T6x t60 Display xga kaufen?

hallo

New member
Registriert
9 Feb. 2010
Beiträge
94
Bitte..

Wo bekommt man ein T60 xga Display her. Nur das Display ohne Rahmen. Bekommt man das auch irgendwie bei uns, so wie man in den nächsten Elektronikladen geht, oder über einenen Internetshop, der nicht gerade in Hong Kong oder Amerika steht. Also irgendwie lokal. Österreich oder Deutschland, Tschechien, ..? Bevor ich jetzt auf ebay irgendwo aus Übersee irgendwas bestelle, wollte ich das noch vorab fragen. Danke sehr.

auf was muss ich dann achten, dass es tatsächlich ein Originalteil ist. Auf die fru des Teils. Und die klär ich dann wo ab. Stehen die möglichen frus auch im Hardware manual. Oder diese Seite Thinkpad wiki oder so kann ich verwenden, nich?

Aber so ne fru kann man ja auch einfach raufschreiben, oder? Oder gibt es noch eine andere Nummer auf die man achten soll. Steht die fru dann nur auf einem Aufkleber, oder ist sie auch irgendwie geprägt, oder in die Maschine eingeschrieben. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

StarManni

Active member
Registriert
14 Nov. 2009
Beiträge
3.575
Und nen 15" XGA im super guten Zustand hätte ich noch da.

Gruß
StarManni
 

MarcusAgrippa

Active member
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
4.048
Dreh dein T60 mal um und schreib dir die Maschinennummer auf (sowas wie 2007-und drei (meistens) Buchstaben) sowie die Seriennummer (SN x...)

Bei IBM kannst du jetzt nachgucken, welche Teile in deinem T60 eingebaut sind (Mit die ersten vier Zahlen der Maschinennummer und die Seriennummer. Bei den Ergebnissen stehen die FRUs dabei):
http://www-947.ibm.com/support/entr...bmNsdWRlLnBhdGhfaW5mby8lMGpzcCUwcGFydHMuanNw/

Wenn du bei google oder dgl. "FRU+Zahl eingibst, findest du auch Händler, die das Teil verkaufen)

Mit der Maschinenbezeichnung kannst du bei Lenovo.de/support nachsehen, mit welcher Ausstattung dein T60 ausgeliefert worden ist

Bei der Suche nach einem Display ist es wichtig zu wissen, welche T60-Version du hast (zB 14,1" oder 15", denn die Displays sind verschieden gross und müssen in den Deckel passen)
 
Zuletzt bearbeitet:

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.998
Wenn ich seine anderen Beiträge richtig interpretiere,hat er ein defektes 14" T60 (1952-VLQ ,original mit SXGA). Gruss Uwe
 

MarcusAgrippa

Active member
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
4.048
"ThinkPad T60 (1952-VLQ)
Based on 1952-CTO: T5600(1.83GHz), 1GB RAM, 60GB 5400rpm HD, 14.1in 1400x1050 LCD, Intel 950, CDRW/DVD, Intel 802.11abg wireless, Modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure chip, 6c Li-Ion, WinXP Pro"

...ist das dein T60?

http://www.ebay.de/itm/Notebook-LCD...8?pt=Notebook_Komponenten&hash=item3f1abf9324 kam als einziges in D, zwei billigere in Great-Brit.

Bei Startpage kommt zB http://www.tdcomponents.com/shop/product_info.php?products_id=360751
Ist zwar unter Toshiba angegeben, könnte aber passen

Ich würde bei jedem Verkäufer unbedingt nachfragen, ob sein Display überhaupt in ein Thinkpad bzw T60 eingebaut werden kann
 
Zuletzt bearbeitet:

roeles

Member
Registriert
14 Aug. 2011
Beiträge
155
jo, und wenn sie nen EDID Chip besitzen, laufen sie sogar sicher im T60 :eek:

Gruß, David
Habe bis jetzt drei T4x XGA-Panel ins T60 verbaut. Alle liefen einwandfrei. Steht auch im Wiki.
  • Displaywechsel bei 14" (4:3): das T43-XGA-Panel FRU 13N7023 (Modell Toshiba Matsushita LTD141EC7B) läuft im T60 14"
T4x 14" XGA Panel scheinen generell im T60 zu laufen
Gruß roeles
 

hallo

New member
Themenstarter
Registriert
9 Feb. 2010
Beiträge
94
"ThinkPad T60 (1952-VLQ) also 14.1
ja das ist meines! Nur dass ich jetzt lieber ein xga statt eines sxga einbauen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

MoritzL

Active member
Registriert
8 Dez. 2011
Beiträge
1.752
Bei Ebay werden ja haufenweise XGAs angeboten, meist aus dem T40 oder T43. Wenn man nur sicher wüsste, ob die im T60 laufen...
 

MoritzL

Active member
Registriert
8 Dez. 2011
Beiträge
1.752
Leider ist die Thinkwiki-Homepage mit den TFT-Zuordnungen momentan nicht erreichbar... Kann man sich auf die dortigen Angaben verlassen, wenn das T60 bei einer FRU aufgeführt ist?
 

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.048
Bei Ebay werden ja haufenweise XGAs angeboten, meist aus dem T40 oder T43. Wenn man nur sicher wüsste, ob die im T60 laufen...

Steht doch im wiki (hab ich selber dort reingeschrieben): T4x XGA laufen im T6x, egal ob EDID oder nicht. Hab selber bereits zwei 14" T4x-Panel (zwei Samsung aus T42 bzw. T43) erfolgreich im T60 verbaut.

Wird bei 15" nicht anders sein. Aber alles größer XGA braucht im T6x ein EDID-Chip.

MfG, Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:

hallo

New member
Themenstarter
Registriert
9 Feb. 2010
Beiträge
94
und wie sieht es mit der Leuchtkraft dieser dann doch schon älteren Displays aus! Verlieren die, sollte man also doch zu etwas neuerem greifen?


übrigens danke für die Antworten,
thumbsup.png
hatte bis jetzt keine Zeit sie mir näher anzusehen, aber jetzt mal sehen..
smile2.png
 
Zuletzt bearbeitet:

hallo

New member
Themenstarter
Registriert
9 Feb. 2010
Beiträge
94
kann mir wer helfen, ich habe dieses r60 verbauen versucht, hab dann zerlegt testen wollen, ob es geht, weil, dass erst feststellen, wenn es schon wieder zusammen ist, viele Schrauben auf und runter drehen..

ging nicht, da hab ich den konverter nicht mitangeschlossen gehabt, dann hab ich das alte probiert, konverter richtig mitangeschlossen, plötzlich Licht. Aber das ganze weilte nur kurz. Dann schien plötzlich der konverter einen Wackelkontakt zu haben, ging nur mehr, wenn Anschluß nicht ganz durchgedruckt. Jetzt aufeinmal Strom aus. Und geht mir das Ding auch nicht mehr an. Bin ratlos. Wenn ich Netz anstecke, kurzes aufleuchten, das wars. Hab ich einen Kurzschluß, brauche ich einen neuen konverter? Ist mein Bord hinüber? mfg

kann man einen Beitrag auch löschen, ich habe diesen nämlich als neues Thema erstellt. Aber ich finde so eine Funktion nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben