T6x T60 booten von CD Laufwerk

manni

New member
Registriert
12 Apr. 2013
Beiträge
3
Hallo guten Tag, verwenden in der Familie zwei T60.
Bei einem PC ist evtl ein Rootkit Infekt aufgetreten. Soweit die Aussage von Avira.
Soll eine Datei von Avira runterladen und diese auf CD brennen und dann mit dem beschädigten PC von der
CD booten. Habe versucht über Bios mit F1,F8,F11 undF12. bin mir nicht sicher ob ich wirklich das CD laufwerk selektieren konnte. Ist nicht eindeutig mit CD gekennzeichnet. Über Think Vantage passiert auch nichts, vermutlich weil ich keinen freien Speicher mehr habe. Habe zwischzeitlich schon die großen Pgm. gelöscht aber kurz danach ist der freie Speicher wieder verbraucht.
Diese Ifno schreibe ich von einem intakten und auf Viren geprüften Lp.
Würde mich sehr über Tipps, Informationen ,Anleitungen freuen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

komiker

Member
Registriert
11 Dez. 2010
Beiträge
817
Dein Beitrag ist im kompett falschen Abteil gelandet...

Zum Topic

Wenn der Thinkpad-Schriftzug erscheint, F12 drücken

mit F12 wählst du das Bootmenü..
Solltest du die Reihenfolge im BIOS nie gändert haben, steht das Cd-Laufwerk als 1. Bootmedium da.
In der List sollte auch in der Typenbezeichnung ein "CD" oder "DVD" zu erkennen sein.
 

manni

New member
Themenstarter
Registriert
12 Apr. 2013
Beiträge
3
Hallo komiker, vielen Dank, habe mit Hilfe das Problem gelöst, aus irgendwelchen Gründen war das Laufwerk nicht immer sichtbar. Habe jetzt alles von Avira laufen lassen können und die Log File zur Auswertung weitergeleitet.
208 Warnungen in alle Richtungen, sowie es ausschaut ein Trojaner . Danke für Deine Hilfe.:)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben