x31/x32 - letzte Fragen vorm Kauf...

bearmann

New member
Grüßt euch,
möchte mir gegen Ende des Monats nun endlich ein X31/X32 kaufen.
Mein Budget sind ~600€, allerdings möchte ich noch zusätzlich einen Port RepII / Mini Dock und einen 9 (?!) Zellen Akku.
2Gig RAM und 160Gig 5400.3 werde ich wohl auch separat kaufen müssen ... womit es eigentlich auf ein X31 hinausläuft. =/ (was ich bei Ralf Scharbert wegen Garantie kaufen wollte).
Nun meine Fragen...

1. Schafft der 1.4er Banias im X31 720p Videos (x.264) auf einem externen 19" ruckelfrei wiederzugeben? hat da jemand Erfahrung?

2. Falls bei 1. nein: Wie schauts mit dem 1.6er aus?!

3. Reicht die Radeon7000 für Warcraft3?

4. Muss ich beim RAM / Festplatte auf irgendwas achten? Wollte 2x 1GB MDT RAM kaufen und eine Momentus 5400.3 160GB HDD nehmen. Sollte passen, oder?! !erledigt!

5. Gibts beim X31/X32 auch "Flexing"? Sollte ich es also aufgeklappt besser nicht an einer Kante festhalten? !erledigt!

6. Auf welche Laufzeit komme ich mit einem 9-Zellen Akku? Was ist von den 6600mAh Akkus für die X-Serie bei ebay zu halten?! !erledigt!

7. Ist es richtig, dass ich mit keinem der beiden X-Modelle DVI über Port RepII / Mini Dock bekomme? !erledigt!

So... ich denke, das wars. :)

Besten Dank schonmal!

EDIT: @Moderator
Bin ich mit den Fragen vllt. im X-Subforum besser aufgehoben?!
Falls dem so ist... bitte verschieben! Danke. :)

Grüße,
bearmann
 

Flexibel

Active member
Original von bearmann
4. Muss ich beim RAM / Festplatte auf irgendwas achten? Wollte 2x 1GB MDT RAM kaufen und eine Momentus 5400.3 160GB HDD nehmen. Sollte passen, oder?!
Die 2700er passen im X31 und X32. (Falls man noch mal das Modell wechselt.)
Alle 160er und 250er Festplatten 2,5" IDE / PATA müssten laufen.
(Bei mir läuft die 160er von Samsung sehr leise.)

5. Gibts beim X31/X32 auch "Flexing"? Sollte ich es also aufgeklappt besser nicht an einer Kante festhalten?
Im großen und ganzen eigentlich nicht. Ausnahmen gibt es immer!

6. Auf welche Laufzeit komme ich mit einem 9-Zellen Akku? Was ist von den 6600mAh Akkus für die X-Serie bei ebay zu halten?!
Ich empfehle nur original IBM/Lenovo-AKKUs. Auch wenn die Zellen gut sind. Es kommt sehr auf die Elektronik im AKKU an für einen reibungslosen Betrieb.
Mit 4,8 A (50 Watt) komme ich mit dem X31 um die 3 Stunden Akkulaufzeit. Aber es hängt auch von der Anwendung (Leistung) und den Stromspareinstellungen ab.

7. Ist es richtig, dass ich mit keinem der beiden X-Modelle DVI über Port RepII / Mini Dock bekomme?
Es gibt eine DOCK II und da passt eine PCI Grafikkarte mit VGA / DVI rein. Suche hier im Forum. Hier ist alles beschrieben.

Gruß Flexibel
 

DVormann

New member
Original von Flexibel
Ich empfehle nur original IBM/Lenovo-AKKUs.
Das sind Glaubensfragen. Akkus von Drittherstellern
  • sind genauso gut wie Originale,
  • lösen Kriege aus oder
  • sind billiger und entsprechend schlechter.
    [/list=a]Ich halte mich an dies.
 

bearmann

New member
Themenstarter
Danke für die bisherigen Antworten, Flexibel.
Beim Akku muss ich dann nochmal schauen. Im Zweifelsfall wirds aber wohl 'nen Vernunftkauf eines orig. Akkus bei Thinkpad4you ... so ein 6600mAh-China-Monster wäre zwar aufgrund der ~7h Laufzeit sehr verlockend, aber so lange bin ich seltenst ohne Steckdose.

Achja, was mir noch einfällt: Hatte hier irgendwo ein Bild gesehen, wo jemand ein gaaanz kleines Netzteil für sein X3x hatte. Hab' im Forum schon etwas nach "Reisenetzteil" gestöbert, aber ich glaube, die sind nicht besonders klein, sondern vom Input her nur sehr flexibel.
Weiss jemand was ich meine, oder hab' ich mich da mal wieder verguckt?!

Besten Dank und 'nen schönen abend.
bearmann
 

gatasa

Moderator
Teammitglied
@bearmann

Frage:
1. Schafft der 1.4er Banias im X31 720p Videos (x.264) auf einem externen 19" ruckelfrei wiederzugeben? hat da jemand Erfahrung?

zu 1.
ich habs gerade ausprobiert, aber "hui buh" lief leider nicht ruckelfrei bei meinem toshiba dvd-laufwerk. der 19" tft ist ein fujitsu siemens 19-2 (drei jahre alt).

wenn ich aber ein video auf der externen oder eingebauten festplatte habe, läuft das video ruckelfrei. es liegt also vermutlich am usb-laufwerk.

bei den anderen punkten deine nachfrage kann ich entwender keine angaben machen oder ich schließe mich (ab frage 4.) meinen vorrednern an.


gruß in't huus

gatasa
 

Anhänge

  • Alsamixer.png
    Alsamixer.png
    52,2 KB · Aufrufe: 6
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben