T4xx (T400-450 ohne "T440s/T450s") T440s Ausschalten per Netzschalter, Touchpad-Frage

linch

New member
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Hallo ThinkPad-Nutzer,

bin neu in der Community, und habe gleich einige Fragen.

Eine davon ist, wie kann ich meinen T440s in Windows 7 per Knopfdruck ausschalten lassen?

In Energieoptionen->Systemeinstellungen->Verhalten des Netzschalters definieren, haben ich sowohl für den Akku- als auch für den Netzbetrieb "beim Drücken des Netzschalters Herunterfahren" ausgewählt. Drücke ich aber auf die Power-Taste, passiert gar nichts.

Außerdem gibt es bei den "Energieoptionen" einen weiteren roten Akku-Zeichen für "Energie-Manager" von Lenovo. Klicke ich dieses aber an, um dort nach evtl. redundanten Einstellungen zu suchen, passiert auch nicht. Er lässt sich also nicht öffnen.

Grüße,
linch
 

Anhänge

  • Systemsteuerung.gif
    Systemsteuerung.gif
    179,1 KB · Aufrufe: 22
  • Touchpad.jpg
    Touchpad.jpg
    210,2 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
T440s Touchpad mittlere Maustaste

Hallo,

und gleich die zweite Frage.

In den Synaptics-Einstellungen habe ich Drei-Finger-Klick für den mittleren Mausklick ausgewählt. Jedoch habe ich in Firefox mehrmals vergeblich versucht, auf einen Link mit drei Fingern zu klicken. Die Klicks werden jedes mal entweder als Links- oder Rechtsklick erkannt. Habe also nicht ein einziges mal geschafft, die mittlere Maustaste zu simulieren. Kennt jemand die Abhilfe?

Gruß,
linch
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.742
Drücke ich aber auf die Power-Taste, passiert gar nichts.
Damit der geneigte User dies nicht aus Versehen macht, hat der Hersteller eine "Zeitsperre" in den Powerschalter eingebaut:
- Kurz drücken: ätsch
- ca. 3 Sek. drücken: gewählte Aktion wird durchgeführt
- ca. 10 Sek. drücken: Rechner wird "hart" ausgeschaltet, als würde man ihm den Strom wegnehmen

Außerdem gibt es bei den "Energieoptionen" einen weiteren roten Akku-Zeichen für "Energie-Manager" von Lenovo.
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...




Edit:
Themen zusammengeführt
 
Zuletzt bearbeitet:

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Damit der geneigte User dies nicht aus Versehen macht, hat der Hersteller eine "Zeitsperre" in den Powerschalter eingebaut:
- Kurz drücken: ätsch
- ca. 3 Sek. drücken: gewählte Aktion wird durchgeführt
- ca. 10 Sek. drücken: Rechner wird "hart" ausgeschaltet, als würde man ihm den Strom wegnehmen
Danke, das mit der Zeitsperre wusste ich nicht. Gab's bei meinem alten nicht-Lenovo-Laptop nicht.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...
Habe jetzt ein Bild hinzugefügt.

Edit:
Themen zusammengeführt
Auch dafür ein Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.742
Zu Deinem Screenshot:
Es ist der normale Energiemanager. Dieser kann über das Startmenü und die Systemsteuerung aufgerufen werden.
 

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Hi,

Also, in Start->Programme->Lenovo ist kein Energiemanager drin. In der Systemsteuerung aber schon. Da sind sogar gleich zwei Energiemanager vorhanden: der von Win7 und der im Bild rot markierte von Lenovo. Klicke ich den Lenovo-Energiemanager an, passiert erst mal nichts. Soll vielleicht auch so sein, jedoch erschließt sich mir dann nicht der Sinn von dem extra Eintrag in die Systemsteuerung.

Edit: hier ist noch mal ein Screenshot mit den Touchpad-Einstellungen
 

Anhänge

  • Touchpad.jpg
    Touchpad.jpg
    210,2 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.742
in Start->Programme->Lenovo ist kein Energiemanager drin
Vermutlich ist der zugehörige Eintrag C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Lenovo ThinkVantage Tools verborgen.

Warum sich bei Dir der Energiemanager nicht aus der Systemsteuerung starten lässt, kannst Du vielleicht der Ereignisanzeige - Windows Protokolle - Anwendung entnehmen.
 

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Vermutlich ist der zugehörige Eintrag C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Lenovo ThinkVantage Tools verborgen.
Stimmt, habe das Problem behoben. Trotzdem lässt sich der Energie-Manager auch durch das Start-Menü nicht srarten.

Warum sich bei Dir der Energiemanager nicht aus der Systemsteuerung starten lässt, kannst Du vielleicht der Ereignisanzeige - Windows Protokolle - Anwendung entnehmen.
Wonach müsste ich den in den Ereignis-Protokollen suchen? Da stehen zwar schon ein paar Fehler drin, aber keiner davon enthält irgendwas mit <Lenovo*> oder <Energie*> als Quelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.742
Nicht nach Quellen suchen, sondern nach "Warnung" oder "Fehler" zum Zeitpunkt des Versuchs, den EM zu starten. Es kann ein toter Link sein, oder das Fehlen der entsprechenden .cpl - Datei oder fehlende Berechtigungen.

Vielleicht reicht es auch, den Energiemanager neu zu installieren (im Explorer das Setup mit Rechtsklick - "Als Administrator ausführen" aufrufen).
 

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Also zum Zeitpunkt des Versuchs werden keine neue Warnungen oder Fehler hinterlegt. Ich versuche mal den neu zu installieren und melde mich am Abend wieder. Vielen Dank schon mal!
 

linch

New member
Themenstarter
Registriert
25 Juli 2014
Beiträge
8
Entschuldigung, dass mich lange nicht gemeldet habe. Neuinstallation vom Energiemanager hat geholfen.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben