Bezelbruch bei X31

rhwk

New member
Registriert
24 Apr. 2007
Beiträge
1.113
Hallo Forum,

bei mir hat leider ein X31 einen Bezelbruch über dem Festplattenslot erlitten: konkrete Ursache gabs nicht, irgendwann ist der Bruch aufgefallen :(
Da das Gerät noch ca 2 Monate IBM-Garantie hat (die ich eigentlich verlängern wollte) habe ich also den Support angerufen und die Situation geschildert und man bat um Einsendung von Fotos des Bruchs (siehe Anhang); im Ergebnis teilte man mir heute telefonisch mit, dass der 2nd Level Support entschieden hätte, dass dies nicht der Garantie unterliegt. Leider würde bei Selbsttausch die Garantie erlöschen, da es sich nicht um eine CRU handelt.

Welche Optionen habe ich jetzt noch das doch reparieren (zu lassen) ?
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    306,9 KB · Aufrufe: 339
  • 02.jpg
    02.jpg
    267,5 KB · Aufrufe: 321
  • 03.jpg
    03.jpg
    251,2 KB · Aufrufe: 314

Bimbo-01

Active member
Registriert
31 Dez. 2004
Beiträge
7.469
Hy,

welche Moeglichkeit habe ich noch... ?????

selber tauschen, nen Bezel kostet gebraucht im TOP Zustand um die 30 Euro und neu um die 50 Euro...!!!!

nur, wie der Support schon sagte, die Garantie is dann weg.....

also, entweder auf die Garantie verzichten, was ich nicht machen wuerde oder aber Bezelbruch lassen und weiter mit der Garantie leben....

"Ich glaube mal nicht, selbst wenn Du es selber wechsen solltest, das IBM nach einem halben Jahr sieht, ob dies das original Bezel oder bereits ein anderes is"

is eine heikle Sache......

Gruss Bimbo-01
 

Computerproll

New member
Registriert
13 Mai 2007
Beiträge
569
Hallo rhwk,

trägst du das X31 oft mit einer Hand und hebt es an der rechten (besagten) Stelle an?

Mein X31 ist auch an der selben Stelle gebrochen. Das kommt meiner Meinung nach, dass das X31 so klein ist und man es leicht mit einer hand tragen kann.

Abhilfe schafft da nur ein neues Bezel, was sehr teuer ist, oder der Reparaturversuch mit Expoxidharz + Verstärkung.

Ob du dein X31 noch in Garantiezeit öffnen möchstest, ist eine andere Sache.

Schöne Grüße!
 

tom_k

Meister
Registriert
25 Nov. 2005
Beiträge
4.531
dsas ist ganz eindeutig ne Schwachstelle des Bezels,
imo sollte der Hersteller dafür gerade stehen.
mit dem Hinweis auf meine Aussage würde ich es noch mal freundlich versuchen.

ggf bei ablehnung vllt noch bemerken
dass der Wert des bezels seeehr viel geringer sein kann als Verluste durch negative Werbung,
speziell wenn sie durch verbohrte Individuen engagiert genug betrieben wird
weil sie sich in ihrem Recht auf Garantie betrogen wähnen.

However, ich würde kleben oder mir ein neues bezel auf eigene Kosten besorgen....
im Garantiefall muss das mit dem bruch natürlich drauf sein
wenn er versteht was ich meine.



Falls der bezel irgenwann mal "über" ist hätte ich Interesse

Gruss tom
 

rhwk

New member
Themenstarter
Registriert
24 Apr. 2007
Beiträge
1.113
Garantie gefährden wollte ich eher nicht - es gibt funktional wichtigere Teile als das Bezel :D

Gerät wurde vor ca nem 1/2 bis 3/4 Jahr gebraucht von privat gekauft und seit Kauf hauptsächlich auf festem Untergrund und weniger mobil eingesetzt worden und wurde nur zusammengeklappt und aus von A nach B geschleppt; wie man sieht ist häufig eh die Ultrabase dran und dann wird Tragen ein einer Ecke schon durch die Dicke und durch das Gewicht schwierig.
Meine Argumentation, dass der Bruch an einer Stelle ist, die durch Dünne des Plastiks und der darunter bedindlichen Luft zur Platte geradezu prädestiniert für einen Bruch ist hat leider auch nicht gezogen :(
 

mike71

Active member
Registriert
27 Juni 2007
Beiträge
5.701
gebrauchte brauchbare bezel= rarität. musste ich selber feststellen.

@ bimbo
neupreis liegt bei ca 70€, weil ich auch mit dem gedanken spielte, ein neues zu kaufen...
 

Bimbo-01

Active member
Registriert
31 Dez. 2004
Beiträge
7.469
@ mike71

wo gehste einkaufen ???? Apotheke.... :D :D :D

schauste hier.... Bezel X31

nagelneu !!!!

die bieten ua. auch Tastaturen und so weiter an.....

haben da schon einiges gekauft.... sehr nett, sehr schnell... was sie nicht in Ebay haben, koennen sie aber trotzdem besorgen... zu moderaten Preisen....

Gruss Bimbo-01
 

cunni

Erklär-Bär
Registriert
5 Okt. 2007
Beiträge
3.091
Warte doch einfach noch die 2 Monate ab - dann halt vorsichtig behandeln.

Wenn die Garantie in 2 Monaten um ist, kannst du ja auch beim Selbsttausch nix mehr verlieren...

Edit: Lese gerade, dass du die Garantie verlängern willst... dann ist der Plan suboptimal.
 

bearmann

New member
Registriert
10 März 2007
Beiträge
243
Ich denke, ich würde auch nochmal bei denen anrufen. Bisschen Honig um den Mund schmieren und wenn alles nichts hilft, dann eben neues Bezel kaufen und das alte "für den Notfall" behalten.

Grüße,
bearmann
 

meshua

New member
Registriert
15 Juni 2006
Beiträge
1.197
Hi,

das Ganze ist aergerlich, aber dein Thinkpad wird trotzdem weiterlaufen, als warre nichts gewesen. Die X3x-Bezels mit ihren "Sollbruchstellen" sind wirklich ein kleines Trauerspiel. Mittlerweile habe ich das dritte Bezel und dieses ist nun ueber der Festplatte gebrochen sowie hat im vorderen Handauflagenbereich links und rechts Risse. Man sieht es beim Anheben mit einer Hand, aber es stoert mich nun nicht mehr. Es verrichtet taeglich seinen Dienst, hat auch nur ein Notebookfach als Unterkunft im Rucksack...mit all den anderen Dicken Buechern im Sandwich-Schwitzkasten. Wenn es eines Tages doch streiken sollte, ueberlege ich mir den Kauf eines gebrauchten/refurbished X60...

Gruesse, Torsten.
 

rumo

New member
Registriert
18 März 2006
Beiträge
1.380
also ich kann garnicht nachvollziehen, dass es wohl "schwachstellen" beim x31 gibt. in meiner wg gibts 2 x31 (und nen r61 (und nen ...acer...)) und bei keinem der x-er ist auch nur ansatzweise was gebrochen... und ich habe nicht immer samthandschuhe an...
 

Krohmer

New member
Registriert
8 Juni 2008
Beiträge
2
Umbauanleitung

Hallo zusammen,
habe auch einen Bruch in der Bezel. Ein neues habe ich mir besorgt. Stellt sich nun die Frage, wie aus- und einbauen, ohne dass ich mehr kaputtmache als repariere. Habe mal alle Schrauben am Gehäuseboden geöffnet, auch die mit dem Tastatursymbol. Aber einfach abheben lässt sich das nun nicht. Muss die Tastatur zuerst raus? Wie? Da hat doch bestimmt einer mal ne Anleitung gesehen.
Wünsch euch was!
Grüße
Hopi
 

meshua

New member
Registriert
15 Juni 2006
Beiträge
1.197
RE: Umbauanleitung

[quote='Krohmer',index.php?page=Thread&postID=386816#post386816] Muss die Tastatur zuerst raus? Wie?[/quote] Ja, die Tastatur muss dafuer ausgebaut werden.Wenn die Tastaturschrauben bereits geloest sind, einfach und vorsichtig den vorderen Bereich der Tastatur heraushebeln (klemmt manchmal ein wenig) Nach entfernen der Tastatur haelst Du nach 3 (oder 4) weiteren kleinen Schrauben im Inneren des X31 ausschau. Diese fixieren zusatzlich das Bezel. Im Hardware Maintenance Manual auf ibm.com, findest Du entsprechende Bilder...

Viel Erfolg und Gruesse,
Torsten.
 

Krohmer

New member
Registriert
8 Juni 2008
Beiträge
2
Super

Das ist wirklich große Klasse. Habe selbst 3 Stunden lang gesucht - ohne Erfolg. 20 Min im Forum und du schreibst einfach wie es geht.
Habe schon alles ausgebaut. Jetzt gibts nen Kaffee, dann gehts weiter!
Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank.
Und den Link zum Manual mit Bilder liefere ich auch für alle nach, die das selbe Problem haben: ftp://ftp.software.ibm.com/pc/pccbbs/mobiles_pdf/39t6189.pdf
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben