T49x/s T490s startet nicht mehr, nur noch Piepen

StefanH

Member
Registriert
25 Dez. 2012
Beiträge
84
Hallo,
ein T490s, bei dem im alten Jahr WIndows 11 noch einwandfrei lief, bootet nicht mehr. Beim Einschalten leuchtet nur noch kurz die Tastatur, anschließend gleichmäßiges Piepen. Der Bildschirm bleibt dunkel.. Laut der Eigentümerin gab es davor angeblich ein Lenovo-Update.
Ins BIOS-Menü kommt man NICHT rein.
Wie sollte man hier nun vorgehen?
Danke schon mal für eure Antworten.
 

ATh

Active member
Registriert
6 Aug. 2006
Beiträge
3.724
Bevor man ein Bios-Update unter Windows macht sollte man den Windows Schnellstart deaktivieren. Auch sollte man ein eventuell gesetztes SVP wissen und zugar für die Zeit der Aktualisierung deaktivieren. Jetzt:

(1) Supervisor-Passwort beschaffen
(2) SSD / Festplatte ausbauen
(3) Akku und BIOs-Batterie deaktivieren, etwas stehen lassen

Startet das T490s dann, hat man gewonnen. Dann Supervisor-Passwort deaktivieren.

(4) auf anderem PC einen bootbaren Stick fürs BIOS-Update erstellen
(5) Akku und BIOs-Batterie aktivieren
(6) BIOS-Update vom USB-Stick starten und Anweisungen folgen
 

mcb

Active member
Registriert
18 März 2009
Beiträge
4.096
Wie weit bist du denn?

Resetknopf mal versucht?
 

der_ingo

Active member
Registriert
22 Okt. 2009
Beiträge
3.330
Bevor man ein Bios-Update unter Windows macht sollte man den Windows Schnellstart deaktivieren.

Nein, das ist witzlos. Das BIOS-Update löst einen normalen Neustart aus. Danach ist, wie bei jedem Neustart, eh kein Schnellstart aktiv.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ein T490s, bei dem im alten Jahr WIndows 11 noch einwandfrei lief, bootet nicht mehr.

Probiere bitte einen Reset über das Emergency Reset Hole.
 

StefanH

Member
Themenstarter
Registriert
25 Dez. 2012
Beiträge
84
Notebook läuft wieder, bei meinen obigen Postings war das Gerät 500 km von mir entfernt und ich konnte mich nur auf die Aussagen der Verwandten stützen. Sie hat mir das Gerät nun geschickt. Man musste das Notebook nur lange genug eingeschaltet lassen, dann reparierte es den Bootvorgang selbst. Im Windows 11 angelangt, wurde dann ein Firmwareupdate noch durchgezogen.
Seitdem läuft es nun wieder bestens ...
Danke für die Tipps!
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben