X2xx/s (X200/s-260) X200s Akkuarretierung ersetzen

mobby83

New member
Registriert
1 März 2007
Beiträge
75
Hallo zusammen,

bei meinem X200s ist die Akkuarretierung zu kurz - Ich vermute, da ist was abgebrochen.

Ich würde das gern in Stand setzen und würde entsprechend gern wissen.
1) wie bekomme ich das Teil ausgebaut? bzw, geht es überhaupt zu tauschen?
2) kann ich das Teil einzeln beschaffen?
3) was kostet mich das?
4) was gibt es dabei noch zu beachten?
5) Hat Jemand vielleicht ein Foto von dem Teil? / Kann einer sein ganzes X200s zum Vergleich mal fotografieren?!
6) oder liege ich falsch und es ist noch viel mehr kaputt?

Ich habe mal zwei Bilder mit angehangen.

Bild 1: Obwohl die Arretierung auf "geschlossen" steht, kann ich den Akku recht weit aus dem Schacht ziehen. Der Akku klappert auch recht laut im Gehäuse rum.
Anhang anzeigen 50588Anhang anzeigen 50600

Bild 2: Die Fangnase, die ich im Verdacht habe, dass sie Schuld ist am vielen Spiel.
Anhang anzeigen 50589

Danke schon mal!

[EDIT: Bild angepasst]
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.753
Der Entriegelungshebel drückt im Inneren des Akkugehäuses auf eine Stange, die den Fanghaken im Basecover (2. Bild) aus dem Akkugehäuse hinausdrückt.
Offensichtlich ist der Mechanismus im Akku beschädigt. Klemmt er vielleicht?
 

mobby83

New member
Themenstarter
Registriert
1 März 2007
Beiträge
75
Hallo und guten Morgen,

ich vermute, dass der Fanghaken nicht mehr die originale Größe hat. Ich denke, da ist ev. was abgebrochen. Daher auch mein Wunsch, dass mir einer von euch ein Foto seines funktionierenden X200s zeigt, wie es original aussehen muss an der Akkuarretierung.

Der Riegel am Akku schein i.O. zu sein - Irrtum nicht ausgeschlossen
 

mobby83

New member
Themenstarter
Registriert
1 März 2007
Beiträge
75
kann mir keiner ein Foto seines ThinkPads zur Verfügung stellen, damit ich weiß, ob da was fehlt oder nicht?!

Danke schon mal!
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.753
Ich kann nur mit einem X201 aufwarten:

Akkuriegel_x201.jpg

Schau Dir vielleicht mal das Gegenstück am Akku an, ob dort etwas abgebrochen ist (etwa im Bereich des Akkus, auf den der rechte Pfeil Deines ersten Bildes zeigt)
 

mobby83

New member
Themenstarter
Registriert
1 März 2007
Beiträge
75
Danke für das Bild. Sollte es bei einem X200 im Originalzustand auch so aussehen, fehlt bei mir ein Stück... aber weniger, als ich dachte.

Vielleicht hat ja doch noch Jemand ein Foto seines X200s für mich ;)
 

mobby83

New member
Themenstarter
Registriert
1 März 2007
Beiträge
75
Wo finde ich eigentlich die Anleitung, wie ich das X200 zerlegen muss, um an die Arretierung ran zu kommen. Google ist leider keine große Hilfe?!

EDIT: doch noch gefunden - Dank an euer WIKI
 
Zuletzt bearbeitet:

Prosper

Active member
Registriert
13 Aug. 2007
Beiträge
3.269
Suche mal nach dem Hardware Maintainance Manual vom X200s - gibt es bei Lenovo auf der Seite
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.998
Bei meinem X200s (Type 7469-A23) kann ich im verriegelten Zustand den Akku genauso wie Du hervorziehen,dass etwa ein 2-3 mm Spalt entsteht . Wenn ich am Akku noch brutaler ziehe,kann er fast aus der Halterung entfernt werden (Die "Haltenase sieht genauso wie beim X201 aus). Sieht nach "Works as desinged " aus :D ! Gruss Uwe
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben