T6x Unterschied Penryn versus Meron Motherboard

Thinknix

Member
Registriert
28 Dez. 2013
Beiträge
39
Hallo,

Dass man Penryn CPU's dank Middleton in Meron Motherboard betreiben kann weiss ich. Aber was unterscheidet die Penryn Motherboard von den Memronteilen hardwaretechnisch eigentlich??
Welche Vor- oder Nachteile hat es eine Penryn CPU im original Penryn-Mobo zu betreiben bzw. in einem Meron-Board?
Hat vielleicht jemand Bilder von beiden Boards, wo die (optischen) Unterschiede ersichtlich werden?

Danke schon mal für eine Lehrstunde T61.
 

MattDorian

Member
Registriert
21 März 2013
Beiträge
261
soweit ich weiß, sollte diese Thematik auch im Wiki vorzufinden sein.
HTML:
http://thinkwiki.de/T61

Was mir spontan dazu einfällt, ist dass die CPU´s nicht gleich sind. Also gibt es da gewisse Vor-/Nach-/wie man das auch immer nennen will - Teile zwecks der Rechenleistung der CPU. Zumindest laut meinem Wissensstand kann man auf einem Penryn-Board stärkere CPU´s betreiben.
 

Calvin

New member
Registriert
16 Okt. 2009
Beiträge
2.023
Ein Unterschied ist wohl der Temperatursensor, welcher unter der CPU sitzt. Zumindest ist dieser Sensor das "Problem", wenn man ohne Bios-Modifikation eine Penryn-CPU auf einem Merom-Board betreibt.

Durch eine Bios-Modifikation wird dieses kleine Problem aber umgangen.

Weitere Vor- oder Nachteile bzw. Unterschiede sind mir nicht bekannt.

Was mir spontan dazu einfällt, ist dass die CPU´s nicht gleich sind. Also gibt es da gewisse Vor-/Nach-/wie man das auch immer nennen will - Teile zwecks der Rechenleistung der CPU. Zumindest laut meinem Wissensstand kann man auf einem Penryn-Board stärkere CPU´s betreiben.
Die Frage war nach Unterschieden des Boards, nicht der CPU. ;)
 

Thinknix

Member
Themenstarter
Registriert
28 Dez. 2013
Beiträge
39
Aha, nur der Temperatursensor - und MeroM
Kann man den bei Meromboards nachrüsten oder nur per Middleton "ausschalten"?

PS
Bei ebay werden momentan von div. Händlern zahlreiche T61 mit identischer Ausstattung angeboten. (Leider Meromboards mit einfachster Ausstattung)
Lohnt es sich so ein Teil als Ersatzteillager hinzulegen? Was geht bei den T61 häufiger kaputt (ausser dem nVidia-Chip)?
Displays (4:3), interne Kabel, Tastatur, etc.?
 
Zuletzt bearbeitet:

lain

Member
Registriert
7 Dez. 2006
Beiträge
303
Zumindest die CCFL der Displays wird über kurz oder lang den Geist aufgeben. Im Forum werden wohl nicht zuletzt deshalb immer wieder Sammelbestellungen von LED-Backlightkits durchgeführt, die die Leichtstoffröhre durch eine LED-Leiste ersetzen.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben