T4xx (T400-450 ohne "T440s/T450s") Wunderliches Problem: T440s - Schreiben größerer Datenmengen auf SSD nicht möglich

Castorp

New member
Registriert
30 Aug. 2013
Beiträge
13
Liebe Kundige,

vor rund einer Woche erhielt ich mein T440s. Ich bestellte es mit einer 512er SSD.

Daten von rund 10 GB und kleiner konnte ich dabei problemlos von der externen Festplatte auf die SSD Schreiben, als ich jedoch meine Musiksammlung von rund 225GB auf die Festplatte schreiben wollte, setze das schreiben nach wenigen Minuten aus; die externe Festplatte fährt herunter und wird unmittelbar danach wieder aktiver, das schreiben wir dabei nicht fortgesetzt.

Ich dachte, es läge an der externen Festplatte, und wiederholte es mit einer anderen externen Festplatte: das selbe Problem. Genau das selbe Verhalten auch über das Kopieren der Daten per Heimnetz über das Internet und per Heimnetz über zwei mit einem Router verbundenen Ethernet-Kabeln.

All diese Modi versuchte ich auch nach vielfachen Neuinstallationen des gesamten Systems mehrfach.

In der Hoffnung auf einen guten Rat und Aufklärung

Castorp
 

hubie

New member
Registriert
7 Jan. 2013
Beiträge
541
Wie ist sie formatiert? NTFS? FAT32? (geht überhaupt "nicht NTFS" wenn das Betriebssystem drauf installiert ist? xD)

Computer -> Rechtsklick auf die Partition -> Dateisystem einsehen
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.754
Die Formatierung spielt dabei keine Rolle, da keine der Dateien größer als 2 GB sein dürfte.
Möglicherweise wird die externe HDD durch Energiespareinstellungen abgeschaltet. Leider fehlt ein Hinweis auf das verwendete Betriebssystem im Startbeitrag.
 

Castorp

New member
Themenstarter
Registriert
30 Aug. 2013
Beiträge
13
Ich versuchte es mit Windows 8 als auch mit Windows 8.1.


Das Lenovo Solution Center meldet ein IWD Bus Enumerator - was das sein soll, erscheint mir dunkel - sei Deaktiviert. Im Gerätemanager sind zwei IWD Bus Enumerator angezeigt, davon einer mit gelbem Warndreieck; mit der rechten Maustaste auf den Markierten klickend, erscheint jedoch keine Option zu Aktivierung, nur zur Deaktivierung, auch die Treiber seien nach Gerätemanager aktuell.

Ich las von einigen anderen Lenovo-Nutzern, auch bei ihnen werde dieser IWD Bus Enumerator als deaktiviert angezeigt - handelt es sich dabei um eine verbreitete Fehlfunktion oder einen ordnungsgemäßen Zustand?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.754
Manchmal gibt es BIOS-Probleme, daher mal ein Auge auf BIOS-Updates - hier besonders auf das Changelog - halten. Deaktiviere mal probehalber im Gerätemanager unter "USB" - Registerkarte "Energie" den Punkt "Computer kann Gerät abschalten, um Energie zu sparen".
 

gestern

New member
Registriert
13 Okt. 2012
Beiträge
1.108
ist ja intressant.
dachte am anfang auch an die usb stromsparfunktion.
aber,
Genau das selbe Verhalten auch über das Kopieren der Daten per Heimnetz über das Internet und per Heimnetz über zwei mit einem Router verbundenen Ethernet-Kabeln.
schliesst alles vermutete aus.

da es anscheinend nur grosse "audio dateien" betrifft, (oder hast du es mit anderen daten versucht ?) könnte es auch an irgendwelchem DRM oder anderem daten-schutz liegen.

spielt den win8 die daten ab von der externen HDD ab ?
 

fishmac

Active member
Registriert
27 Apr. 2007
Beiträge
5.094
All diese Modi versuchte ich auch nach vielfachen Neuinstallationen des gesamten Systems mehrfach.
Da ist bestimmt Dein ganzer Urlaub bei draufgegangen :D

ich vermute mal einen Pufferüberlauf. Ist es die 64-bit Version von Win 8 ? Könntest Du auch mit Win 7 testen?
 
Zuletzt bearbeitet:

thinkmachine

Member
Registriert
29 Apr. 2008
Beiträge
357
hallo,
ich kann mit win 7 prof. (64bit) von ssd auf ssd 5GB kopieren (ntfs) und von ssd auf hdd im ultrabay (ntfs) ebenfalls 5GB kopieren, ohne mucken.

herzliche grüße, susanne
 
Zuletzt bearbeitet:

Castorp

New member
Themenstarter
Registriert
30 Aug. 2013
Beiträge
13
Es ist Windows 8 Pro in der 64-bit-Version, und in der Tat benötigte ich mehr Zeit als mir lieb ist. Ich fand jedoch heute eine Lösung, kurz bevor ich das Gerät wohl zurückgegeben hätte: Statt des gewöhnlichen Zurücksetzens wählte ich die Variante mit zusätzlicher Datenträgerbereinigung - klar vor Augen habend, das Gerät wohl zurückgeben zu müssen - wollte es aber dann noch ein letztes Mal versuchen, und nun läuft es - was ich überhaupt nicht verstehe - versteht das einer?

Die die Größe der einzelnen Datei scheint dabei nicht den Ausschlag gegeben zu haben, da ich Videos auf die SSD schreiben konnte, jedoch wohl die Größe der Summe der zu kopierenden Daten.


Was ich mich noch immer frage - weiß jemand hierüber Bescheid? - was es mit der in Beitrag #5 beschriebenen Meldung eins deaktivierten IWD Bus Enumerators auf sich hat, die mir so bei den anderen Neuinstallationen auch begegnete.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben