nVidia GraKa extreme Temp im Multi Monitor Modus - Lösung

Adun

Active member
Registriert
31 Mai 2011
Beiträge
4.804
Hi,

(dachte ich mache einen Thread dafür auf, für den Fall das andere das gleiche Problem haben)

ich hatte das Problem, dass meine GTX 470 im Desktop, sprich 2D Modus, extreme (viel viel zu hohe) Temperaturen erreicht hat. (70°)

Ich habe mir mal über "Nvidia Inspector" die Temperaturen anzeigen lassen und siehe da; hohe Temp. und ein sehr sehr hoher Idle Lastzustand der GPU...

Nach einem Motherboardtausche war das Poblem immer noch vorhanden (der stand sowieso an)

Dann mal nach Ausschlussverfahren den zweiten Monitor (ein Dell 19") abgeklemmt und siehe da, schalgartig fällt die Temp von 71° auf 40° (normal) und der GPU Clock von 600Mhz auf 50Mhz herab....

Dann nach dem Problem gegoogelt und erfahren, dass das Problem schon 2008!!! bestand... :facepalm: (unter anderen nvidia Grafikkarten)
Weitere Recherchen ergaben: die GTX 470 hat das Problem, dass im Dual Monitor Modus die Grafikkarte in den 3D Modus schaltet, ohne wenn und aber.

In diesem Forum habe ich die Lösung gefunden:

2 Batch Dateien, welche Manuell gestartet werden und die Temp und den Clock Schlagartig senken!

gtx470_default_always_idle.jpg


Edith:

Die .bat Datei muss angepasst werden! Bei mir ist die Grafikkarte regelmäßig abgeschmiert.

Die Zeile
Code:
nvidiaInspector.exe -setVoltage:0,3,[B][COLOR="#FF0000"]825[/COLOR][/B]
Muss angepasst werden. Die Spannung muss mehr als 0,825V betragen, bei mir läuft die Grafikkarte mit
Code:
nvidiaInspector.exe -setVoltage:0,3,[B][COLOR="#008000"]875[/COLOR][/B]
ideal. Sie erreicht gute 42° im Desktop Betrieb!

Idle Modus:
Code:
nvidiaInspector.exe -setShaderClock:0,1,101 -setMemoryClock:0,1,135 -setShaderClock:0,2,101 -setMemoryClock:0,2,135 -setShaderClock:0,3,101 -setMemoryClock:0,3,135
nvidiaInspector.exe -setVoltage:0,3,[COLOR="#008000"]875[/COLOR] nvidiaInspector.exe -setShaderClock:0,1,101 -setMemoryClock:0,1,135 -setShaderClock:0,2,101 -setMemoryClock:0,2,135 -setShaderClock:0,3,101 -setMemoryClock:0,3,135
nvidiaInspector.exe -setVoltage:0,3,[COLOR="#008000"]875[/COLOR]

(ja, das es zwei mal vorkommt ist extra! Sonst schaltet meine Grafikakrte nur teils um! Es muss allerdings nicht immer so laufen!)

Defualt Modus:
Code:
nvidiaInspector.exe -setVoltage:0,3,950 
nvidiaInspector.exe -setShaderClock:0,1,810 -setMemoryClock:0,1,324 -setShaderClock:0,2,810 -setMemoryClock:0,2,1674  -setShaderClock:0,3,1215 -setMemoryClock:0,3,1674

Ich gehe davon aus, dass die .bat Dateien Zeilenweise abgearbeitet werden. Soll heißen, die SPANNUNG im Default modus, UNBEDINGT AM ANFANG hochdrehen, sonst schmiert die Karte ab da sie für die "mehr Leistung" im ersten Moment immer noch die nur 0,875V hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben