Thinkpad x100e schaltet sich selbst ab (durch Überhitzen?)

hexe666

New member
Registriert
3 Apr. 2011
Beiträge
6
Hallo,

vielleicht kann mir jemand mit einem Hinweis helfen.

Ich habe ein x100e und musste feststellen, dass es sich nach ca. einer viertel Stunde Flim gucken selbst abschaltet. Auch als ich am Anfang Programme wie Office intalliert habe, ist es irgend wann ausgegangen.

Kann es sein, dass vielleicht entsprechende Treiber nicht installiert sind. Wäre es vielleicht einen Versuch wert, Windows 7 einfach noch mal neu zu installieren mit allen aktuellen Treibern? Oder kann sowas nur ein hardware Problem sein. Habe das Gerät von privat gekauft und weiß daher nicht, inwiefern der vorbesitzer daran herumgespielt hat.

Vielleicht hat ja für mich jemand einen Tip.

Vielen Dank
 

hexe666

New member
Themenstarter
Registriert
3 Apr. 2011
Beiträge
6
Hallo,

also wenn ich im word arbeite, dann schaltet er nicht ab. Nur wenn er arbeiten muss. Ist beim Film gucken passiert und auch als ich ein prgramm (z.B. Adobe reader) installiert habe und parallel etwas auf eine festplatte kopiert habe.

Es ist übrigens ein dual core, 3 gb arbeitsspeicher, umts etc.
 

hexe666

New member
Themenstarter
Registriert
3 Apr. 2011
Beiträge
6
aber das teil ist erst 5 monate alt und sehr wenig genutzt, kann da schon der Lüfter mit staub besetzt sein?
 

gru3n3r

Active member
Registriert
23 Nov. 2010
Beiträge
1.552
Wenn du deinen Laptop oft im Bett/ auf der Couch/ Teppich benutzt, wäre es schon möglich.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.908
Abgesehen davon funktioniert meine Glaskugel nicht mehr richtig :D
 

ibmthink

Well-known member
Registriert
30 Dez. 2010
Beiträge
14.840
Typisches X100e Problem mit dem Dual-Core: Das Teil wird einfach so warm, dass es sich bei zu hoher Belastung abschaltet.
 

hexe666

New member
Themenstarter
Registriert
3 Apr. 2011
Beiträge
6
Ok, das mit der Glaskugel hat gestochen, haha.

Aber das Gerät wurde wirklich nur sehr wenig genutzt. Fällt jemanden noch ein andere Grund ein? Kann es nicht ein hardware fehler sein oder falsche/fehlende Treiber?
 

hexe666

New member
Themenstarter
Registriert
3 Apr. 2011
Beiträge
6
Wenn es ein typisches problem ist, warum wurde dies hier im Forum noch nicht erwähnt. Im "Eigentümer-Thread" berichtet keiner über ein Abschalten wegen zu großer Wärme.
 

UMS

Member
Registriert
29 Nov. 2010
Beiträge
268
Is da vielleicht RM Clock installiert und die Grenzen falsch eingestellt?!
 

devlin

New member
Registriert
8 März 2007
Beiträge
789
@Mornsgrans:

Du nimmst noch Glaskugeln?

Ich sezier mein Abendessen, das geht besser.
 

gru3n3r

Active member
Registriert
23 Nov. 2010
Beiträge
1.552
@devlin: Dich hätte ich eher bei den Knochen-werfern einsortiert :reindeer:
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben