51nb.com legt nach: T70 & X210 angekündigt

wileE

Active member
Registriert
7 Jan. 2012
Beiträge
1.972
Es gib auf 51nb noch weitere Display Mods beim X201 und X210. Da ist von 12,3" 2400 x 1600 bis 12,9" 2560 x 1700 alles dabei.
 

GoJoe

Member
Registriert
28 Apr. 2013
Beiträge
43
Ich muss mich korrigieren. Es ist die WUXGA mit 1920 x 1200. (Wobei die WQXGA 2560x1700 schon nett gewesen wäre, aber gibt es nicht standardmäßig im X210).
 

[W2k]Shadow

New member
Registriert
17 Apr. 2010
Beiträge
3.882
Seien wir mal ganz ehrlich, das mag zwar erst mal toll klingen, mehr als WUXGA da rein zu bauen, nutzbar ist das abe rnur für Bilder, dann darf man nämlich definitiv die Skallierung anmachen.
Ich hab mit fHD und 12,5" kein Problem ohne Skallierung, aber noch mehr muss es dann nicht sein.
 

ThinkHope

New member
Registriert
30 Aug. 2018
Beiträge
8
Hallo ich bin recht neu was das Thema anbelangt

werden dort ganze Notebooks angeboten oder nur die passenden Teile um das eigene Notebook aufzurüsten

und warum wird das T70 aufgerüstet und nicht das T71 und warum das X200 und nicht das X61


ich wurde mir generell vielleicht erstmal gerne ein Thinkpad T71 oder X61 bei eBay kaufen und dann schauen was ich damit mache


wie ist das mit den Bezeichnungen aufgeteilt

x61 ist das 12 zoll
t61 ist das 14 zoll
t71 ist das 15 zoll


ist das so richtig?

Wünsche euch allen noch eine schöne spannende Woche und einen lieben Dank für eure Mühe
 

mifritscher

Active member
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.015
Hi,

x61 gabs schon ->heißt x62. Da sind alle Chargen mittlerweile verkauft.

Alt->Neu:
x61->x62
t6(0,1) -> t70
x20(0,1)->x210

Das t60/t61 gabs in 14 und 15 Zoll, 4:3 und 16:10.

Es gab/gibt sowohl Barebones (Notebooks, ohne Speicher) und die einzelnen Motherboards.
 

ThinkHope

New member
Registriert
30 Aug. 2018
Beiträge
8
Danke für deine zügige Antwort. Eine Frage noch

Wenn ich mir jetzt ein X61 bei ebay kaufen würde und dann mich an Lenovo bezüglich Gehäuseersatzteile wenden würde, könnte ich da noch ne Chance haben, an Gehäuseersatzteile zu gelangen? So könnte ich mir doch Theoretisch gesehen ein Komplex neues X61 zusammenstellen

Neues Gehäuse, neue Tastatur, Neues Innenleben bei nb51

Ich glaube das X61 ist der Grösste und beliebteste Klassiker von den allen Thinkpads?
 

mifritscher

Active member
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.015
Der hatte vor ca. 3 Monaten nur noch ein x62 Board - letzte Charge, i7. Dafür wollte er derb viel, wenn ich mich recht erinnere weit über 600 Euro. Der ist da preislich immer höher gegangen, weil er sie los geworden ist...
Ersatzteile bei Lenovo kannste vergessen, die bekommst du aber recht günstig bei ebay. Notfalls kaufst du halt 2 x61er oder ein x61 und eine "Leiche". Finanziell ist das Board der mit Abstand größte Brocken.
 

ThinkHope

New member
Registriert
30 Aug. 2018
Beiträge
8
Meine Angst ist halt, dass ich bei Ebay gefakte Gehäuseteile bekomme. Aus Minderwertigen Rohstoffen hergestellt usw.. Wenn 51nb die Arbeit gut machen, dann sehe ich da kein Problem warum sie nicht mehr Geld für Ihre Arbeit verlangen sollten. Letztendlich ist es wieder eine Investition für längere Zeit
 

GoJoe

Member
Registriert
28 Apr. 2013
Beiträge
43
So endlich hatte ich Zeit es zusammenzubauen:
Zwei neue original Akkus! Ungenutzt und volle Kapazität
1x 512GB SSD NVMe Samsung 970 Pro
1x 1TB SSD SATA Samsung 860 Evo
16 GB DDR4-3000 Corsair Vengance
1x dt. Tastatur

IMG_20180819_105245.jpg

Eingebaut
IMG_20180819_112607.jpg

Gewichtung 1,036kg ohne Akkus

Gewicht einmal mit 6 und einmal mit 9 Zell Akku
IMG_20180819_113817.jpg
IMG_20180819_113828.jpg

Und meine beiden "Schätze" nebeneinander:
IMG_20180819_105641.jpg

Mehr Infos später.

Was ich schon gemerkt habe, der Lüfte dreht zügig hoch, leider. Entweder schlechte Lüftersteuerung im BIOS oder der i5 produziert einfach viel Abwärme...?
 

StefanW.

Active member
Registriert
1 Okt. 2008
Beiträge
2.239
Meine Angst ist halt, dass ich bei Ebay gefakte Gehäuseteile bekomme. Aus Minderwertigen Rohstoffen hergestellt usw.. Wenn 51nb die Arbeit gut machen, dann sehe ich da kein Problem warum sie nicht mehr Geld für Ihre Arbeit verlangen sollten. Letztendlich ist es wieder eine Investition für längere Zeit

Das X61 bekommt man gebraucht und im guten Zustand noch an vielen Stellen.
Selbst wenn Lenovo die ganzen Teile noch im Lager hätte, würdest Du die Preise dafür nicht zahlen wollen.
Stefan
 

oxy_moron

New member
Registriert
15 Feb. 2019
Beiträge
23
Waere ich Lenovo, wuerde ich daraus ableiten, dass es eine nicht ganz kleine Kaeuferschicht fuer solche Geraete gibt, zu der ich mich auch zaehlen wuerde. Fuer mich waere das Ideal ein X61s mit entspiegeltem SXGA- oder SXGA+-Display und etwas modernerer stromsparender Hardware. Ansonsten braeuchte nichts veraendert zu werden, rot abgesetzte Maustasten waeren allerdings nett;-) Sowas in der Art haette ich mir als 25th Anniversary-Ausgabe gewuenscht...

oxy
 

GoJoe

Member
Registriert
28 Apr. 2013
Beiträge
43
Nur zur Info 51nb hat mittlerweile den 4. (!) Batch an X210 angekündigt.

Mehr Infos hier: http://www.cnmod.cn/x210/

Hauptsächliche Neuerung ist der 10. Generation i7-10510u
Damit werkelt in der Maschine ein Chipset, der noch nichtmal im aktuellen Thinkpad Lineup (T490 etc.) zu finden ist!
Optional gibt es seit dem 3. Produktionslauf tatsächlich ein 2880X1920 Panel im 3:2 Format! (so viel zu WQXGA - natürlich ggf. begrenzt sinnhaft)

Mein X210 vom 2. Produktionslauf ist seit einem Jahr bei mir im Einsatz und läuft ohne Bluescreens wie am Schnürchen. Nur schnelles Lüfterhochdrehen unter Last und schlecht built-in Speaker sind die einzigen Wermutstropfen (damit kann ich aber leben).

Abwicklung und Versand hatten bei mir super und ohne Probleme funktioniert.

Wer also die beste Technik mit den besten Tastaturen und Bildschirmverhältnissen haben will, ist da m.E. gut beraten.

VG

PS (Nein das ist nicht bezahlte Werbung oder so, sondern einfach nur ein begeisterter Käufer, der weiterhin unzufrieden ist mit der Entwicklung die Lenovo mit den aktuellen Thinkpads verbrochen hat und weiter verbricht - ich sag nur keine externen Akkus seit T490 und verlötete RAM ... etc.)
 

Numinos

Active member
Registriert
4 Dez. 2014
Beiträge
1.165
Der Link funktioniert bei mir nicht. Hast du mehr Infos zu dem 3:2 Display? Preise?
 

GoJoe

Member
Registriert
28 Apr. 2013
Beiträge
43
Hier gibt's mehr Infos: https://forum.thinkpads.com/viewtopic.php?t=128709

Leider ist die Bezahlsituation im Vergleich zu 2018 deutlich schlechter geworden (aufgrund der US Handelstreitigkeiten)
Bestellen geht aber m.E. immer noch direkt per E-Mail (wie ich es gemacht hatte).
Btw ...
Ich hatte im Herbst 2018 mit der Redaktion von notebookcheck.com gesprochen und mein X210 für einen Review zur Verfügung gestellt. Leider ist dieses nie veröffentlich worden. Der Chefredakteur sandte mir aber folgende Einschätzung:
"Die haben ja echt ein ordentliches Panel verbaut. Die Lüfter kannst du sicherlich noch ein wenig tunen, entweder mit Fan Control (falls es kompatibel ist) oder du spielst ein wenig mit dem Prozessor rum. Entweder Spannung reduzieren oder das erste TDP-Limit ein wenig herabsetzen, dann sollte der nicht ganz so oft anspringen.
Die Akkulaufzeit war auch nicht schlecht. Mit dem kleinen Akku sind es in unserem WLAN-Test etwas mehr als 6 Stunden und mit dem großen Akku sogar knapp 8 Stunden."
VG Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:

stiffi

Member
Registriert
16 Dez. 2007
Beiträge
622
Ich bin gerade erst über den Thread gestolpert. Dabei hätte ich in den letzten Jahren einige X200 und X201er zum Update gehabt.
Jetzt steht hier ein X301. Gibt es da ein stärkeres Board?


Stefan
 

te_zwo

New member
Registriert
15 Aug. 2012
Beiträge
1.538
Hallo zusammen,

bezüglich der schwierigen Bestellsituation:
Ich habe mittlerweile einen chinesischen Zweitwohnsitz, da ich mit einer Chinesin verheiratet bin.
Zudem bin ich mehrfach pro Jahr in China/Shanghai und könnte da sicher was arrangieren.

Wie groß ist denn das Interesse an den Batches?
 

iYassin

Active member
Registriert
15 Mai 2009
Beiträge
9.624
Wie groß ist denn das Interesse an den Batches?
Ich hätte da durchaus Interesse, muss mich aber erstmal noch schlau machen, was den aktuellen Preis innerhalb Chinas inklusive 3:2-Panel angeht und wo man die Geräte bezieht. Jacky scheint die Boards ja laut einem Post im englischen Forum nicht mehr vertreiben zu dürfen, aber auf der Seite cnmod.cn gibt es weiterhin Updates und dort wird zur Zahlung an ihn verwiesen...
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben