X41 tablet mit SDHC ? / ReadyBoost

mcflow1985

New member
Registriert
27 Apr. 2008
Beiträge
205
Hallo,

ich wollte gerade ausprobieren, ob ich ReadyBoost mit Vista und dem X41 tablet nutzen kann.
Vista meldet jedoch, dass "dieses Gerät nicht die erforderlichen Leistungsmerkmale" bietet.
Wenn ich genau diese SDHC- Karte mit einem USB- Adapter anschliesse, klappt ReadyBoost.
Ist das ein Treiberproblem oder wird SDHC vom SD- Reader nicht unterstützt?

MfG,

Florian
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Weder noch. Die Hardware kann SDHC. Ob Vista ein spezielles Update benötigt weiss ich nicht. XP braucht eins.

Problem: Der Leser ist langsam. Wirklich langsam. 1 MB/s geht. 4 MB/s gehen nicht. Irgendwo dazwischen ist Schluß. IBM hat einen billigen (in allen Wortbedeutungen) Controllerchip verbaut. Der reicht für Readyboost nicht.
 

mcflow1985

New member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2008
Beiträge
205
Gibt es in verschiedenen Modellen des X41t verschiedene Kartenleser? Oder kann man einen schnelleren einbauen?
Habe in anderen Foren mehrfach gelesen, dass ReadyBoost mit SD- Karten im X41t klappen soll...
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
Ich würde mir erstmal Gedanken machen, was ReadyBoost bringen soll. Wenn Du Dich da mal belesen hast, wirst Du merken, dass es nichts bringt...
 

mcflow1985

New member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2008
Beiträge
205
Ich wollte damit die langsame Festplatte im X41t unterstützen...

// Flash-Speicher = (bei wahlfreien Lesevorgängen) schneller als normale Festplatte = viel schneller als die kleine Festplatte im X41t ;-)
Da der physikalische Ram auch nicht der größte ist, sollte es doch schon was bringen.

Das klappt natürlich nur, wenn der CardReader schnell genug ist bzw. man einen anderen einbaut.
Trotzdem verstehe ich nicht, was du jetzt sagen willst?!
Hilf mir doch bitte auf die Sprünge ;-)
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
So wie ich das gelesen habe, bringen die Features wie ReadyBoost und Turbo Memory nichts.

Readyboost greift ein, wenn der Arbeitsspeicher nicht mehr reicht und auf die HDD ausgelagert werden müsste. Wenn Du also 512MB RAM hast, lohnt es sicher evtl. Bei mehr bringt es kaum etwas.

siehe:

http://en.wikipedia.org/wiki/ReadyBoost

Die Idee die Platte zu entlasten ist verständlich, allerdings wird Readyboost da nicht viel bringen. Vielmehr würde ich den Arbeitsspeicher erhöhen.
 

mcflow1985

New member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2008
Beiträge
205
Klar, Arbeitsspeicher vergrößern wäre schon besser.
Bin mit 1,5GB aber schon fast am Limit.
Dazu habe ich hier was geschrieben.
Wenn 2,5GB tatsächlich erkannt werden würden, wäre das super!

SD- Karten habe ich genug, von daher wäre es eine kostengünstige Möglichkeit, das System etwas zu beschleunigen. ;-)
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
Teste doch mit HDTune mal die Geschwindigkeit einer SD Karte im Slot und poste mal die Werte.

Btw. Bei 1,5GB RAM bringt Readyboost wohl dennoch kaum etwas. :(
 

maculae

Active member
Registriert
2 Okt. 2006
Beiträge
3.207
Original von DVormann
...Der Leser ist langsam. Wirklich langsam. 1 MB/s geht. 4 MB/s gehen nicht. Irgendwo dazwischen ist Schluß. IBM hat einen billigen (in allen Wortbedeutungen) Controllerchip verbaut. Der reicht für Readyboost nicht.

Ich kann zwar nicht vom X41t berichten, gehe aber davon aus, dass im X41 ähnliche Hardware verbaut ist. Hier schafft eine Sandisk ExtremeIII SDHC, die im Kartenleser an USB knapp 20 MB/s bringt, etwa 3,5 MB/s im Reader...das ist wirklich mager.

Gruss, maculae

edit: Mbit zu MB(yte) korrigiert...
 

username

New member
Registriert
4 Aug. 2007
Beiträge
24
Original von maculae
Original von DVormann
...Der Leser ist langsam. Wirklich langsam. 1 MB/s geht. 4 MB/s gehen nicht. Irgendwo dazwischen ist Schluß. IBM hat einen billigen (in allen Wortbedeutungen) Controllerchip verbaut. Der reicht für Readyboost nicht.

Ich kann zwar nicht vom X41t berichten, gehe aber davon aus, dass im X41 ähnliche Hardware verbaut ist. Hier schafft eine Sandisk ExtremeIII SDHC, die im Kartenleser an USB knapp 20 MBit bringt, etwa 3,5 MBit im Reader...das ist wirklich mager.

Gruss, maculae


meinst du wirklich mbit/s oder doch mbyte/s ?



back to topic: vergiss readyboost
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben