Der "Kurze Fragen - kurze Antworten" - Thread

flötotto

Member
Registriert
6 März 2022
Beiträge
94
kann Jemand spontan ein ext. 2,5 SATA-Gehäuse für Sata-SSD empfehlen -
- sollte einen guten Controller haben - Das orico-Ersatzgerät ist nicht gerade der
Reisser
Preisbereich: +- 50 euro,
 

Mango Bango

Active member
Registriert
10 Apr. 2009
Beiträge
3.317
Auch wenn die letzte Frage noch nicht beantwortet ist, würde ich schon eine weitere Frage nachschieben:

Gibt es unter Android bei Apple Music eine Option, um die gesamte Mediathek wieder offline verfügbar zu machen?
Nach Handywechsel müsste ich sonst jeden Titel bzw. jedes Album einzeln herunterladen und das ist...irgendwie keine machbare Option.
 

Lpz3sn

Active member
Registriert
30 Dez. 2006
Beiträge
3.284
kann Jemand spontan ein ext. 2,5 SATA-Gehäuse für Sata-SSD empfehlen -
- sollte einen guten Controller haben - Das orico-Ersatzgerät ist nicht gerade der
Reisser
Preisbereich: +- 50 euro,
einfach bei Amazon eins bestellen, und wenn es die Geschwindigkeit nicht erreicht, zurück schicken. die sollten eigentlich mittlerweile alle brauchbar sein, vor allem wenn sie im Preisbereich von 50€ liegen
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.738
Nimm diesen Link zu Amazon, dann geht ein kleiner Anteil des Rechnungsbetrags an die Kinderkrebshilfe Mainz, wenn Du diese wählst:

Mehr dazu:
 

Korfox

Active member
Registriert
26 Okt. 2010
Beiträge
316
@Mornsgrans Danke. Ich habe tatsächlich aus irgendeinem Grund nicht den Smile-Link drin gehabt. Vielleicht, weil der Link aus der App kam.
 

Sir Charles82

Member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
818
Hallo,
kurze Rückmeldung: da die eingelegte Diskette unter MX Linux zwar als Diskettenlaufwerk erkannt wird, aber weder grafisch noch auf der Kommandozeile gemountet werden kann, ist der Versuch des Kopierens noch vor dem Start gescheitert... die Daten sind wohl wirklich weg.

Danke aber für die Hilfestellungen, das ist sicher für einige andere Anwendungsfälle sehr brauchbar.
 

Korfox

Active member
Registriert
26 Okt. 2010
Beiträge
316
Man muss die disk für ddrescue nicht mounten.
ddrescue if=/dev/sd1 of=/home/user/Dokumente/Image.img oder so. sd1 kann auch eine andere Nummer haben, aber einen Mountpount brauchst du nicht, iirc.

Entsprechende Kommandozeilenparameter für Fehlertoleranz habe ich gerade nicht zur Hand.
Der Beitrag hier ist ziemlich durcheinander und Humbug. Korrektur siehe unten:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Charles82

Member
Registriert
5 Feb. 2011
Beiträge
818
Man muss die disk für ddrescue nicht mounten.
ddrescue if=/dev/sd1 of=/home/user/Dokumente/Image.img oder so. sd1 kann auch eine andere Nummer haben, aber einen Mountpount brauchst du nicht, iirc.

Entsprechende Kommandozeilenparameter für Fehlertoleranz habe ich gerade nicht zur Hand.
Danke, ich werde es bei Gelegenheit nochmals probieren
 

Korfox

Active member
Registriert
26 Okt. 2010
Beiträge
316
Noch eine Korrektur. /dev/sd1 ist völlig falsch. /dev/fd0 ist es wahrscheinlich.

Bzw. der ganze Beitrag oben ist am Handy aus dem Kopf zusammengewürfelt und ging schief:


ddrescue -d -r3 /dev/fd0 output.img output.logfile

Wäre so grub der richtige Befehl. Aber ich habe das ewig nicht mehr gemacht. Am besten schaust du dir die Doku von ddrescue erstmal selbst an:

Eine Idee wäre es auch, erst ein Image der Diskette mit Überspringen fehlerhafter Sektoren zu machen und dann erst das Image mit einem zweiten Lauf unter Berücksichtigung defekter Sektoren zu wiederholen:
Automatic merging of backups: If you have two or more damaged copies of a file, cdrom, etc, and run ddrescue on all of them, one at a time, with the same output file, you will probably obtain a complete and error-free file. This is so because the probability of having the same area damaged in all copies is low (if the errors are randomly located). Using the mapfile, only the blocks needed are read from the second and successive copies.
ddrescue /dev/fd0 output.img output.logfile
ddrescue -d -r3 /dev/fd0 output.img output.logfile

Da noch die manpage für interssante Parameter: http://www.gnu.org/software/ddrescue/manual/ddrescue_manual.html wobei -r3 z.B. automatisch zwei Mal "vorwärts" und ein Mal "rückwärts" durch die defekten Bereiche steppt, derweil -d den Kernel-Cache umgeht (insofern das System das unterstützt, das musst du ausprobieren... möglicherweise musst du in Kombination mit -d auch --sector-size=512 angeben, aber das sollte das Tool selbt rausfinden (insofern die Diskette kein ungewöhnliches Format hat). Wenn es mehrere Kopien der Diskette gibt, die alle kaputt sind, dann die obigen Befehle seriell auf alle Disketten anwenden, damit das Ergebnis nacher in einem einzigen Image steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
196
Ist ein komplettes X220t Outdoor-Display (inkl. Scharnier, Antennenkabeln, etc.) kompatibel um es in ein X230t mit Multitouch-Display einzubauen und falls ja: was muss ich dabei beachten?
 

Mango Bango

Active member
Registriert
10 Apr. 2009
Beiträge
3.317
Hat jemand einen Tipp für einen kompakten USB-C Magnetadapter? Der Adapter sollte dauerhaft am Handy verbleiben können, um den Anschluss zu schonen und daher flach aufbauen.

Ist bei so etwas mit Einschränkungen zu rechnen?
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
196

Hab ich mir auch kürzlich gekauft und bin zufrieden damit. Ist auch einer der flachsten Adapter die ich finden konnte.

Gibt es auch mit Adapter der rund statt eckig ist:

 
Zuletzt bearbeitet:

Mango Bango

Active member
Registriert
10 Apr. 2009
Beiträge
3.317
Eine Hülle ist um das Gerät drumherum, die ist aber relativ schmal. Der Adapter sollte trotzdem passen.

Jetzt habe ich bei AliExpress wieder Vorbehalte, ob ich mir mit dem Kabel entweder den Akku zerschieße oder die Bude abbrenne. Ich weiß, diese Vorurteile sind unbegründet. Aber man kommt manchmal nicht aus seiner Haut.
 

zacki06

Member
Registriert
2 Jan. 2022
Beiträge
182
Eine Hülle ist um das Gerät drumherum, die ist aber relativ schmal. Der Adapter sollte trotzdem passen.

Jetzt habe ich bei AliExpress wieder Vorbehalte, ob ich mir mit dem Kabel entweder den Akku zerschieße oder die Bude abbrenne. Ich weiß, diese Vorurteile sind unbegründet. Aber man kommt manchmal nicht aus seiner Haut.
Verwende seit mehreren Jahren die Kabel + Magnetanschlüsse von Ali, die Adapter sind allerdings alls aus Europa. Da hab ich auch bedenken, die Kabel funktionieren bei mir aber Problemlos.
 

Lpz3sn

Active member
Registriert
30 Dez. 2006
Beiträge
3.284
ich hab letztens 2 von diesen geholt und bin zufrieden soweit
seh gerade, die gibt nicht mehr
hier ist das gleiche
 
Zuletzt bearbeitet:

flötotto

Member
Registriert
6 März 2022
Beiträge
94
Kann man ebay einen Händler empfehlen, welcher kostengünstig Freischalt-keys ( win10 ) verhökert ?
Keine key-Generator-Funktion. Einfach einen key...zum Freischalten.
Oder oem-Version + serial-Key anschaffen ( physisch )
Besten Dank
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben