Thinkpad 360CE und Thinkpad 360PE

anhazi

Active member
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
2.890
Hallo,

hier stelle ich nun meine beiden neuen ALTEN vor.
Es handelt sich um ein ThinkPad 360CE und ein ThinkPad 360PE.
Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass man das 360PE mit einem Stift bedienen kann
und das Display durch einen Klappmechanismus drehen und auf die Tastatur legen kann,
also eine Vorstufe der ThinkPad X-Tablet-Serie.

Standardmäßig wurden sie mit DOS 6.3 und Windows 3.1 ausgerüstet.
Für das 360PE gab es eine Spez. Erweiterung Windows for Pen Computing 1.0. Später wurde auch eine PEN-Version für Windows 95 entwickelt.
Ich habe zuerst WfW 3.11 in Verbindung mit der Pen-Version 1.0 ans Laufen zu bekommen, was mir aber nicht gelang,
ob es an der WfW 3.11 lag weiß ich leider nicht, habe aber leider keine Win3.1 Version mehr.
Habe dann auf beiden TPs Win95 installiert, wobei für die PE-Version extra Programme (ps20.exe)und Treiber benötigt wurden.
Das zweite Problem, das bei beiden war, dass der vorhandene Grafiktreiber nur 16 Farben zuließ,
ein aus dem Internet heruntergeladenes Programm (vftps133.exe) brachte dann Abhilfe,
sodass jetzt auf beiden TPs 256 Farben dargestellt werden.

Hier ein paar techn. Details:
Display:

- 8.4“ VGA TFT(360CE)
- 9.5“ VGA Dual Scan (360PE)

Grafikcontroller:
- Western Digital WD90C24A or A2 1MB DRAM (360CE, 360PE)

CPU:
- Intel 486 DX2 25/50MHz.

RAM:
- 4MB on Board und ein Steckplatz mit 4MB DRAM Karte bis max. 16MB-Karte also max. 20MB gesamt

Laufwerke:
- HDD werksseitig vorgesehen von 170MB – 810MB, beide TPs haben je eine 340MB HDD
- 1 internes Diskettenlaufwerk 1.44MB (kann gegen andere Komponenten ausgetauscht werden(kein CD-Laufwerk)

Sonstige Anschlüsse:
- Portreplikator
- Paralell Port
- RS232
- VGA (1024x768 mit 256 Farben 75Hz.
- PS/2-Mouseanschluß
- PCMCIA mit 2x Type I oder II, oder 1x Type III


360-00.jpg Links 360CE rechts 360PE

360-01.jpg 360CE die Helligkeit wird durch einen Schieberegler eingestellt.

360-02.jpg 360PE der Stift liegt auf der rechten Seite in einer Halterung, für Kontrast und Helligkeit an der rechten Außenseite 2 Drehregler.

360-03.jpg Draufsicht, links 360CE, rechts 360PE

360-05.jpg 360PE Display umgeklappt und auf Tastatur aufgelegt für Stiftbedienung.

360-06.jpg360-07.jpg360-08.jpgAnsicht von vorne, hinten und rechte Seite.

360-09.jpg360-10.jpg Innenansicht mit Floppy Akku HDD und in Bild 2 Speicherkarte unter Floppy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.910
*sabber*

Ich freue mich schon auf die Bilder :)

und das Display durch einen Klappmechanismus drehen und auf die Tastatur legen kann,
also eine Vorstufe der ThinkPad X-Serie.
Hier fehlt noch das Wort "Tablet" - also ThinkPad X-Serie Tablet. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Frasier

Member
Registriert
16 Mai 2011
Beiträge
196
Hallo,
ich bin auch schon gespannt.
Wie groß ist eigentlich der RAM-Speicher der Geräte genau? Konnten beide auf die vollen 20 MB aufgerüstet werden?
Gruß Frasier
 
E

enrico65

Guest
@anhazi:

Die Speichererweiterung konnte bis maximal 36MB Gesamtspeicher vorgenommen werden, da neben IBM auch Kingston Speicherkarten angeboten hat. Diese gab es jedoch bis zu einer Kapazität von 32 MB. Ich habe mir in meinem ersten 750 eine solche Speicherkarte verbaut (damals nahezu 600,00 DM für die 32MB-Karte von Kingston). Die ersten 3xx- und 7xx-Modelle hatten alle die gleiche Technik. Auch die Festplatten konnte man bis zu 8GB aufrüsten.

Es gab außerdem auch eine angepasste Version von OS/2 Warp v.3 für diese Systeme, mit der die Stiftbedienung ebenfalls möglich war (RAM-Ausbau auf mindestens 8MB war jedoch Pflicht!).

Gruß
enrico65
 

Frasier

Member
Registriert
16 Mai 2011
Beiträge
196
Sind das nicht diese Speicherkarten, die so ähnlich aussehen wie eine PCMCIA-Karte und unter dem Disketten-LW-Schacht eingeschoben werden? In meinem 755 ist so eine (16 MB) drin. Die sind mittlerweile kaum noch zu bekommen, stimmt's?
 
E

enrico65

Guest
@Frasier:

Genau die sind es, auch der 755xx ist nahezu baugleich mit diesen Serien. Die Speicherkarten sind schon Raritäten.

Gruß
enrico65
 

anhazi

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
2.890
.
Habe gerade mal bei meinen beiden 750C nachgesehen, die habe auch unter dem Diskettenlaufwerk einen Schacht für eine Speicherkarte, aber beide sind leer, bin am überlegen eine zu kaufen, es wird gerade wird eine mit 8MB für 16€ angeboten.

gruß anhazi
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.910
Ah und die BIOS-Batterie - wie bei einigen DELL.

Deine Funkuhr hat ja wirklich fast ein größeres Diaplay :D
Hands-on beim nächsten Stammtisch möglich? ;)
 

Frasier

Member
Registriert
16 Mai 2011
Beiträge
196
Ja, diese Geräte, also eigentlich das TP ohne Stift, sehen meinem 755CE äußerlich doch sehr ähnlich. Die Bildschirme scheinen auch noch schön hell und klar zu sein. Und auch sonst kann ich erst einmal gar keine großen Abnutzungsspuren, Brüche oder so weiter erkennen. Mein 770CE ist da leider bedeutend "gebrauchter" :(
Vielen Dank für diese interessante Vorstellung.
Bleibt da nun doch noch meine Frage: Wie groß sind denn nun die RAM-Speicher in diesen beiden speziellen Geräten? Also ich meine nicht die mögliche maximale Aufrüstungsmöglichkeit, sondern den Speicher genau dieser beiden ThinkPads.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.910
Wie groß sind denn nun die RAM-Speicher in diesen beiden speziellen Geräten? Also ich meine nicht die mögliche maximale Aufrüstungsmöglichkeit, sondern den Speicher genau dieser beiden ThinkPads.
Siehe Beitrag 1: 4 MB
Es sind derzeit keine Erweiterungskarten vorhanden, eine wurde ja heute gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

anhazi

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
2.890
Hallo,

beide 360 TPs haben eine 4MB Erweiterungskarte eingebaut, wie auf dem letzten Bild oben zu sehen ist.
Die 8 MB habe ich gekauft, weil in meinem 750C und 755C keine Erweiterungskarte vorhanden ist, aber da fehlen mir noch mehrere Teile.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.910
Na - mit den vier Neuzugängen dürftest Du mich überholt haben ;)
 

anhazi

Active member
Themenstarter
Registriert
7 Jan. 2010
Beiträge
2.890
Hallo Mornsgrans,

mein neustes Stück habe ich noch garnicht erwähnt. Es muss aber noch repariert werden.
Ein nicht mehr ganz schönes 710T, wird aber wieder zu neuem leben erweckt.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben