U.a. zwei Ladezyklen, Akku leer, dennoch 0 Watt Ladeleistung.
Was sagt denn die Lade LED: Blinkt die im schnellen Rhythmus (so 2 mal die Sekunde) oder eher im Sekundentakt.
Beim schnellen Blinken ist hat die Elektronik dicht gemacht. Da ist auch nichts mit Wiederbelebung über Nacht. Spar Dir da den Strom.....


Ich machs ja ungern, allerdings wenn Du auf WUXGA bestehst und evtl. mit 17 Zoll leben kannst, dann würde eine 8470w Workstation passen.
Hatte neulichst so ein Teil mal da: Super verarbeitet und definitiv nicht schlechter als eine W701. (Der Kunde der die HP gekauft hat hat selber eine W701 und seine Frau jetzt den HP) Die W701 sind nur quasi nicht zu bekommen, während die HPs zu relativ zivilen Preisen gehandelt werden und locker in Dein Budget passen sollten. Und mit Dreamcolor Display bekommste ein echtes Sahneteil !
 

Thomebau

Active member
Registriert
1 Apr. 2010
Beiträge
10.745
Wenn du Budget von knapp 1000€ hast dann schau dich nach einem gebrauchten T550 um mit 3K Display. Da hast du 1600px in der Höhe.
 

jal2

Active member
Registriert
7 Sep. 2010
Beiträge
3.705
Klick 1200 px bei 1920 horizontal - dürfte auch für einen LED-Kit wegen der Lichthöfe kaum geeignet sein.
Ich habe ein W500 mit WUXGA umgerüstet - die Lichthöfe enden in der Windows Taskleiste, so dass sie mich nicht stören. Ich habe nicht mit der Ausrichtung der LED experimentiert,weil ich ein Problem mit der Adapterplatine bekam.

@TE
Wenn es Dich interessiert, kann ich dieses W500 mal zwecks Besichtigung in Berlin herauskramen. Dank einer neuen Adapterplatine von joker... geht es wieder.

Wenn der Akku was länger schon da im Regal rum liegt, kann es mehrere Stunden dauern, bis der beginnt sich zu laden.
Einfach mal am Netzteil lassen und über Nacht warten.
Ich würde bis zu 24h warten und hoffen. Es kann aber auch sein, dass der Akku zu lange lag, tiefentladen ist und die Elektronik für immer zugemacht hat. Ich habe hier auch einen mit einem Zyklus, der defekt ist :(

EDIT: Bei ProdDatum 12/2014 lag er wohl doch nicht so lange. Aber "Dritthersteller" in #1 deutet auf Nachbau-Akku hin ...

EDIT2: Wenn Du die dedizierte Grafik häufig benutzen willst - es gibt ein gewisses Risiko bei den W500, dass der Chip abraucht. Ich hatte bisher zwei T500 und ein W500 in den Händen, bei denen der ATI Chip nicht mehr funktionierte. Mit der integrierten Grafik liefen sie. Die Vorgeschichte dieser Geräte kenne ich leider nicht, vermutlich wurde der ATI Chip schlecht gekühlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben