Suche nach einem Notebook (Touch, 12...14 Zoll, Trackpoint etc.)

mifritscher

Active member
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Ich darf mir auf der Arbeit ein neues Notebook aussuchen - Lenovo oder HP, wobei ich Lenovo präferiere ;-)

Folgende Anforderungen hätte ich:
* 12...14 Zoll
* Touch, matt, min. FullHD (gerne in der Höhe mehr)
* Falls 360 Grad Scharnier: Schutz für die Tastatur
* Trackpoint (nach Möglichkeit mit mittlerer Maustaste, auf alle Fälle dezidierte Tasten für)
* Ethernetbuchse
* Thunderbolt (wenn zum Laden genutzt: 2. USB C/Thunderbolt Anschluss)
* min. 1-2x USB A
* min. 4 Kerne, "15W Klasse"+ (AVX2, AES-NI, HW-Virtualisierung nötig)
* min. 16 GB RAM, 32 GB deutlich präferiert (Dual Channel)
* min. 512 GB MVNe-SSD; 1 TB deutlich präferiert
* Akkulaufzeit: min. 5h im "Normalbetrieb"
* Bei leichter Last lautlos
* Smartcard (+NFC)
* LTE/5G

Preis: Solange es nicht völlig astronomisch ist es unkritisch.

Gerade bei den wandelbaren gibt es ja gefühlt 10 Serien mit kleinen, aber wichtigen Unterschieden... Habt ihr zufällig Ideen? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
HP hat zumindest in manchen Serien auch den Trackpoint, aber keine mittlere Maustaste, was kein steinhartes, aber schon ein wäre echt verdammt gut Kriterium wäre.

Falls es was in der T Serie gibt, was bis auf das wandelbar alles erfüllt wäre es definitiv eine Überlegung wert.
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
267
Zu deinen Anforderungen:
  • Soll der Akku wechselbar sein? Falls ja: nur externer Akku oder auch ein interner?
  • Akku (teilweise) fest verlötet oder (teilweise) aufrüstbar?
 

Quichote

Active member
Registriert
10 Dez. 2008
Beiträge
1.006
Sorry: Dell und HP verwechselt ...
Einen HP-Trackpoint hatte ich nur bei einem Kollegen mal kurz angefaßt (Dell hatte ich eine Zeitlang selbst.) Gleichwertig war der ebenfalls nicht, aber das ist nur ein kurzer Eindruck. Würde ich aber auf jeden Fall testen, falls Du noch keine Erfahrung mit HP-Trackpoints hast; der Unterschied von Dell zu Lenovo ist diesbezüglich ... ernüchternd.

Gruß

Quichote
 

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Da bringst du mich in ein Dilemma^^

Privat bestehe ich auf austauschbar. Das ist aber geschäftlich - wenn der Akku platt ist zahlt mir die Firma ein neues Notebook oder Mondreparaturpreise (würde ich präferieren...). Also kein hartes Musskriterium. Im laufenden Betrieb ein zweitet austauschbar wäre natürlich sehr schön (aber bitte keine Powerbank mit Kabel^^)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich habe gerade eine HP Kiste (zbook) mit Trackpoint unter meinen Fingern. Ja, der ist nicht der beste, aber besser als nichts.
 

Philipp Beitz

Active member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.829
X1 Titanium Yoga, L13 Yoga G2 (auch mit AMD verfügbar), X13 Yoga G2. Das kann man auch mit einem 3 Jahre Akku Garantieupgrade ausstatten. Wechselbare Akkus (so mit 2 Handgriffen) gibt es eigentlich nicht mehr.
 

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Mal ne ganz dumme Frage: Wo finde ich einen Konfigurator? Wenn ich stumpf auf https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/x-series/X13-Yoga-G2/p/22TPX13X3Y2 sehe ich 3 Modelle, die viel zu klein sind.
<rant> was ist denn das für eine besch... Seite?! Viel Werbung, unten rechts poppt ein Chat mit einer neuen Nachricht auf "neue Deals", und sogar den html-titel ändert es sekündlich! Das schreckt einfach nur ab...</rant>
 

iks230

Active member
Registriert
8 Dez. 2021
Beiträge
267

Philipp Beitz

Active member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.829
ich würde an deiner Stelle im ok1.de Shop nachsehen. Filterung auf "sofort lieferbar" würde ich auch empfehlen, denn aktuell sind die Lieferzeiten für CTO schrecklich lange. Außerdem bekommst du für die Topseller Modelle auch entsprechenden Campus Rabatt (sofern du für Campus Programm berechtigt bist)
 

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Sehe ich das laut heise Preisvergleich richtig, dass es die Thinkpad T14(s) zwar mit touch, aber nicht mit Stift gibt? Hmpf, ich tendierte tatsächlich zu einem T14...

Ah, ich nehme TDP _ab_ 15W - ich will damit vermeiden irgendeine 6...9W Krücke zu erwischen ;)
 

Philipp Beitz

Active member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.829
Das T14 / T14s gibt es mit Touch Bildschirm, aber der Stift ist a nicht dabei und b nicht im Gehäuse versenkbar. Das gibts bei den diversen Yoga Modellen.
 

elchmartin

Active member
Registriert
1 März 2020
Beiträge
227
Ich selbst nutze meist einfach eine Preissuche, z. B. die von heise.de, klicke entsprechende Kategorien an und schaue dann was herauskommt. Nehme ich dann als Startpunkt für die Suche:
kann ich unterschreiben, auch wenn ich nicht heise.de sondern direkt gh.de nehme, aber die suche ist die gleiche. sehr gute Filter-Möglichkeiten.
Natürlich steht und fällt alles mit der Güte der Daten, also wie gut die Artikel eingepflegt werden. Man kann sehr gut/fein solche Wünsche wie SSD-Größe, Display-Größe, Auflösung etc filtern. Wenn man dann noch auf die in Frage kommenden Hersteller limitiert, wird die Liste nicht besonders lang. Natürlich ist dann noch etwas Detail-Schau angesagt....
 

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Das T14 / T14s gibt es mit Touch Bildschirm, aber der Stift ist a nicht dabei und b nicht im Gehäuse versenkbar. Das gibts bei den diversen Yoga Modellen.
Aber der Digitizer für den Stift ist im Panel mit verbaut, und nicht nur die Platte für die kapazitive Fingererkennung? Stifte verschiedener Generationen habe ich, und auch ein extra Kauf wäre nicht das Problem.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ok, wenn ich mir das so anschaue:
* das X1 Yoga ( https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/thinkpad-x1/X1-Yoga-G6/p/22TP2X1X1Y6 ) hat nur NFC, kein Smartcard Reader. Ich benötige den Smartcard Reader, um Gesundheitskarten einzulesen (Entwicklung). Und keine Ethernetbuchse.
* Das X13 Yoga ( https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/x-series/X13-Yoga-G2/p/22TPX13X3Y2 ) gibts nicht mit NFC (ok?!), aber mit "Chipkartenleser" (wo hoffentlich Smartcards mit gemeint sind). Und ebenfalls keine Ethernetbuchse.
* Das T14 AMD ( https://www.lenovo.com/us/en/p/coming-soon/thinkpad-t14-gen-3-14''-amd/len101t0013 ) gibts nicht mit NFC (okf?!), aber mit Chipkartenleser. Und RJ45. Aber: Unklar, ob Touch auch Digitizer meint. Und das wird nur mit LTE, aber nicht mit 5G angeboten?! Das G2 ( Das T14 Intel ( https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/t-series/T14-G2-Intel/p/20W0CTO1WWDEDE0 ) sieht ähnlich aus.
* das T14 Intel ( https://www.lenovo.com/us/en/p/laptops/thinkpad/thinkpadt/thinkpad-t14-gen-3-14-intel/len101t0014 ) hat wohl dieselbe Einschränkungen + laut dieser Seite max. 16 GB RAM?! (oder ist das ein Fehler?) Dass es zwar ein SIM-Slot hat, aber die WWAN Auswahl fehlt schiebe ich mal auf die Seite. Das G2 ( https://www.lenovo.com/de/de/laptops/thinkpad/t-series/T14-G2-AMD/p/22TPT14T4A1 ) sieht ähnlich aus.

Die AMD Modelle scheinen kein Thunderbolt, sondern nur USB-C 3.2 Gen 2 zu haben. Das wird schon mit meinen beiden 1440p Bildschirmen nichts, richtig? Die können DP Daisy Chaining, aber nur DP 1.2 -> es wären alle 4 Lanes nötig, damit ginge aber kein USB 3.0 mehr über das Kabel. Oder sind übliche moderne Docks in der Lage, 2 Lanes DP 1.4 via Daisy Chaining auf 2x HDMI/DP aufzuspalten oder auf 1x Daisy Chaining fähiges DP 1.2 mit 4 Lanes umzuwandeln? Von dem Displaylink Zeugs habe ich, sorry, die Schnauze voll...

Alle bis auf die T14 G2 haben 16:10 Bildschirm (Bonus ;) ) und genug CPU/RAM/SSD.

Habe ich irgendwas vergessen? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp Beitz

Active member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.829
Das X13 Yoga hat einen Smart Card Reader, das X1 Yoga jedoch nicht. NFC hat das X13 Yoga G2 je nach Konfiguration, aber nicht in den sog. Topsellern, welche die Händler teilweise auf Lager legen bzw. in Stückmenge 1 und mehr über deren Shops verkaufen.
Die aktuellen AMD Modelle unterstützen bereits DP 1.4, daher sind 2x WQHD kein Problem, auch ohne Thunderbolt 3 / 4.
Da du ja wohl doch eine CTO konfigurieren müsstet, kannst auch gleich etwas warten, dann bekommst du die 2022er Modelle. Aktuell werden noch die 2021 Modelle verkauft.

Genauere techn. Daten findest du eher hier

als auf den Lenovo.com Seiten. Dort werden teilweise tech. Merkmale für US / ASIA Modelle beschrieben, die nicht in den EMEA Modellen zur Verfügung stehen.
 

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
ok, danke! Weißt du, ob es Docks gibt, die die angesprochene Umwandlung 2 Lanes DP 1.4 -> 4 oder 2x2 Lanes DP 1.2 können (und nicht einfach durchschleifen)? Wird dadurch nicht gerade einfacher, dass usb-c ja auch die Kombi 4 Lanes für DP + nur USB 2.0 kann... Der Dock-Variantenverhau wird so langsam ... unübersichtlich.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ok, die PSREFs sehen tatsächlich deutlich "universeller" aus. Dann warte ich mal auf die G3 Modelle - in der Hoffnung, dass die da keinen Mist bauen ;-) ein Intel 12xxx oder AMD Zen 3 wäre schon ein deutlicher Sprung. Vermutlich wirds auf ein X13 Joga oder T14 herauslaufen. Leider haben sie bei den neueren X13 Jogas anscheinend Ethernet rausgeschmissen (auch wenn es schon vorher nur per passiven Adapter ging. Integriertes Ethernet macht meiner Erfahrung nach v.a. bei PXE deutlich weniger Probleme, weil die Intel Dinger von quasi allem unterstützt werden, USB aber gerade bei den kleinen Netinst Images gerne mal Zicken machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp Beitz

Active member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.829
Ethernet -> USB-C Adapter. Die von Lenovo unterstützen auch PXE Boot und Mac Adress Passthrough
Das mit den Docks : verstehe ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

mifritscher

Active member
Themenstarter
Registriert
21 Sep. 2009
Beiträge
1.016
Ethernet -> USB-C Adapter. Die von Lenovo unterstützen auch PXE Boot und Mac Adress Passthrough

Problem: Die gebooteten Betriebssysteme müssen die Teile auch unterstützen, und zwar schon in der Initramdisk (bzw. bei Windows über ihren tollen Netzwerkkartentreibernachladmechanismus). Und das ist bei einer integrierten Intel I2xx oder auch eine Realtek 8168 deutlich besser gegeben als bei den USB Dingern.
 

T1!

New member
Registriert
16 März 2022
Beiträge
19
Verwarnt wegen Verstoßes gegen MP- und Foren-Regeln
Hab noch einen x13 gen 1 rumliegen, wenn jemand den möchte
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben