Treiberwahl

Steven

New member
Hi,

mich würde mal interessieren welche Treiber ihr verwendet:

- IBM/Lenovo Treiber (also von der Webseite oder UpdateTool)
- Herstellertreiber (also von der Webseite des Herstellers der jeweiligen Hardware)
- noch ganz andere?

Wenn ich ne Umfrage draus machen könnte, würd ichs tun :p

PS: Gilt nicht nur für XP, aber man muss ja was auswählen!
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
In der Regel werden die Lenovotreiber verwendet, besonders, wenn bestimmte Features benötigt werden, z.B. WLan-Treiber über Fn-F5 de-/aktivieren.

Nur in Ausnahmefällen wird hier im Forum auf Treiber der Komponentenhersteller verwiesen.

Ich nutze für alle XP und WIN 2k - Notebooks ausschließlich die Lenovotreiber, in der Regel über Systemupdate:
TP 390
A31/A22m
R40/R51/R52
T20/T22/T41/T41p/T60/T61
X61s
Z61m
u.v.m
 

tcone

OS X Experte
Original von Steven
- IBM/Lenovo Treiber (also von der Webseite oder UpdateTool)
Ja und ja. Kommt drauf an wie alte die Kiste ist und ob häufige Updates zu erwarten sind.
Original von Steven
- Herstellertreiber (also von der Webseite des Herstellers der jeweiligen Hardware)
Ja. Das mache ich z.B. bei Intel-Sachen, also Chipsatz und Netzwerk.
Original von Steven
- noch ganz andere?
Wenn es zufälligerweise Grafikkartentreiber bei einem anderen Anbieter in aktualisierter Form gibt. Die kann man ja meistens nicht direkt beim Hersteller (etwa ATI) runterladen.
Bei WLAN-Karten auch, wenn Treiber/BIOS neuer ist.

Edit: Das soll aber nicht heissen, dass ich wie ein Bekloppter immer nach neuen Treibern suche. Eigentlich nur, wenn ich Windows neu aufsetze. Dann kann man ja kurz bei Intel vorbeigucken, bevor man sich die uralten Treiber von Lenovo zieht. Oder wenn irgendeine Komponente nicht so richtig will...

Gruß, tc
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben