T61-Preise sehr niedrig

SiMa

New member
Registriert
20 Juni 2007
Beiträge
349
Ein Indiz, dass da bald was neues kommt:

Das T61p 14" mit Penryn 9500 kostet 1649,-- EUR bei Geizhals.at

1649 EURO! Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...
 

fishmac

Active member
Registriert
27 Apr. 2007
Beiträge
5.128
14" waere nichts fuer mich, aber hier gibt's ja einige 4:3 Fanatiker.
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
Trotzdem sehr traurig. Früher hat man ein 1 Jahr altes p Modell nicht für das Geld bekommen, jetzt kosten die Dinger NEU schon so wenig.

Wen wunderts da noch, dass irgendwo gespart werden muss. :(

Btw. Infos zu neuen Geräten würden mich auch interessieren. ;)
 

SiMa

New member
Themenstarter
Registriert
20 Juni 2007
Beiträge
349
Ups, das klingt aus dem Zusammenhang gerissen! eigentlich sollte das eine Antwort auf den T400-Thread sein, wo erwähnt wurde, dass Lenovo zunächst an den T61 festhalten wolle und nicht sofort Montevina CPUs einsetzen will!

Worauf ich antworten wollte, dass ein Indiz -dass was neues kommt- sein könnte, dass die T61p momentan sehr günstig sind.

Entschuldigung!!
 

andy

Administrator
Teammitglied
Registriert
5 Feb. 2004
Beiträge
3.250
Original von SiMa
Ein Indiz, dass da bald was neues kommt:

Das T61p 14" mit Penryn 9500 kostet 1649,-- EUR bei Geizhals.at

1649 EURO! Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

Wir lassen und doch von Geizhals nicht unterbieten ;-)

T61p UI0ALGE / 8889-ALG
C2D T9500 2GB SXGA+14.1" nVIDIA Quadro FX 570M Festplatte 200 GB Intel 4965AGN FPR Multib Eth BT TurboM VistaUltimate
Herstellergarantie: 3 Jahre "bring in"

bieten wir für unsere Forumsmitglieder ab sofort für 1.599 EUR incl. MwSt. + 10 EUR Versand an

Bei Interesse bitte P/N an mich ...

Gruß
Andy
 

Virility

Active member
Registriert
2 Feb. 2008
Beiträge
1.327
Original von qwertz
Trotzdem sehr traurig. Früher hat man ein 1 Jahr altes p Modell nicht für das Geld bekommen, jetzt kosten die Dinger NEU schon so wenig.

Wen wunderts da noch, dass irgendwo gespart werden muss. :(

Btw. Infos zu neuen Geräten würden mich auch interessieren. ;)

und zehn jahre davor hast du für ein notebook ein auto bekommen.
so sind halt die zeiten. technik wird immer billiger. auch ein t61p
 

Trimmi

Thinkpadnologe
Registriert
2 Apr. 2006
Beiträge
1.283
.... na ja und die Verarbeitungsqualität bzw. Haptik ist auch nicht mehr IBM....

So leid es mir ja tut, aber ein X2x bzw. X3x fasst sich meiner Meinung nach -
einfach "hochwertiger" und "stabiler" an.... als ein X6x...
Ähnlich sieht´s bei der T-Serie und R-Serie aus... Unsere "Dienst" R´s finde ich grottig..

Klar ist das subjektiv, empfinde ich aber so....


Trimmi

Edit:

X4x habe ich natürlich vergessen... ;)
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Original von Trimmi
.... na ja und die Verarbeitungsqualität bzw. Haptik ist auch nicht mehr IBM....

Da bin ich mal gespannt, Verdi bringt sein T61 am Freitag zum Treffen
nach Kiel mit...
 

ThunderBolt

New member
Registriert
25 Okt. 2005
Beiträge
668
Ich habe mein zweites T61p schon an den Händler zurückgeschickt... das erste wg. Pixelfehler trotz Prüfung und das zweite wegen einer Verbeulten Displaymatrix. Mehr dazu habe ich in einem anderen Thread hinterlassen.. ich glaube Servicequalität von Lenovo.
Und ja, das Ding reicht nicht an die Verarbeitung meines T42 heran und das, obwohl man den Modellen schon Mängel nachsagt. Allein der Displayrahmen ist wesentlich weicher. Dafür ist das Gehäuse scheinbar stabiler.
Die Preissenkungen erscheinen mir logisch. Demnächst werden die neuen Modelle ausgerollt und da braucht man Platz ;) Fragt sich nur, ob so viele Leute zugreifen wollen, denn die Preise dürften angesichts von SSD und LED Backlight heftig sein.
 

miwa

New member
Registriert
17 Aug. 2006
Beiträge
882
Original von Trimmi
.... na ja und die Verarbeitungsqualität bzw. Haptik ist auch nicht mehr IBM....

So leid es mir ja tut, aber ein X2x bzw. X3x fasst sich meiner Meinung nach -
einfach "hochwertiger" und "stabiler" an.... als ein X6x...
Ähnlich sieht´s bei der T-Serie und R-Serie aus... Unsere "Dienst" R´s finde ich grottig..

Klar ist das subjektiv, empfinde ich aber so....


Trimmi

Edit:

X4x habe ich natürlich vergessen... ;)

Sorry, das ist Quatsch. Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Ich hatte zwar nie ein X2x und bin erst beim T41 "eingestiegen", von da an hat sich die Qualität aber eher noch verbessert. Mein T42p war trotz 15" gegenüber den 14" meines T41 ebenso stabil wie dieses und das T60 hat alles nochmal übertroffen. Auch mein jetziges Baby, das X61s, ist der Hammer. Ich hab noch nie ein so stabiles und verwindungssteifes Thinkpad gesehen.
Und noch ein Wort zu den berühmten X2x usw.: Was will ich heute mit den Teilen? Ich hatte inzwischen schon öfters welche in der Hand und muss sagen, nach mittlerweile zahlreichen Jahren will ich die gar nicht mehr anfassen. Die Geräte können noch so gepflegt sein, die Oberfläche ist einfach stumpf und speckig, die Geräte richtig schwer und obendrein klappern alle. Wahrscheinlich haben die einfach mit der Zeit nachgegeben, aber da ist garantiert noch immer jedes Thinkpad besser, das ich bisher hatte.

Just my two cents...
 

bastian5

New member
Registriert
6 Mai 2008
Beiträge
42
Hallo an Alle!

Da muß ich miwa rechtgeben!

Habe und hatte mit t40 und t41 in der vergangenheit viel zu tun! (t40 selbst in besitz und t41 mehrere bei freunden die diese auch beruflich nutzen)


Aber das t61p welches ich seit 6 wochen habe macht den eindruck als wenn kosequent eine weiterentwicklung und verbesserung dieser modelle stattfindet!

Grüße

Bastian
 

RsChris

New member
Registriert
7 Sep. 2007
Beiträge
89
Komisch... das T61p wird "hinterhergeschmissen" und das X300 ist sauteuer... trotz beschi.. onboard grafikkarte
 

chiccoffm

New member
Registriert
28 Mai 2008
Beiträge
105
Original von RsChris
Komisch... das T61p wird "hinterhergeschmissen" und das X300 ist sauteuer... trotz beschi.. onboard grafikkarte

liegt am design, der ssd und dem led display. das led display kostet zwar nicht wesentlich mehr als ein ccfl display in der produktion, doch exklusivität hat nun mal seinen preis.
mit der einführung der centrino 2 plattform werden die preise erst recht in den keller gehen.
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
Original von Virility
und zehn jahre davor hast du für ein notebook ein auto bekommen.
so sind halt die zeiten. technik wird immer billiger. auch ein t61p

Stimmt schon, aber wenn man die Preise der Thinkpads mit anderen Geräten anderer Hersteller vergleicht, so merkt man, dass diese sich in einem ähnlichen Rahmen befinden. Andere Hersteller geben aber meist eine kürzere Garantiezeit und ich frage mich, wie in dem Preis für ein aktuelles T61p noch 3 Jahre guter!! Service inbegriffen sein soll.

Das rechnet sich nicht, wenn die Kiste (was ja auch bei Thinkpads vorkommt) mehrmals in 3 Jahren repariert werden muss.

Logisch, dass da der Service auf der Stecke bleibt.

Denn der wird nicht billiger!
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben