Probleme beim wechslen ins sekundäre Querformat

jonnym

New member
Hi
wenn ich bei meinem X60t ins sekundärformat wechsel dann sagt mir windows immer "Bei dieser Konfiguration kann die Anzeige nicht ins sekundäre Querformat wechseln"
Dann dreht das Bild zurück zum primären Querformat ...
weiss einer woran das liegen kann ?
ich habe den Fehler sowohl bei XP als auch bei Vista
Obwohl ich nichts bei windows umstelle kommt diese Windows meldung ...
Ich weiss nicht mehr weiter :/
schonmal danke für eure Hilfe
grüße
jOnnY
 

Sequeler

New member
Issue: autorotate to secondary landscape does not work.
Suggestion: re-install Access Connections. [1]

Mein Tip: access conection anyway deinstallieren!Wäre zwar schön, macht aber leider zu viele Probleme.
 

Theees

New member
Hallo zusammen,

ich habe leider das gleiche Problem. Wenn ich mein X201 in den Tablet Modus versetze dreht sich das Bild ja automatisch um 180 Grad (Habe ich so eingestellt). Aber nach 10 Sekunden springt das Bild dann wieder zurück und es erscheint die Meldung: "Bei dieser Konfiguration kann die Anzeige nicht in das sekundäre Querformat wechslen".

Hab schon was über WWAN gelesen aber wo kann ich das deaktivieren bzw. deinstallieren? Ich finde das in den Systemsteuerungen nicht. Genau wie das access conection anyway. Hört sich an als wäre das das WWAN?

Wenn Ihr noch Systemdaten braucht fragt einfach.

Gruß Thies
 

Thinkbad

New member
Du kannst WWAN (interne Netzwerkkarte mit der man mittels Sim-Karte über das Mobilfunknetz ins Internet kommt) im Bios deaktivieren und/oder das Gerät aus dem Gerätemanager entfernen.
Im Gerätemanager ist es unter 'Netzwerkadapter' zu finden. Mit einem Klick per rechter Maustaste solltest Du unter anderem einen Menüpunkt 'Deaktivieren' wählen können. Vorsicht, dort sind auch die WLAN Netzwerkkarten aufgeführt, diese solltest Du natürlich nicht deaktivieren :).
Die WWAN-Karte ist oft vom Hersteller Ericsson oder Qualcomm, danach solltest Du ausschau halten.

Access Connection ist das Lenovo-Dienstprogramm mit dem Netzwerkverbindungen verwaltet/eingestellt werden können. Wenn Du es installiert hast und entfernen möchtest, solltest Du es in der Systemsteuerung - Programme und Funktionen unter dem Stichwort 'Thinkvantage Access Connection' suchen.
 

Theees

New member
Hi Thinkbad,

danke für die Infos! Leider kann ich im BIOS kein WWAN finden. Im Gerätemanager hab ich allerdings ein Problem mit "Qualcomm" welches ich irgendwie damals schon nicht wegbekommen habe.

Habe dieses "Qualcomm" mal deaktiviert, hat aber leider nicht geholfen.

WWAN im GeräteManager finde ich auch keins. Weiss garnicht ob mein X201T ne WWAN-Karte hat.

'Thinkvantage Access Connection' habe ich auch nicht installiert.... Ich verzweifle noch :p



Gruß Thies
 

Thinkbad

New member
Schau mal im Bios unter: 'Security' - 'I/O Port Access' - 'Wireless WAN', wenn dort was zu finden ist und Du es ein-/ausschalten kannst (Enable/Disable) wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch eine WWAN-Karte verbaut sein. Deaktiviere sie mal und schau dann, ob die 'Qualcomm Gobi 2000' im Gerätemanager verschwindet.
Mal sehen, ob es dein Problem behebt.
 

Theees

New member
Guten Morgen,

habe WWAN im Bios jetzt auch gefunden und deaktiviert - danke für den Pfad. Qualcomm ist jetzt aus dem Gerätemanager verschwunden und das Problem mit dem Sekundären Querformat ebenfalls!

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß Thies
 

Thinkbad

New member
Schön zu lesen, dass es funktioniert hat.

Behalten aber im Hinterkopf: dein TP hat also WWAN. Wenn Du nun, nachdem Du es im Bios wieder aktivierst und den wohl noch fehlenden Treiber für die Qualcomm-Karte (gelbes Dreieck im Gerätemanager) installiert hast, kannst Du mobil ins Internet (passende SIM-Karte vorausgesetzt).
So ein Feature müssen sich andere X201t-Besitzer oftmals mit einigem (finanziellen) Aufwand nachrüsten :thumbsup:
 

Theees

New member
Ja das stimmt. Hab aber in der Uni und zu hause WLAN und wenn ich doch mal mit dem X201 online gehen will lege ich mir eben mit dem Iphone einen Hotspot. Also kann ich momentan eigentlich ganz gut darauf verzichten.

Die Treiberinstallation ist immer fehlgeschlagen damals. Hatte ja versucht alle Fehlermeldungen aus dem Gerätemanager zu entfernen. Aber das hatte irgendwie nicht funktioniert.

Aber danke für den Hinweis ;)
 

Thinkbad

New member
In meinem X200t war es nicht vorhanden und musste nachgerüstet werden, bin nicht so der Tethering-Fan.

Was mir noch eingefallen ist, falls Du dein TP mal zufällig aufschraubst kannst Du ja mal nachsehen, ob auf der Karte eine FRU draufsteht. Wenn nicht könnte das eventuell der Grund sein warum sie in deinem Rechner nicht läuft. Vielleicht hat sie der Vorbesitzer des TP eingebaut und auch nie zum Laufen bekommen, weil's keine original Lenovo-Karte ist.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben