T460s Problem bei dem Intel 520 HD Grafiktreiber

fabi5800

New member
Registriert
25 Dez. 2016
Beiträge
4
Hallo zusammen,

bei meine Thinkpad funktioniert die Tonausgabe und 4k Videoausgabe via HDMI nicht.
Zuerst wurde versucht den Grafiktreiber mittels "System Update" von Lenovo zu reparieren -aktualisieren. Nach der erfolgreichen Installation und Neustart ändert sich aber nichts. Auch im Lenovo System Update ist der Intel HD Graphics Driver noch zum updaten. Das gleiche Problem habe ich auch bei der Installation von der Lenovo-Webseite aus. Es funktioniert auch nicht wenn ich den Intel HD-Treiber von der Intel Webseite downloade und anschließend manuell installiere.
Unter Linux läuft alles einwandfrei ... also kann es kein Hardwarefehler sein.

Machine Type[FONT=museo_sans300]: [/FONT]20FAS05P00

Ich hoffe mir kann wer helfen. Langsam bin ich am verzweifeln.
Mit freundlichen Grüßen
fabi5800
 
Zuletzt bearbeitet:

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.992
Vielleicht erstmal den (Lenovo-) Grafiktreiber entfernen,neu starten und dann versuchen, den Intel-Treiber direkt zu installieren .

Gruss Uwe
 

fabi5800

New member
Themenstarter
Registriert
25 Dez. 2016
Beiträge
4
... vergessen zu schreiben aber auch schon probiert ... also mittels Gerätemanager Treiber deinstalliert und dann versucht es auf den schon erwähnten wegen zu installieren.
Aber danke für die schnelle Antwort. ;)
 

meins

New member
Registriert
5 Apr. 2014
Beiträge
165
Optimus hat er aber nicht.
Wofür ist der "ThinkPad Monitor INF" Treiber?

Läuft der Displayport-Anschluss intern über USB?
 

think_pad

Active member
Registriert
20 Feb. 2014
Beiträge
5.467
Optimus hat er aber nicht.

Woher willst Du das wissen?

Wofür ist der "ThinkPad Monitor INF" Treiber?

Um den 4K-Monitor in den Gerätemananger einzutragen.

Läuft der Displayport-Anschluss intern über USB?

Wenn, dann extern: Videosignal wird USB-verschlüsselt über USB mit übergeben, wenn es einen Treiber gibt, der Video->USB unterstützt und am Empfänger wieder USB->Video entschlüsselt, um von einer Docking den Monitor anzusteuern.

Aber wir wissen noch nicht, wie der TE seinen Monitor ansteuert. Wir wissen überhaupt recht wenig, denn die Fehlerbeschreibung ist trotz Weihnachten lausig... ;)
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.992
Also wirklich ,verunsichere den TS doch nicht so !
Der " ThinkPad Monitor INF" ist nur für das interne Display .
Zudem sollte Fabi schon wissen welches Modell er besitzt ...Außerdem verwendet er ja auch Linux ,wodurch sich der Einsatz einer Nvidia-Grafik fast von selbst verbietet .
Trotzdem ist es immer schick ,die Modellnummer des TPs (MTM) zu kennen :D !

Gruss Uwe
 

fabi5800

New member
Themenstarter
Registriert
25 Dez. 2016
Beiträge
4
Danke für die schnellen antworten, grade an Weihnachten ;) ... Tschuldigung für die schlechte Fehlerbeschreibung, aber viel besser bekomme ichs nicht hin.
Bei Optimus war ich mir auch unsicher, aber nachdem ich in der Readme.txt von der Lenovo-Downloadseite die intel 520 hd fand hab ichs mal installiert. Alles andere ebenfalls.
Wie trage ich den 4k Monitor in den Gerätemanager ein? ... die Situation ist immernoch unverändert.
Machine Type[FONT=museo_sans300]: [/FONT]20FAS05P00
... ich hoffe das hilft ... sonst müsste ich noch wissen wo ich die MTM finde.
Gruß fabi
 
Zuletzt bearbeitet:

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.992
Nimm bitte die Seriennummer bitte sofort raus ,die geht keinen was an !

Gruss Uwe

P.S.: Die MTM ist die "Machine Type" Bezeichnung (20FAS05P00).

P.P.S.: Auf jedenfall ist dadurch geklärt,dass das T460s als ein Intel-Only System mit i7 (6600U),512 GB M2 SSD,WQHD,8GB und ohne installiertem OS das Werk verlassen hat ...

Und noch ein Nachtrag : Als BIOS ist das aktuellste 1.20 vom 8.12.2016 installiert (https://download.lenovo.com/pccbbs/mobiles/n1cuj11w.exe) ? Es ist zwar nichts mit Grafikproblemen aufgeführt (https://download.lenovo.com/pccbbs/mobiles/n1cuj11w.txt),aber man kann nie wissen .
 
Zuletzt bearbeitet:

fabi5800

New member
Themenstarter
Registriert
25 Dez. 2016
Beiträge
4
und Win 10 64Bit edu sowie Linux manjaro sind installiert. ... falls das wem was hilft ;)
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.992
Da das T460s noch Garantie hat,könnte man sich über die Seriennummer Leistungen "erschleichen" ,z.B. in dem man sich Ersatzteile ordert,die durch den Kunden gewechselt werden können (Akku ,NT).
Was mir gerade noch einfällt : Ist das bei HDMI vielleicht eine DRM-Limitierung/-Kastration ?

Gruss Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben