X60t versus X61t (SXGA+,...) - wie groß ist der Unterschied?

MooNFisH

New member
Hi..

könnt ihr mir mal die wesentlichen Unterschiede (Vor-/Nachteile) zwischen den folgenden beiden Tablets nennen:
ThinkPad X60 Tablet Core2Duo 1,5GHz L7400 - 12" TFT SXGA+, 2048MB RAM, Typ 6363-CTO, 80 GB S-ATA, Intel GMA 950, Verizon WWAN intern
(~1000 Euro)

ThinkPad X61 Tablet Core2Duo 1,6GHz L7500 - 12" TFT SXGA+, 1024MB RAM, Typ 7762-94G, 80 GB S-ATA, Intel Graphics Media Accelerator X3100 - 128MB
(~1300 Euro)

lohnt sich denn das neuere X61? Wie sind die Grafikkarten im Vergleich? Welches der beiden würdet ihr nehmen? warum?

Vielen Dank & Gruß
 

pibach

New member
x60t hat kein Grieselndisplay, dafür mehr Paralaxe und Reflektion, pari; 2GB RAM ist besser als 1GB (wie sind die bestückt?). Keyboard Bezel ist aus einem Stück daher deutlich stabiler, Pluspunkt, allerdings nicht ganz so leicht auseinanderzubauen. X60t hat IRDA, x61t nicht. x3100 ist ca doppelt so schnell wie die GM950, Unterschied merkt man unter normalen Bedingungen aber nicht wirklich. Prozessor + Santa Rosa bringt ca 10% mehr Performance. Unterschiede in Stromverbrauch, Lüftergeräusche etc vernachlässigbar. Beide können 64 Bit OS laufen lassen, der x61t kann dabei 0,75 GB mehr addressieren wenn 4 GB drin stecken. Die Standardfestplatten sind soweit ich weiß etwas lahm und laut. Bei €300,- Preisunteschied ist die Entscheidung knapp... (das kann Dir niemand abnehmen)
 

tgraupne

New member
Bei mir würde das WWAN den kampf für das X60t entscheiden ;-)

Aber das kommt ahlt darauf an, wie man das nutzt...
 

MooNFisH

New member
Themenstarter
hmm ihr macht es mir nicht leicht :)

ich arbeite viel mit Photoshop.. RAM / Festplatte würde ich eh aufrüsten/austauschen... spricht das dann eher wieder für das X61? oder stellt das für das X60 auch kein Problem dar?
 

oozoo

New member
der Verizon WWAN funktioniert in Europa doch gar nicht. Das ist imho kein Kriterium ausser man verscherbelt ihn bei ebay.

pibach - warum soll das X60 keine 4GB adressieren koennen?
 

Moskito

New member
[quote='oozoo',index.php?page=Thread&postID=385742#post385742]im X60T steckt doch nen 945GM oder? laut datenblatt kann der 4GB:
http://www.intel.com/design/mobile/datashts/309219.htm[/quote]

Du wirst nur 3.3-3.5 GB davon sehen, da sich die Hardware (Bios/PCI/PCIExpress) einen satten Anteil davon für sich reserviert. Geändert wurde dies erst mit dem Santa Rosa Chipsatz, der in 61er Modelle eingebaut ist.

Nebenbei, das wurde unterdessen nur so gegen die zehntausend Mal diskutiert...

mfg Moskito
 

shapishico

New member
Also ich denke der Unterschied zwischen dem x60t und x61t bewegt sich im Alltagsgebrauch> sprich Bürokrams, Surfen, Mucke+Film "wenn überhaupt" im Bereich homöopathischer Hochpotenzen. Und wer nutzt schon ein x60t um mit Programmen wie Photoshop riesige Bilddatein/grafiken zu rendern, oder mit FinalCutPro 80GB Film Capturen ??? Macht doch keiner. Ich denke 99% der Forenuser nutzen nie die max. Rechenleistung ihres Notebooks 8) kein Spass :!:
 

sebmue

New member
[quote='shapishico',index.php?page=Thread&postID=387419#post387419]@beezlebug ne hats nicht, weils ein x60t und nicht x61t ist, lesen bildet :p[/quote]Mein X60T hat einen Core2Duo - also kann's nicht am X6_0_T liegen....
 

sebmue

New member
[quote='shapishico',index.php?page=Thread&postID=387431#post387431]ich hab auch ein x60-c7g und habe Coreduo gelesen, bei mir fehlt die "2" dazwischen ? Was ist nun richtig?[/quote]IBM/Lenovo wirds wissen. Schau doch mal unter "Eigenschaften" bei "Arbeitsplatz" - da sollte auch etwas zum Prozessor stehen.
 

shapishico

New member
L7400 steht bei mir Intel(R) Core(TM)2 CPU, jo ich hab noch mal Tante Wiki befragt, du scheinst recht zu haben. Da bin ich wohl einem gründlichen Irrtum unterlegen ?(
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben