T41 m. 14,1" oder T42 m. 15"

plrin

New member
Hallo,

Ich möchte mir ein gebrauchtes Thinkpad T kaufen. Maximal möchte ich 500 Euro ausgeben. Ich bin mir allerdings noch nicht sicher, ob es ein 14,1" Display oder ein 15" Display sein soll. Ich möchte das Notebook auch mit raus in den Garten und Park nehmen und natürlich mit in die Uni. Meint ihr dafür ist ein 15" zu groß und zu unhandlich?

Ich hoffe, ich darf hier Links zu Angeboten reinposten...

Einmal dieses T41 14,1": http://www.tb-computers.de/shop/not...ad-t41-notebook-gebraucht-intel-centrino.html

Und hier dsa T42 15": http://cgi.ebay.de/IBM-THINKPAD-T42...ryZ28837QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Und von der Displaygröße einmal abgesehen, zu welchem Angebot würdet ihr mir raten? Sind die Prozessoren schnell genug für Windows Vista?

Vielen Dank,
plrin
 

morgen

New member
Herzlich Willkommen Im Forum!

Persönlich wäre mir das 41 lieber:

Intel Centrino 1,6GHz
14.1" TFT-Aktivmatrix 1024 x 768 / 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
1024MB DDR RAM / 2 GB (Max)
160GB HDD (neu 5400rpm)
DVD/CDRW Combo Laufwerk
ATI MOBILITY RADEON 7500 - AGP 4x Videospeicher - 32 MB
16 Bit Soundkarte integriert
Windows XP Professional vorinstalliert
• Erweiterungssteckplätze gesamt
2 x Speicher - SO DIMM 200-polig
1 x CardBus - Typ III (2 x Typ I / II)

Schnittstellen
• 2 x USB - 2.0
• 1 x parallel
• 1 x Display / Video - VGA
• 1 x Infrarot
• 1 x Modem
• 1 x Netzwerk
• 1 x Display / Video - S-Video
• 1 x Mikrofon - Eingang
• 1 x Kopfhörer - Ausgabe
• 1 x Docking-Anschluss
• Modem 56K
• LAN 10/100/1000 MB
• W-Lan b/g
Li-Ion, gebraucht
Breite 31.1 cm
Tiefe 25.5 cm
Höhe 3.1 cm
Gewicht 2.2 kg
Deutsches Tastaturlayout
Tastatur mit Beleuchtung
ein mit Titanverbundstoff verstärktes Gehäuse
1 Jahr
• IBM Thinkpad T41 gebraucht
• IBM DVD/CD-RW Combolaufwerk gebraucht
• IBM Netzteil gebraucht
• IBM Akku gebraucht

Preis: 379.00 EUR und der Preis ist vollkommen in Ordnung!

lg ...cc
 

plrin

New member
Themenstarter
Hallo,

Vielen Dank. Ich tendiere auch eher zu dem. Meinst du ich sollte noch den Arbeitsspeicher auf 2GB erweitern? Macht das überhaupt Sinn, oder ist der vom Prozessor her für Windows Vista zu langsam?
 

morgen

New member
Ram Aufrüstung macht immer SINN, vor allem bei Vista und ist billig wie nie zuvor.

Der 1.6 Ghz Pentium M (Singletasking) kommt sicher zurecht mit Vista aber ich würde ihm nicht so ein schweres OS installieren, bleib bei XP!

lg ...cc
 

plrin

New member
Themenstarter
Hallo,

OK. Vielen Dank für deine Antworten. Dann werde ich mir kommende Woche wohl das T41 bestellen!

Viele Grüße,
plrin
 

karlitos

New member
Hallo

Ich habe vor kurzem ein T42 15" gekauft für 325€, ich hatt vorher schon den 14" in der Hand und kann vergleichen.
Also mein 15" ist schon bemerkbar größer und vor allem schwerer, aber ! die 1400x1050 (und die ATI 9600) sprechen für sich. Es ist schwer ein 14" mit SXGA billig zu kriegen. Habe vorher mit einem Vierzehnzoller gearbeitet und jetzt kann ich mir nicht vorstellen, wie ich mit so einer kleinen Auflösung zu Recht kommen könnte.
Also ich bin volkommen zufrieden , so schwer ist der ja auch nicht, gute Hälfte des Volumen macht das Display.
 

Computerproll

New member
Ich sag mal so: XGA stinkt! :p

Aber für Leute, die kurzsichtig sind, schon super. Aber alles Geschmacks- und Gewöhnungssache!

Ich bereue den Kauf meines T43 mit 15" nach anfänglichen Bedenken nun auch nicht mehr. Die 15" mit einer SXGA+ Auflösung sind eine super Kombi. Meiner Meinung eine ideale Auflösung. Nicht zu klein und auch nicht so schrecklich groß wie bei XGA.

Für 15" spricht auch die Möglichkeit der Aufrüstung eines Flexview (IPS) Displays. Die Teile sind echt nicht zu verachten.

Natürlich muss man sich dann damit abfinden, dass man ein halbes Kilo mehr mitschleppen muss.

Schöne Grüße!
 

karlitos

New member
Hallo Computerproll
Das interresiert sogar mich - wie erkennt man dass man Flexview-LCd hat ? Also ich habe jetzt die Blickwinkel getestet und das ist schon mal nicht schlecht, sieht nach einem Flexview. da habe ich für die 325 Euronen echt Glück gehabt.
Ansonsten bin ich mit dir einverstanden - einmal SXGA, immer SXGA.
 

Computerproll

New member
@Karlitos:

Wenn du ein 15" Display mit einer SXGA+ Auflösung hast: Ja dann hast du ein Flexview Display. Es wurden Flexview nur in 15" Displays mit SXGA, UXGA und QXGA verbaut. Ich meine auch, dass die X41 Tablet Reihe mit 12" ein Flexview hat.

Die Blickwinkelstabilität ist wohl der größte Vorteil für Flexview. Die satteren Farben konnte ich nicht sehen.

Ich sags mal so, Flexview hat schon seine Vorzüge. Aber ein so krasser Unterschied zu einem normalen Display, wie hier immer erwähnt wird, kann ich nicht bestätigen.
 

Knacker

New member
Damit kann ich nicht einverstanden

Ich habe derzeit ein T42p mit UXGA Flexwiev und voreher habe ich ein T23 XGA
und ein T40p SXGA+ gehabt und auch neben einander gestelt und
verglichen...die Farb intessitet bei meinem T42p ist schon deutlich
bemerkbar...Farben sind schoen tief und klar und die auflosung ist einfach
genial!...die große des Laptops ist fur mich ein bisschien nachteilig aber daran
muss man sich nur gewohnen
 

Computerproll

New member
Hmmm, also ich habe ja mein T43 von XGA auf SXGA umgebaut.

Klar beim ersten Mal betrachten sieht man schon einen Farbunterschied.

Ich habe mir auch Fotos auf den jeweiligen Bildschrimen angschaut. Aber ich konnte keinen gewaltigen Farbunterschied feststellen.

Es ist aber auch so, Displays verlieren je nach Benutzung bzw. Lebensdauer an Helligkeit.

Der Wechsel von einem X30 auf ein X31 brachte damals eine erheblich hellere Ausleuchtung. Sprich neuere Display mit weniger Benutzung.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben