P14* Aufhebung der Stummschaltung funktioniert nicht (weder über Windows noch über die F1-Taste)

danielwoe

Member
Registriert
15 März 2005
Beiträge
114
Hallo zusammen,

ich habe mit einem P14S Gen2 häufiger das Problem, dass ich die Stummschaltung nicht aufheben kann. Das Problem stellt sich folgendermaßen dar:
  1. Ich schließe den Rechner per USB-C-Kabel an das Dock an und starte ihn zugeklappt.
  2. Ich hebe unter Windows 10 über das durchgestrichene Lautsprechersymbol im Systemtray die Stummschaltung auf.
  3. Das Lautsprechersymbol ist dadurch nicht länger durchgestrichen aber es wird weiterhin kein Sound ausgegeben
  4. Ich klappe das Notebook auf und sehe, dass die LED für die Stummschaltung auf der F1-Taste leuchtet
  5. Ich drücke [Fn]+[F1] aber die LED bleibt an und der Sound aus.
  6. Ich drücke nur [F1] um zu checken ob es an einer vertauschten Fn-Taste liegt und die Hilfe öffnet sich.
Sämtliche Audiotreiber sind installiert und alle Treiber und das BIOS sind auf dem neuesten Stand.

Leider lässt sich die Stummschaltung meist erst nach einem Neustart aufheben und das häufig auch nur über die F1-Taste und nicht direkt unter Windows. Ich würde mir natürlich wünschen, dass ich die Stummschaltung jederzeit direkt über Windows aufheben kann.

Weiß jemand wo das Problem liegen kann?

Viele Grüße
Daniel
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.000
ch fürchte das bringt mich nicht weiter, da das Problem nach einem Neustart auch unter Windows temporär recht zuverlässig verschwindet (um nach ein paar Tagen erneut aufzutauchen).
Ich sage lieber nichts dazu.

Was sagt die Ereignisanzeige dazu, wenn die Aktivierung nicht funktioniert? - Da müsste zuvor eine entsprechende Fehlermeldung protokolliert sein.
 

Herr Moehre

Member
Registriert
17 Dez. 2013
Beiträge
884
Welches Audiogerät ist denn ausgewählt?`
Bei meiner USB-C Dock steckt ein Kabel im Line Out, daher wechselt Windows dann automatisch die Ausgabe auf USB-C.
Dann änderrst du nicht die Lautstärke vom Lautsprecher, sondern von dem line Out der USB-C Dock.
Wenn da nichts dran hängt, gibt es keinen Ton.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.000
Gleiches gilt eventuell auch für Monitore mit Audio-Eigenschaften, wenn sie mit Displayport oder HDMI angeschlossen sind.

Also:
Tritt das Problem auch auf, wenn Du das Notebook nicht an der Dock und nicht an externen Monitoren angeschlossen hast?
 

danielwoe

Member
Themenstarter
Registriert
15 März 2005
Beiträge
114
Was sagt die Ereignisanzeige dazu, wenn die Aktivierung nicht funktioniert? - Da müsste zuvor eine entsprechende Fehlermeldung protokolliert sein.

Die Umschaltung unter Windows von "Ton aus" auf z.B. "Lautstärke 60%" funktioniert ja. Nur höre ich weiterhin nichts, da die Hardware noch immer stummgeschaltet ist (LED auf F1-Taste leuchtet).

Ich habe aber trotzdem mal die Ereignisanzeige durchgesehen jedoch nichts gefunden was mit dem Problem zu tun haben könnte.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Welches Audiogerät ist denn ausgewählt?`
Bei meiner USB-C Dock steckt ein Kabel im Line Out, daher wechselt Windows dann automatisch die Ausgabe auf USB-C.
Dann änderrst du nicht die Lautstärke vom Lautsprecher, sondern von dem line Out der USB-C Dock.
Wenn da nichts dran hängt, gibt es keinen Ton.
Ausgewählt ist "Lautsprecher (Realtek(R) Audio)", an der USB-C-Dock ist aber ein Monitor über zwei Kabelverbindungen (Display-Port und USB) angeschlossen. Dieser wird mir auch als weiteres Audiogerät angezeigt, ist aber wie gesagt nicht ausgewählt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Tritt das Problem auch auf, wenn Du das Notebook nicht an der Dock und nicht an externen Monitoren angeschlossen hast?
Leider kann ich den Fehler nicht bewusst herbeiführen aber soweit ich mich erinnere, trat er bislang tatsächlich immer nur auf, wenn der Rechner an der USB-C-Dock hing. Es könnte also sehr gut sein, dass es etwas mit der Dock zu tun hat.

Die Firmware der Dock ist aktuell:

2022-08-04_142747.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben