T5xx (T500-550 ohne "p") T510i - Neue Festplatte - passt die?

January

New member
Registriert
1 Aug. 2008
Beiträge
10
Hallo Forum

Da ich mein Win7 eh wieder mal neu installieren will, dachte ich, ich könnte statt der 5400er-Festplatte eine 7200er einbauen. Wie sieht das aus mit der Garantie, wird die irgendwie beeinflusst dadurch?

Danke und Gruss

Edit:

Danke für eure Antworten. Bevor ich jetzt was Falsches kaufe, passt die rein?

Danke und schönen Abend
 
Zuletzt bearbeitet:

nightbear

New member
Registriert
16 Jan. 2011
Beiträge
138
Der Vollständigkeit halber sei angemerkt:
Es gab (und gibt?) allerdings Notebookmodelle, etwa von Apple, bei denen de Verwendung langsam drehender Festplatten (5400, 4200) "vorgeschrieben" war, um Probleme infolge der höheren Wärmeentwicklung bei den 7200er Platten zu verhindern.
Wenn sich in einem dersrtigen Fall z.B. nach dem Einbau einer 7200er Platte das Palmrest verformt hätte, wäre dies nicht durch die Garantie abgedeckt gewesen.
 

January

New member
Themenstarter
Registriert
1 Aug. 2008
Beiträge
10
Danke für eure Antworten. Bevor ich jetzt was Falsches kaufe, passt die rein? Oder gibts bessere Alternativen (z.B. Lenovo-eigene)?

Danke.
 

David

New member
Registriert
6 Jan. 2009
Beiträge
741
Danke für eure Antworten. Bevor ich jetzt was Falsches kaufe, passt die rein? Oder gibts bessere Alternativen (z.B. Lenovo-eigene)?

ja, die passt von der Bauhöhe - die 9,5mm sind eigentlich das einzige was beachtet werden muss. Festplatten mit 7.200 Umdrehungen waren auch schon z.T. im T510 vom Werk aus eingebaut.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben