T460s Bootfähige SSD für Einsatz in einem blinden Rechner erstellen

Loobster

New member
Themenstarter
Registriert
2 Nov. 2014
Beiträge
12
Check' mal die F7: https://thinkpad-forum.de/threads/backlight-fuse-f7.228044/

Beim Zerlegen des Geräts natürlich vorher den internen Akku im BIOS deaktivieren und/oder abstöpseln.
Ich werde am WE mal versuchen, das Motherboard des 460s auszubauen. Die Sicherung für das Backlight sitzt natürlich auf der Rückseite. Und dann die Sicherung durchmessen. Wenn sie defekt ist, muß sie ausgelötet werden.

Gibt es hier jemand im Forum, der so eine Sicherung aus- und einen 0-Ohm Widerstand dafür einlöten kann ?

Hier gibt es ein Video dieser OP:
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.849
Ich kann das zwar nicht ,aber habe eine Anmerkung dazu : Die Sicherung muss nicht entfernt werden, man kann die neue einfach Huckepack drauf löten. Da das Vogelfutter ja nicht sonderlich hoch ist gibt das keine Platzprobleme .

Gruss Uwe
 

andi.short

Member
Registriert
25 Feb. 2014
Beiträge
81
Es ist ja nicht umsonst eine Sicherung eingebaut. Diese gegen einen 0-Ohm Widerstand zu ersetzen, kann so nicht dauerhaft empfohlen werden. Das ist quasi wie ein Kurzschluss und irgendwann brennt vielleicht mehr durch. Besser ist Huckepack mit einer geeigneten Sicherung, wie bereits erwähnt.
 

Loobster

New member
Themenstarter
Registriert
2 Nov. 2014
Beiträge
12

Anhänge

  • TP_T460s_F7.jpg
    TP_T460s_F7.jpg
    239,2 KB · Aufrufe: 10
  • Bildschirmfoto 2022-01-15 um 12.09.59.png
    Bildschirmfoto 2022-01-15 um 12.09.59.png
    1 MB · Aufrufe: 10

andi.short

Member
Registriert
25 Feb. 2014
Beiträge
81
Mal mit einem Multimeter o.ä. gemessen? Muss bei ca. 0 Ohm liegen. Wenn nicht, dann ist die durch.
 

Loobster

New member
Themenstarter
Registriert
2 Nov. 2014
Beiträge
12
Nein, gemessen habe ich noch nicht. Mal schauen, wo ich mein MM habe.
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.438
Genau, sehen kann man das nicht, das muss man messen.
Und bloß keinen 0 Ohm Widerstand nehmen wie der YouTuber. Es gibt ja einen Grund warum die Sicherung durchbrennt und wenn es keine mehr gibt (0 Ohm Widerstand), dann brennt als nächstes eines der durch die Sicherung geschützten Bauteile durch. Das lässt sich dann nicht so einfach mehr beheben...
 

Loobster

New member
Themenstarter
Registriert
2 Nov. 2014
Beiträge
12
So, ich habe mal versucht zu messen😂

Ich messe 0 Ohm. aber ich kenne mich auf diesem Gebiet überhaupt nicht aus und denke nicht, das mein Messergebnis valide ist. Das müßte noch mal jemand gegentesten und bei Bedarf eine geeignete Sicherung (die ich auch nicht habe) drüber löten. Diese Arbeit würde ich natürlich bezahlen.
 

terry_mccann

Member
Registriert
3 Okt. 2006
Beiträge
565
Man sieht doch bei allen Thinkpads in der Dock mit zugeklapptem Screen auf dem externen Monitor schon das Lenovo Startbild....
 

StarManni

Active member
Registriert
14 Nov. 2009
Beiträge
3.402
So, ich habe mal versucht zu messen😂

Ich messe 0 Ohm. aber ich kenne mich auf diesem Gebiet überhaupt nicht aus und denke nicht, das mein Messergebnis valide ist. Das müßte noch mal jemand gegentesten und bei Bedarf eine geeignete Sicherung (die ich auch nicht habe) drüber löten. Diese Arbeit würde ich natürlich bezahlen.
0 Ohm ist ja nix...
Eine heile SMD sollte doch einen gewissen Widerstand haben, oder irre ich mich da?
Meß mal die anderen heilen daneben, die sollten alle einen gewissen Widerstand haben...
 

Exe

Member
Registriert
28 Feb. 2012
Beiträge
651
0 ohm ist ok. Damit hat die Sicherung Durchgang. Liegt am Panel oder Kabel. Wenn du Glück hast, ist vielleicht einfach nur der Stecker am Display etwas rausgerutscht. Auf jeden Fall nur bei abgesteckten Akkus/Netzteil den Displaystecker trennen/verbinden.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben