Thinkpad Z13 weitere Bezugsquellen mit Konfigurationsoptionen?

nullvolt

Member
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Hallo zusammen,
ich will mir ein neues Z13 anschaffen, weiß aber nicht genau, wo.
Ich hätte gerne eine Ryzen 7 CPU bspw. 6850U, das IPS non-touch Display (auf keinen Fall OLED und auch kein bronze Gehäuse), hätte sehr gerne 32GB und eigentlich brauche ich mittelfristig eine 1TB SSD.
Irgendwie finde ich nur zwei Shops mit annähernd entsprechenden Optionen:

1.) lapstars.de, da käme ich in der Kombi allerdings nur auf 16 GB (32 nur mit OLED), aber zumindest gibt es da die Option auf eine 1TB SSD von Sabrent.

2.) direkt bei Lenovo, da lässt sich über Umwege genau die Kombi zusammenklicken aus 6850U, non-touch IPS, 32GB, 1TB SSD.

Jetzt hadere ich ein bisschen, bei lapstars.de will ich aufgrund der Erfahrungsberichte nur ungern bestellen. Bei Lenovo ist es nicht gerade günstig und dazu scheinen die Lieferzeiten eine ziemliche Wundertüte zu sein.
Optional gäbe es noch das "von der Stange" mit 16GB und 512GB, das wäre relativ günstig zu haben. Ich könnte zumindest vorübergehend mit einer 512GB SSD auskommen, aber mittelfristig müsste ich die tauschen und das traue ich mir selbst nicht zu (kann man das irgendwo machen lassen?), bei 16GB hätte ich schon ein bisschen mehr Bauchschmerzen, das Ding soll die nächsten 5 Jahre halten und der Aufpreis ist nicht groß, aber offenbar nur bei Lenovo ohne OLED möglich.

Langer Rede kurzer Sinn: kennt man noch andere Bezugsquellen, mit Konfigurationsmöglichkeiten?

Danke,
Gruß Andi
 

sl500

Well-known member
Registriert
5 Aug. 2009
Beiträge
3.208
Moin, es gibt nur eine Version vom Z13 mit 32GB RAM und die hat das OLED Display...

Da der RAM fest aufgelötet ist, hast du keine Chance hier ein Modell mit 16GB zu nehmen und dann aufzurüsten...

Da bleibt dann wohl nur Lenovo drüber...
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Ja, sieht wohl so aus.

Die Frage ist aber auch, gibt es noch einen anderen Shop, bei dem man eine größere SSD konfigurieren kann, als lapstars.de?
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Nein, da es die Z-Reihe im Shop gar nicht gibt, hab ich mir das gespart.
 

martina

Active member
Registriert
29 März 2010
Beiträge
3.525
Wenn das Gerät bei Lenovo direkt (bzw. Digital River) im Onlineshop konfigurierbar ist, sollte es auch jeder Lenovo Partner als CTO bestellen können.
 

vakuum

Member
Registriert
24 März 2012
Beiträge
107
Hast du eine Möglichkeit bei deinem Arbeitsgeber von Corporate Benefits zu profitieren? Anstatt den üblichen 10% im Lenovo Store gibt es dort 15% Rabatt. Das heißt es lässt sich bei deiner Konfiguration über 100€ mehr einsparen. Hast du die Möglichkeit nicht, hat eventuell einer deiner Freunde die Möglichkeit?!
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Ich selbst habe diese Möglichkeit nicht, aber danke für den Tipp!
 

elarei

Active member
Registriert
2 Aug. 2009
Beiträge
3.100
Das Upgrade der SSD ist sehr einfach zu machen, da würdest du bestimmt einen Händler finden, der es für schmales Geld durchführt, oder sonst jemanden aus dem Forum, der dir helfen kann. Das ist keine Hexerei und man lernt den Laptop mal von innen kennen; wozu hat man denn ein Thinkpad, wenn man es nie aufschraubt. :D

Brauchst du die 32GB RAM wirklich oder ist das eher Spielerei? So viel RAM kriegt man eigentlich nur mit ganz fetten Datenbanken, Bilddateien und Videos gefüllt, und selbst da ist eine Auslagerung auf eine moderne SSD kaum langsamer. Dafür kostet der größere RAM ein wenig Strom und sogar viel, wenn man das OLED Display mit einrechnet...
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Zu Zeiten von X220, X201 und davor hab ich die Teile auch noch aufgemacht, aber mittlerweile sind mir das zu viele Häkchen und Clips, wo ich immer Angst habe, was abzubrechen. Wenn das Teil schon ein paar Jahre in Betrieb ist, sinkt die Schmerzgrenze zugegebenermaßen, aber bei einem flammneuen Teil hab ich Skrupel. :LOL:

Die 32 GB sind tatsächlich kein Killerkriterium, aber der Aufpreis ist, wenn bei Lenovo konfiguriert, auf die Gesamtsumme bezogen doch eher klein. Und ja, ich nutze 1-2 Programme, die sehr davon profitieren. Mit diesem Gerät zwar nur sporadisch, aber es kommt hin und wieder vor.
Das OLED Display ist ja wie gesagt ein No-Go, das nehme ich auf keinen Fall (wegen des Stromverbrauchs).
 

andy

Administrator
Teammitglied
Registriert
5 Feb. 2004
Beiträge
3.261
Nein, da es die Z-Reihe im Shop gar nicht gibt, hab ich mir das gespart.
Das ist richtig, wir haben die Z13 bis jetzt noch nicht im regulären Shop erfasst, einfach weil wir dafür noch keine Zeit hatten ... das ist viel Handarbeit, besonders wenn man die technisch möglichen Optionen für eine individuelle Konfiguration mit erfasst.

Aktuell gibt es nur folgendes Z13 das ab Werk mit 32 GB RAM ausgeliefert wird:

ThinkPad Z13 Gen 1 AMD 21D20029GE

AMD Ryzen 7 Pro. 6850U OctaCore 2.7 - 4.7 GHz, 32 GB RAM, 1 TB PCIe-NVMe SSD, 13.3" 2.8K OLED (2880 x 1800) Multitouch, IR Webcam, AMD Radeon 680M, WLAN Wi-Fi 6E , Bluetooth, 4G / LTE integriert, 51.5 Wh Akku, Win 11 Pro., 3 Jahre Bring-In Herstellergarantie inkl.1 Jahr Premier Vor- Ort Herstellergarantie, 1 Jahr auf Akku
Farbe: Arctic Grey

Preis regulär liegt gerade ca. 250 EUR unter Lenovo Campus-Preis - das muss man jetzt nicht verstehen ;-)

Wenn konkret Interesse besteht dann melde Dich einfach mal bei mir ...

Alle anderen Z13 haben nur 16 GB RAM, das können wir auch nicht nachträglich ändern.

Von Interesse ist für Dich sicher auch der gerade anstehende Test zum Z13
https://thinkpad-forum.de/threads/z13-6850u-radeon-680m-oled-incoming.235266/

Fast zeitgleich gibt es bald auch noch einen Test zu einem Z13 mit etwas einfacherer Ausstattung, Ankündigung dazu kommt voraussichtlich morgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

gerli09

Active member
Registriert
21 Mai 2009
Beiträge
5.418
Das OLED Display ist ja wie gesagt ein No-Go, das nehme ich auf keinen Fall (wegen des Stromverbrauchs).
Wobei sich das mit dem Stromverbrauch auch nicht so generell sagen lässt, jedenfalls habe ich dazu keine eindeutigen Angaben gefunden. Das ist wohl sehr stark abhängig vom Bildschirminhalt und von der eingestellten Helligkeit, also eigentlich genau wie beim IPS-Panel.
 
Zuletzt bearbeitet:

andy

Administrator
Teammitglied
Registriert
5 Feb. 2004
Beiträge
3.261
Bei dunklem ( idealerweise schwarzem) Hintergrund sollte das OLED-Display relativ sparsam sein.
Ich bin hier aber selber mal gespannt auf die Ergebnisse unserer Tester. Im zweiten Test haben wir ja ein Z13 mit 13.3" WUXGA IPS (1920 x 1200) Display.
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Wobei sich das mit dem Stromverbrauch auch nicht so generell sagen lässt, jedenfalls habe ich dazu keine eindeutigen Angaben gefunden. Das ist wohl sehr stark abhängig vom Bildschirminhalt und von der eingestellten Helligkeit, also eigentlich genau wie beim IPS-Panel.

Ich bin von einem Test bei Heise ausgegangen, in dem es heißt:

Unser ThinkPad Z13 erzielte 17 Stunden Akkulaufzeit mit einem OLED-Touchscreen. Eine andere Z13-Variante mit mattem IPS-Bildschirm, die wir parallel antesten konnten, hielt hingegen fast 23 Stunden durch.
 

gerli09

Active member
Registriert
21 Mai 2009
Beiträge
5.418
Ok, weißt du, ob die Geräte sonst völlig gleich ausgestattet waren?

Für mich wäre eher ein Kriterium, ob Touch gebraucht wird oder nicht und ob die höhere Auflösung beim OLED überhaupt sinnvoll genutzt werden kann.
 

nullvolt

Member
Themenstarter
Registriert
27 Apr. 2011
Beiträge
45
Nein, das Gerät mit IPS wird nur an dieser Stelle erwähnt.

Bei notebookcheck.com liest man:
In den Verbrauchsmessungen macht sich der Einfluss des OLED-Bildschirms deutlich bemerkbar. Selbst bei dem recht dunklen Hintergrundbild messen wir im Leerlauf maximal 8,4 Watt, bei einem hellen Bild sind es aber 11-12 Watt.
 

Yakashimoto

New member
Registriert
13 Sep. 2019
Beiträge
13
Ich schließe mich der Suche an..aber genau anders herum: Ich suche eines mit 32 GB Ram UND IN BRONZE..aber im Idealfall ohne das OLED....aktuell sind ja die Preise nen bisschen am Fallen und nen paar Config auch günstiger verfügbar..aber nie dass was man natürlich suche xD
 

Metfan

Member
Registriert
10 Nov. 2014
Beiträge
63
Schaut mal hier, da gibt es grad echt sehr gute Preise:


Da ärger ich mich grad, dass ich Ende November für mein Z13 noch 300 Euro mehr gezahlt habe 😭
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben