O2 Multicard in einem Thinkpad Notebook hängt das UMTS-Modem auf

saxa

New member
Registriert
24 Mai 2011
Beiträge
4
Hallo,

ich möchte das integrierte UMTS-Modem meines Lenovo Thinkpad W500 mit einer Multicard von O2 benutzen. Aber:

beim Versuchen, die eingesetzte Multi-SIM-Karte zu entsperren, hängt sich das UMTS-Modem auf und reagiert nicht bis man den Rechner neu bootet.

Das Verhalten ist gleich unter Windows 7 x64, Ubuntu 10.10 x64, RHEL 6.0 x86, Ubuntu 10.04 x86.

Und nun das Merkwürdige: sobald ich eine "normale" - also nicht "Multi" - SIM-Karte benutze, funktioniert das Gerät einwandfrei!

Getestet habe ich's bereits mit mehreren SIM-Karten von O2 - sowohl aus dem Privat-, als auch aus dem Geschäftskundenbereich: das Verhalten wiederholt sich. Mit einer normalen Karte funktioniert's, mit einer Multi - no go.

Ein Paar Infos zur Hardware.

Notebook: IBM/Lenovo W500 (P/N 40625YG); neuste Firmware

UMTS-Modem: Ericsson F3507g Mobile Broadband Modem Port (unter Windows 7 x64 wir der Treiber in der Version 4.54.7103.1 eingesetzt)

Wenn jemand dazu eine Erklärung hat, bitte posten. Noch mehr bin ich an einem Tipp interessiert, wie ich meine Multicard in dem Thinkpad verwenden kann.

Vielen Dank an Euch alle!
 

Liftboy

Member
Registriert
9 Nov. 2006
Beiträge
225
Meine Schmerzen mit der O2 Multicard laufen so, dass sich zu 10% der Zeit das Modem in meinem W510 ansprechen läßt und auch der Provider sein ja dazu gibt. Warum kann ich nicht sagen. Es ist schlicht keine Systematik zu erkennen. Ein Test mit einer Base Karte lief problemfrei. Bis hierhin war ich genaigt das Unheil im Treiber der Gobi zu sehen. Diese Ansicht bröckelt immer ein wenig mehr.


Frank
 

saxa

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2011
Beiträge
4
Hallo Frank,

vielen Dank für die Info; meine Problematik ist ein Bisschen anders... In meinem W500 ist auch kein Gobi... Bin dazu geneigt, einen extra Datenanschluss anzuschaffen; wollte das aber vermeiden...

Gruß
Alex
 

navitrolla

New member
Registriert
2 Mai 2011
Beiträge
7
Hallo allerseits,
ich kann zwar keine Problemlösung beisteuern, aber berichten, dass die O2 Multicard im W520 mit Ericsson-Modul (F5521GW, Treiber 5.24.3.0, W7, 64Bit) einwandfrei läuft.

Ciao :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrSirius

Guest
Habe ein T410 mit der Gobi 2000 UMTS.

Benutze auch O2-Multicard. Noch nie Probleme gehabt.
Liegt dann wohl eher an der Ericsson.
 

DO1RHS

Member
Registriert
20 Jan. 2007
Beiträge
193
Habe hier ein X200t und ein T500 jeweils mit der Ericsson F3507g. Auf beiden läuft Win7 mit den aktuellsten von Lenovo über Systemupdate bereitgestellten Treibern, und ich hab in beiden Geräten mit der O2 Multicard keine Probleme. Was ich aber festgestellt habe, das es mit der PIN Abfrage und dem Entsperren bei der Ericsson manchmal Probleme gibt. Das hatte ich mit meiner Base Karte. Versuch mal die PIN Abfrage in nem Handy auszuschalten. Das hat damals bei mir alle Probleme gelöst.
 

saxa

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2011
Beiträge
4
Hallo und danke an Euch alle für die Antworten.

@DO1RHS: leider hilft das deaktivieren der PIN-Abfrage nicht. Ist sie deaktiviert, wird die Ericsson zwar von Windows 7 erkannt, aber erscheint nicht in der Liste der verfügbaren Verbindungen (die durch das Klicken auf das Netzwerk-Icon im Systemtray aufgerufen wird).
 

saxa

New member
Themenstarter
Registriert
24 Mai 2011
Beiträge
4
Vielen Dank an alle für die Antworten. Das Problem lag am Treiber; mit diesem funktionieren auch die MultiSIMs einwandfrei.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben