R500 R500 2714 - Probleme mit 8GB Ram - Timing schneller als vorgesehenoblm

malminus

New member
Registriert
10 Nov. 2013
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

ich habe soeben für einen Thinkpad R500 von Corsair 2x 4GB DDR3 gekauft. Dies sollte eigentlich funktionieren - zumind. nach enschlägigen Einträgen, etc...
Leider startet der Rechner immer die ersten zweimal mit dem Fehlerpiepen für Probleme mit dem Arbeitsspeicher 3331. Ab dem dritten mal lässt sich dann alles regulär starten. Der Rechner erkennt unter Windows und Bios die vollen 8GB Ram. Speichertest ergibt keine Fehler.
Auffällig ist, dass es mir Timings von 6-6-6-15 anzeigt - dabei ist dies ein Speicher welcher eigentlich nur mit 7-7-7-20 verkauft und beworben wird.

Wo liegt hier das Problem? Wird der Speicher mit falschen Timings erkannt und löst dies das Startproblem aus oder gilt dies generell aufgrund der 8GB welche dann wohl doch nicht unterstützt werden?
Kann mir hier jemand weiter helfen? Leider gibt es keine Timing-Einstellungen im BIOS, sodass ich dies nicht ausschließen konnte.

Bitte um Mithilfe. Benötige die 8GB für einige spezielle Programme die dort komplett im RAM liegen.
Vielen Dank vorab.
 

ATh

Active member
Registriert
6 Aug. 2006
Beiträge
3.906
R500 unterstützt 8 GB. Problem ist nur Erkennung der Module (die es bei Erscheinen des R500 noch nicht gab). Meine Erfahrung, streßfrei sind 4GB von Hynix, Samsung und Ramaxel (aber alle 2R8 organisiert).

ATh.
 

malminus

New member
Themenstarter
Registriert
10 Nov. 2013
Beiträge
2
Hallo,

Danke für die Generelle Info. Hatte mir extra die Module bestellt, weil dort mit Kompatibilität für Thinkpad R500 geworben wurde.
Kann ich denn nicht irgendwie die notw. Daten nachtr. einspielen bzw. den PC zum direkten Start mit den korrekten Werten zu bewegen ?? (generell scheint es ja zu gehen siehe oben - BIOS ist auf neustem Stand..)?

Gibt es keine Möglichkeiten als andere Module zu testen?
 

martina

Active member
Registriert
29 März 2010
Beiträge
3.496
Bei welcher Frequenz wurde der RAM "mit 7-7-7-20 verkauft und beworben"?
Die Timings werden "schneller" wenn der Speichertakt langsamer ist.
 

sapper

Member
Registriert
17 Nov. 2009
Beiträge
639
Was für eine CPU hast du denn in deinem R500. Einige CPUs aus der Serie takten den RAM auch nur mit 800mhz, glaube es war die T6XXX Serie. Die P/T Serie ab 8XXX hatten alle 1066mhz. Dies kann dann natürlich auch Einfluss auf die Timingzeiten haben
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben