T440p Rechner hängt sich auf im Ruhezustand/Start/Herunterfahren

Landy-Paule

New member
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Hallo, zusammen.

Erneut erreicht Euch mein Hilferuf (hoffe nicht, dass ich ein Montags-User bin, aber ich befürchte langsam, dass ich ein Montags-Gerät habte...):
Mein T440p lässt sich immer wieder was neues einfallen. Letzte Woche bekam ich ihn aus der Reparatur zurück. Dort wurde wegen eines reklamierten Pfeifens die Hauptplatine und die Festplatte (256GB SSD) getauscht (laut Reparaturprotokoll). Letztere natürlich auch wieder durch das Recovery durch den Service in Auslieferungszustand (bis auf einen Treiber) versetzt.

Jetzt ist der Rechner zuerst nach der Nutzung des Ruhezustandes nicht wieder hochgefahren. Dachte zuerst an eine falsche Einstellung im Energiemanagement. Allerdings hatte ich es am Wochenende regelmäßig, dass entweder beim Herunterfahren oder beim ganz normalen Starten die Kiste einfach hängenbleibt. Entweder noch mit Windowshintergrund oder mit schwarzem Bildschirm (n schworzen Bildschirm...des ganze Wochenende vorm schworzen Bildschirm....Duuuuu.....180 Puls!)
Damit man sich das ganze mal verinnerlichen kann hab ich spontan zwei Videos erstellt, die zeigen, dass im Moment des Hängenbleibens die Funktionstasten-LEDs noch gehen, das Trackpad mitunter auch, aber es kommt keine Reaktion mehr. Ich hab es seit letzter Woche nicht geschafft das Gerät 3x hintereinander in Betrieb zu nehmen, ohne, dass es nicht mindestens einmal hängen geblieben wäre.
Video Ruhezustand
Video Hoch- und Runterfahren

Zur Info: ich hab die aktuelle Firmware drauf und nach der Wiederankunft aus dem Service alle wichtigen Windows-Updates und die Lenovo Treiber installiert (System Update findet nicht mehr). Den Hardwarecheck lass ich gerade laufen.

Ist das Eurer Meinung nach ein Softwareproblem oder kann das auch ein Hardwareproblem sein (Festplatte defekt und kollidiert mit Energiemanagement)?
Soll ich das Ding gleich wieder zum Lenovo-Support schicken?


Wieder einmal ruht meine Hoffnung in Euch
Gruß,
Paul


PS: falls ich das Ding in einem Anfall von 180 Puls doch mal mit der Kreissäge bearbeiten sollte, mach ich auch ein Video davon.....
 

GreenStorm

Member
Registriert
12 März 2015
Beiträge
409
Das Video vom Ruhezustand ist übrigens 'ne Folge Magnum.

Für mich sieht das absolut nach Softwareproblem aus. Windows mal neuinstalliert? Ich traue dem vorinstallierten Krams grundsätzlich nicht...
Wobei mein TP neulich auch mal nicht aus dem Standby aufgewacht ist. War allerdings eine einmalige Sache...
 

Landy-Paule

New member
Themenstarter
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Das Video vom Ruhezustand ist übrigens 'ne Folge Magnum.

Hoppla, und ich wunder mich schon, warum mein Video keine Klicks kriegt... Aber Magnum lohnt sich ja auch - obwohl in der Folge der Ferrari nicht zum Einsatz kommt ;-)
Hier der richtige Link, falls noch jemand schauen will.

Windows neu istallieren kann ich nur über Recovery. Wäre jetzt auch meine letzte Idee, das noch mal selbst zu versuchen, danach bin ich mit meinem Latein am Ende. Und hab auch keine Lust mehr. Ich verbring ja mehr Zeit mit Fehlersuche als mit Arbeit...
Der Hardwaretest aus dem Solution Center ist übrigens fertig und gibt eine Warnung aus beim Stresstest der GeForce GT 730M.

Gruß,
Paul
 

GreenStorm

Member
Registriert
12 März 2015
Beiträge
409
Gestresst ist diese wiederum bei Start und Landung ja eher nicht.
Und Recovery... da ist dann ja wieder der selbe Mist dabei, der dafür vermutlich verantwortlich ist. Keinerlei andere Möglichkeit? Übrigens ist eine Windows-Neuinstallation nach meiner Erfahrung deutlich weniger zeitaufwendig als eine tatsächliche Fehlersuche ;)
 

gerli09

Active member
Registriert
21 Mai 2009
Beiträge
5.325
Warum wirfst du nicht 8.1 drauf und passt das etwas à la Windows 7 Feeling an? Oder ist keine Lizenz dabei?
 

GreenStorm

Member
Registriert
12 März 2015
Beiträge
409
Ah, alternativ könnte man natürlich einfach mal ein live-Linux vom USB-Stick probieren, und das mal neustarten. Und sehen, obs auch auftritt. Dann könnte man wenigstens sagen, ob das an irgendwelcher Hardware liegt, die nicht damit klarkommt in irgendwelche Suspend-Modi zu gehen.
 

Landy-Paule

New member
Themenstarter
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Und Recovery... da ist dann ja wieder der selbe Mist dabei, der dafür vermutlich verantwortlich ist. Keinerlei andere Möglichkeit?
Zur Zeit keine andere Möglichkeit, ordentliche CD war keine dabei. Der Vorteil beim Recovery ist halt, dass auch alle Treiber schon da sind und ich nicht noch stundenlang suchen muss.

Übrigens ist eine Windows-Neuinstallation nach meiner Erfahrung deutlich weniger zeitaufwendig als eine tatsächliche Fehlersuche
Das mag für die Win Installation stimmen, aber der ganze Rattenschwanz an Programmen und Einstellungen danach kostet nochmal deutlich mehr...

Warum wirfst du nicht 8.1 drauf und passt das etwas à la Windows 7 Feeling an? Oder ist keine Lizenz dabei?
Die Lizenz gilt auch für 8, aber das will ich nicht. Ich war froh, dass der Rechner mit 7 kam.

Ah, alternativ könnte man natürlich einfach mal ein live-Linux vom USB-Stick probieren, und das mal neustarten. Und sehen, obs auch auftritt. Dann könnte man wenigstens sagen, ob das an irgendwelcher Hardware liegt, die nicht damit klarkommt in irgendwelche Suspend-Modi zu gehen.
Mmh, das könnte ich zumindest mal probieren. CD sollte da ja auch gehen. Inwiefern greift Linux denn auf die Suspend Modi zu? Kann ich da auch nen Ruhezustand oder standby auslösen?

Danke und Gruß,
Paul
 

Landy-Paule

New member
Themenstarter
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Ah, alternativ könnte man natürlich einfach mal ein live-Linux vom USB-Stick probieren, und das mal neustarten. Und sehen, obs auch auftritt. Dann könnte man wenigstens sagen, ob das an irgendwelcher Hardware liegt, die nicht damit klarkommt in irgendwelche Suspend-Modi zu gehen.

BINGO!
Habe gerade Knoppix (so ne abgespeckte ARIANE-Version) von CD gestartet. Die eigentliche Bedienung hat geklappt. Die Version hat eine Möglichkeit, das System in Standby zu schicken. Danach ist der Rechner nicht wieder aufgewacht. Laufwerk drehte wieder, aber der Bildschirm blieb dunkel. Zwei mal das gleiche Ergebnis.
Als Gegenversuch noch einen W500 von der Firma genommen und siehe da: der erwacht ohne Probleme.

Im BIOS hab ich keine Möglichkeit gefunden, sowas zu aktivieren - dachte zuerst, es könnte nur ne falsche Einstellung sein. Aber so deutet es ja schon auf ne Hardwaresache hin, oder?

Danke und Gruß,
Paul
 

GreenStorm

Member
Registriert
12 März 2015
Beiträge
409
Uuuh. Schwer zu sagen. Live-Knoppix und dann Standby. Standby ist schon unter Windows Magie, da weiß man nie genau. Ich wollte eigentlich auf einen Neustart hinaus... weil dabei tritt das Problem ja auf?
Ich hab gerade mal das Ruhezustands-Video gesehen - das ist 100%ig ein Softwareproblem -> Cursor ist da -> Bild funktioniert, er hibernated ordentlich und wacht ordentlich wieder auf. Nur halt nicht zuende. Da würde ich mal nach provoziertem Verhalten den Event-Viewer aufmachen wollen und nachsehen, was Windows zum Zeitpunkt von 'Schwarzer-Bildschirm-mit-Cursor' gemacht hat.

Ich tippe auf irgendein Chipsatz-AHCI-Windows-Problem. Einfach mal von 0 neuinstallieren (einfach ein ISO runterladen, auf einen Stick, neuinstallieren (noch keine Treiber installieren) und einfach mal schauen was wird.
 

Landy-Paule

New member
Themenstarter
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Einfach mal von 0 neuinstallieren

Einfach... :wacko:

Mag sein, dass das Vorgehen logisch und im Sinner der wissenschaftlichen Fehlersuche richtig ist. Aber ganz ehrlich: ich hab das Gerät inkl. Betriebssystem für ein Heidengeld gekauft, das Ding kommt frisch aus dem Garantie-Service und tut nicht ordentlich. Ich ärger mich hier schon seit dem Kauf im März mit dem teil rum. :cursing: Ich hab jetzt echt keine Zeit und Lust mehr. Sollen die Damen und Herren im Service das machen, die haben mir das Ding immerhin so zurückgeschickt!

Sorry, wenn ich gerade etwas ablehnend Deinem sicherlich durchdachten Vorschlag gegenüberstehe - ist nicht persönlich (und vielleicht denk ich morgen schon anders drüber). Generell hat mir das Forum schon ziemlich weitergeholfen bei allen meinen Anfragen. Aber aufgrund der Anzahl der Fragen, die ich hier dank meines Superproduktes stellen muss, löst sich meinen zugegeben langer Geduldsfaden gerade in Wohlgefallen auf...

Vielleicht bekomm ich auch einfach zu wenig Vitamine...oder die Entwickler dieses Produktes.

Gruß,
Paul
 

GreenStorm

Member
Registriert
12 März 2015
Beiträge
409
Ja, sicher - versteh ich völlig. Aber Software und Hardware sind bei Nicht-Apple-Produkten oder sagen wir mal dem Surface von Microsoft einfach zwei verschiedene Paar Schuhe. Die Hardware funktioniert, und dass es Softwaremucken gibt liegt nicht an Lenovo.. und ich denke "einfach..." ist es wirklich. Windows-ISO auf den USB-Stick entpacken und Windows neuinstallieren -> 20 Minuten. Einmal die Lenovo-Update-Suite drüberlaufen lassen -> alle Treiber drauf -> 5 Minuten -> und sich dann wieder häuslich einrichten -> im Laufe der Zeit.
 

gerli09

Active member
Registriert
21 Mai 2009
Beiträge
5.325
Einmal die Lenovo-Update-Suite drüberlaufen lassen -> alle Treiber drauf -> 5 Minuten ->
Dabei bist du sicher eingeschlafen und hast nicht gemerkt, dass 15 Minuten für die Treiberinstallation vergangen sind und ca. 1-2 Stunden je nach Internetverbindung alleine für die Windows Updates.
 

Landy-Paule

New member
Themenstarter
Registriert
13 Apr. 2015
Beiträge
52
Das "häuslich einrichten" kann auch gerne mal länger dauern. Allein die ganzen Programme und Helferlein von Flash bis Java kosten einen Haufen Zeit. Dann immer wieder Aktivierungscodes raussuchen. Auf meinem Rechner läuft halt nicht nur der Explorer...eben aus dem Grund hab ich mich nach wiederholter Neuinstallation geweigert noch eine Minute meines Lebens in das Teil zu investieren.
Nach einer Odyssee der Inkompetenz seitens der Hotline half nur eine Beschwerdemail. Mittlerweile hab ich ein Austauschgerät, das funktioniertm, wie man es für ein 1800 EUR Gerät erwatet. Auch wenn es immer noch leicht fiept. Aber so kann man sich Kunden auch erziehen: aus Angst, dass der Rechner wieder verhunzt wird, werde ich das Fiepen jetzt wohl aushalten... *grrrrr*

Gruß,
Paul
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben