Studentin sucht neues Lenovo Thinkpad

pingu385

New member
Registriert
12 Okt. 2014
Beiträge
5
Hallo ihr Lieben,


wie schon im Titel erwähnt suche ich einen Laptop. Ich blicke leider gar nicht durch bei den ganzen Modellen und Serien, daher wäre ich um Hilfe sehr dankbar.


Ich habe in Zukunft vor, mit dem Laptop Videos zu schneiden und Fotos zu bearbeiten (Premiere, Photoshop). Weiterhin sollte er diese Standard-Surf-Tätigkeiten und Office problemlos hinbekommen.


(Es wäre auch schön, wenn ich damit auch zocken könnte, aber diese Fähigkeit treibt den Preis wahrscheinlich extrem weit nach oben denke ich, also muss dieser Punkt nicht unbedingt erfüllt sein. (Jetzt nicht 100 Spiele, 2-3 größere Spiele wären cool))


Betriebssystem: Win 7 oder gar keins


Neugerät


muss KEINE ultra lange Akkulaufzeit haben. 3 Stunden wären voll in Ordnung


Bildschirm: matt, 14 Zoll, kein Touchscreen


Preis: Ich möchte nicht unnötig für Extras zahlen die ich nicht benötige (Win 8, Touchscreen). Preisleistung soll stimmen, wenns mit dem Gamingpunkt von oben nicht unter 700 Euro geht dann den bitte wegdenken.


256GB SSD. Ich besitze eine SSD und würde sie auch einbauen, aber weiß da jemand wie sich das mit der Garantie verhält?


Ich danke euch schon mal im Vorraus für die Antworten und wünsche einen schönen Abend,


Eure Pingu385
 

sapper

Member
Registriert
17 Nov. 2009
Beiträge
639
Zu deinem Anforderungsprofil würde wohl perfekt ein T440p mit IPS Display passen, nur halt leider vom Preis her nicht. Vielleicht ist ja ein L440 Model mit Geforce Grafikkarte etwas für dich, da muss man aber auf den Dockinganschluss verzichten
Schau mal hier http://www.ok1.de/ThinkPads/ThinkPad-L440-14---6_87.html

Der hier sollte doch passen:
http://www.ok1.de/ThinkPad-L440-20ASS01G00--728.html
Am besten noch auf 8GB aufrüsten, dann sollte es ggf. auch für ein paar kleine Spielchen und für Photoshop reichen. Hat aber wie gesagt keinen Dockinganschluss und das IPS Display währe wahrscheinlich gerade bei Photoshop Projekten angenehm.

Bin mir nicht sicher, aber gibt es nicht bald schon die T450er bzw. L450 Serie? Also wenn nicht gerade aktuell brennt, oder die Anschaffung erst ist einiger Zeit geplant ist kann man sich das vielleicht nochmal überlegen
 
Zuletzt bearbeitet:

supertux

Active member
Registriert
11 Juli 2012
Beiträge
5.095
Herzlich willkommen im "Biotop der Bekloppten" wie man hier scherzhaft zu sagen pflegt :)

http://www.ok1.de/ThinkPad-L440-20ASS01G00--728.html
Passt denke ich von Preis-Leistung her am Besten auf deine Beschreibung, besonders wenn auch Gaming in Betracht gezogen wird (hat allerdings wie von sapper schon erwähnt keinen Docking-Port)

Alternativ http://www.ok1.de/ThinkPad-L440-20ASS01F00--774.html + Docking + hochwertigen Bildschirm (hat zwar deutlich weniger Power, dürfte aber bis auf Gaming(neueste Spiele) und Viedeoschnitt (mit über 10 Spuren) durchaus gut ausreichen) ;)
 

Jonasxyz

Active member
Registriert
18 Dez. 2010
Beiträge
1.438
Ich besitze eine SSD und würde sie auch einbauen, aber weiß da jemand wie sich das mit der Garantie verhält?

da musst du dir keine sorgen machen, die verliertst du beim um/ausbau der festplatte nicht.
 

FredX200

New member
Registriert
8 Dez. 2013
Beiträge
193
Du kannst dir auch alternativ ein S440 angucken. Finde ich was Verarbeitung und Design angeht deutlich schicker. Des Weiteren hat campuspoint da gerade ein sehr gutes Angebot. Zwar mit Windows 8.1 aber ansonsten erfüllt es deine Anforderungen perfekt. Eine Freundin von mir hat da auch zugeschlagen und ist mit dem Gerät super zufrieden. Hier der Link : http://www.campuspoint.de/lenovo-campus-thinkpad-edge-s440-sondermodell-i7.html
Liebe Grüße


Edit: alternativ die kleine Variante mit i5 und weniger Ram: http://www.campuspoint.de/lenovo-campus-thinkpad-edge-s440-sondermodell.html
 
Zuletzt bearbeitet:

supertux

Active member
Registriert
11 Juli 2012
Beiträge
5.095
Finde ich was Verarbeitung und Design angeht deutlich schicker.
Schicker schon, aber (meiner Meinung nach) nicht ganz so robust und bei Videobearbeitung/Gaming sicherlich schon ein ziemlicher Hitzkopf (auch der i7U Prozessor hat im Schnitt und vor allem unter Last nicht mehr Leistung als der i5M im L440 mit Nvidia)
Auch darf man sich von der one-Link-Dock nicht täuschen lassen (die "normalen" Dockings passen auch hier nicht)

Wenn man aber was kompaktes leichtes sucht sicherlich eine gute Alternative ;)
 

FredX200

New member
Registriert
8 Dez. 2013
Beiträge
193
Nach Dockingport wurde ja gar nicht verlangt [emoji6]. Das einzige Szenario wo das l440 vielleicht robuster ist, ist beim Fall auf den Boden. Hatte beide Geräte schon in der Hand und fand das l440 schon deutlich schlechter Verarbeitet. Das S440 fühlt sich teils sogar wertiger an als mein t440s [emoji4]. Ich denke einfach, das das S440 im Studentenalltag der bessere Begleiter ist, des weiteren sind die Aktionspreise bei campuspoint schon extrem gut.
Liebe Grüße Fred
 

pingu385

New member
Themenstarter
Registriert
12 Okt. 2014
Beiträge
5
Tausend Dank für eure Antworten, ihr habt mir sehr geholfen!! Welcher es letztendlich wird ist noch unklar, ich lese mich bei den genannten auf jeden Fall gründlich ein:)
 

PC-Freund

Member
Registriert
18 Apr. 2009
Beiträge
190
Wenn's vielleicht ein Demopoolgerät von "Notebook wie neu", dem Anbieter meines Vertrauens, sein könnte, so wäre dort ein ThinkPad T440p zum Preis von 699 EUR zu haben. Garantie bis September 2016. Ich habe dort schon einige Notebooks und Desktops gekauft, die waren zwar formal nicht neu, aber so gut wie neu. Das werden hier sicherlich einige Kollegen bestätigen. Wäre also eine Überlegung wert.

Gruß
Andreas
 

pingu385

New member
Themenstarter
Registriert
12 Okt. 2014
Beiträge
5
Ich habe hier ein Angebot:

T440p ohne Festplatte.
starker i5 der 4. Generation
8gb ram
14" matt 1366x768 Pixel
HD4600er Grafikkarte
win 7 pro Lizenz.
Webcam
DVD Laufwerk
UMTS Ready (Modul erforderlich)
WLAN, LAN, VGA, 4xUSB, Mini Displayport
0 Betriebsstunden
Akku neuzustand
Netzteil
Garantie geht bis Okt/Nov. 2017.


650€

Soll ich das Angebot annehmen? Danke schon mal!

Liebe Grüße, Pingu
 

FredX200

New member
Registriert
8 Dez. 2013
Beiträge
193
Das Display wäre mir persönlich deutlich zu niedrig aufgelöst um ordentlich zu arbeiten. Guck mal den letzten Beitrag vor deinem, der hat das deutlich bessere fhd Display. Liebe Grüße
 

Raph

Active member
Registriert
5 Feb. 2013
Beiträge
1.103
Was für ein i5 ist da genau drin? Stark ist ist gegen beispielsweise einen P4 jeder Haswell-i5 :rolleyes:
 

enrico

Active member
Registriert
20 Juni 2007
Beiträge
2.227
Wie jeden Herbst diese Studententhreads... :)
Ich habe hier ein Angebot:

T440p ohne Festplatte.
starker i5 der 4. Generation
8gb ram
14" matt 1366x768 Pixel
HD4600er Grafikkarte
win 7 pro Lizenz.
Webcam
DVD Laufwerk
UMTS Ready (Modul erforderlich)
WLAN, LAN, VGA, 4xUSB, Mini Displayport
0 Betriebsstunden
Akku neuzustand
Netzteil
Garantie geht bis Okt/Nov. 2017.


650€

Soll ich das Angebot annehmen? Danke schon mal!

Liebe Grüße, Pingu
Hinweis: dies ist nur ein Ratschlag, kein "Befehl" oder so.

Also: Auf keinen Fall nehmen. Die T440p sind nicht so top. Wenn du Zeit und Lust hast kannste dir ja mal die einschlägigen Threads dazu im T-Forum durchlesen.
Und die Auflösung ist auf Dauer nicht so nett.

Würde auch zum L440 raten. Oder S440.
Je nachdem was du nimmst, leg mal in Ruhe ne Calc-/Exceltabelle an und guck was da mit Aufstockung auf 8 GB RAM zustande kommt. Soviel sollte man schon haben, gerade wegen der Medienbearbeitung die angibst damit unternehmen zu wollen.
Und dann: versuch ein Modell ohne Betriebssystem zu nehmen es sei denn deine (Fach-)Hochschule ist nicht in diesem Dreamspark-Programm drin. Das wären nämlich unnötige Kosten und ergo kein Modell mit BS nehmen.
 

enrico

Active member
Registriert
20 Juni 2007
Beiträge
2.227
Wegen dem Spielen noch: Ich habe das T440s (1. Generation, im Sommer kam eine überholte "2. Generation" raus) und damit kann ich schon flüssig CS:GO spielen, wenn ich die Details auf mittel - niedrig herunterschraube. Habe es nicht mehr installiret und hatte es nur 2 Tage lang gemacht und dann Lust am Spielen verloren. Das L440-Basismodell hat nur eine etwas schwächere CPU.
Ich würde sagen, guck dir mal bei notebookcheck.com die Komponenten des Notebooks an und wie die für deine Spiele (ggf. interpoliert) gebenchmarkt werden, da sind recht gute Werte dort.
 

supertux

Active member
Registriert
11 Juli 2012
Beiträge
5.095
Was haltet ihr davon?
Ich persönlich würde ein L440 oder das von dir verlinkte T440p (natürlich nur wenn dir die Auflösung reicht) bevorzugen!

Muss aber auch dazusagen, dass ich den EDGEs aufgrund der Vorgängermodelle grundsätzlich etwas abgeneigt bin(oft deutlich schlechtere Tastaturen, in meinem persönlichen Umfeld deutlich höhere Ausfallrate)
und ich immer lieber etwas mehr Gewicht/Größe in Kauf nehme um dafür Geräte zu haben, an denen ich selber mehr schrauben kann wenn sie mal alt werden ;)
 

FredX200

New member
Registriert
8 Dez. 2013
Beiträge
193
Also ich persönlich kenne nur die aktuellste Generation, dafür aber sehr gut ;-). Das s440 ist auch wartbar. Der einzige Unterschied besteht darin das die CPU nicht austauschbar ist. Wir hatten noch bei keinem der Geräte (sowohl s und l) Ausfälle. Deshalb würde ich auch das s440 empfehlen, weil es mir persönlich deutlich besser gefällt. Ich denke aber das ist Geschmackssache. Meiner Meinung nach kommt es drauf an ob das Notebook viel mitgenommen werden soll.
Stationär - > L440
Viel unterwegs - > S440
Außerdem finde ich die Angebote des s440 momentan sehr interessant und das war auch mit ein wichtiger Grund für die Empfehlung.
Liebe Grüße Fred
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben