X2xx/s (X200/s-260) X200 Akku Problem

blackblizzard

New member
Registriert
12 Juni 2024
Beiträge
11
Hallo, habe noch ein X200 im Einsatz. Da ist der Akku langsam futsch.

Kann man den kalibrieren mit ThinkVantage? Irgendwie fehlt bei mit der Batterie-Treiber.

Oder gibt es ein Nachbau Akku, der zu Empfehlen ist?
 
Rekalibrieren des Akkus

Rekalibrieren unter Lenovo Vantage ist so eine Sache, bei der einige Treiberversionen zusammenpassen müssen. - Da ich aber kein Gerät aus dieser Zeit mehr habe - bzw. keinen funktionierenden Akku - habe mich mich damit seit einigen Jahren mehr befasst.
Hinweis zu Power Management Driver bis Generation T420 könnte noch dazu passen. Mein X200 hatte seinerzeit einen Nachbauakku, ob er noch lebt, müsste der neue Eigentümer wissen.
 
Für das X200 kann ich die Kombination PM Treiber 1.67.04.05 und Power Manager 6.65.2 empfehlen. Mit späteren Versionen gab es Probleme, Ladeschwellen wurden nicht beibehalten.

Der Power Manager muss glaub ich im Win 7 Kompatibilitätsmodus installiert werden, danach läuft er normal. Das gilt für W10 und ich denke W11 auch.

Vantage war ätzend, da haben neuere Versionen auch nicht richtig funktioniert.


Falls die Versionen im Netz nicht zu finden sind..
Treiber: https://mega.nz/file/5PhxRQrQ#-G3RfAfUz299mOe6Xf0IAj0wpWXrGoWm8CtklDEmcls
Power Manager: https://mega.nz/file/1b4CyaRL#XzWNpX1e1sA2sLz9iFpDctjn3Hewoooc8ASQcEoljPQ
 
Es muss auch in der setup.ini der Name in eckigen Klammern geändert werden. Es handelt sich hierbei um den Namen, der als installiertes Programm in Programme und Features angezeigt wird..
 
Hmm, es ist machbar aber es kann sein dass noch als Admin ausgeführt werden muss oder was anderes fehlt. Schon eine Weile her. Schau auch mal in die setup.ini.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ok1.de
  • ok2.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen

Werbung

Zurück
Oben