linux und multitouch

armin.r

New member
Registriert
16 Sep. 2007
Beiträge
135
Hallo,

hab grade die neuen linuxwacom Version installiert (linuxwacom-0.7.8-3) von hier link
damit konnte ich die Maus direkt per multitouch steuern.
Problem war nur das sich multitouch nicht bei Stifteingabe ausgeschaltet hat, sprich ich hab mit dem Hand gleichzeitig geschrieben und auch der Stift selber hat immer zwei Eingaben verursacht.
mit diesem Patch link ist das Problem aber gelöst, und ähnlich wie bei Windows wird multitouch deaktiviert, sobald der Stift in die nähe des Bildschirms kommt.

Hab jetzt grad eine std. getestet und alles scheint sehr gut zu arbeiten.
Ich nutze multitouch zwar nicht oft, aber um mal schnell ein Klick auszuführen ist es klasse,
zB für den Ruhezustand im tablet-modus wenn der Stift schon eingepackt ist.

kurze Anleitung was auszuführen ist:
beide Dateien runterladen und den Patch in das enpackte Verzeichnis linuxwacom... verschieben.
patch -p0 < linuxwacom-multitouch-fix-stylus-drag-rotate-and-calibration-v4.patch ausführen
./configre && make
sudo make install
 

Daniel-ThinkPad

New member
Registriert
25 Mai 2009
Beiträge
4.435
Ich weiss das Thema liegt schon 1007 Tage zurück aber bevor Ich einen neuen Thread aufmache:

Hat sich irgendwas seitdem geändert? Ich möchte auf meinem X60t, welches Fingerbedienung unterstützt, Ubuntu installieren.
Muss man "linuxwacom" sowie den im Thread beschriebenen Patch auf jeden Fall installieren? Oder läuft das bei aktuellen Distributionen "Out of a Box" ?
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben