T5xx (T500-550 ohne "p") Lenovo T 500, alle Lenovofunktionen ausgefallen

Mysterios

New member
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Hi Leute,

ich habe gerade ein kleines Problem.
Mir ist gestern abend der PC abgestürzt. Als ich ihn heute hochgefahren habe wurde diese Windows Reperatur-Systemhilfe ausgeführt.

Nun habe ich leider das Problem, dass irgendetwas schief gelaufen ist. Als erstes ist mir aufgefallen, dass seit da an meine Maus immer das Symbol für "Hintergrundprozesse" zeigt.
Danach habe ich das eigentlich viel größere Problem entdeckt. Wann immer ich eine Lenovo-Funktion ausführen will kommt die Meldung "funktioniert nicht mehr. Nach Lösung wird gesucht".
Dies gilt leider auf für die Lenovo Toolbox und für den System Updater (meine ersten Überlegungen waren, dass man damit etwas reparieren könnte.

Es wäre klasse, wenn ihr euch diesem Problem möglichst bald annehmen könntet.

Mit freundlichen Grüßen

Mysterios
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Wo geht das noch mal :D

und zudem, bewusst habe ich noch keine Systemwiederherstellungspunkte gesetzt, weil der PC erst vor gut nem monat neu eingerichtet wurde. Ich habe vergessen, ob das automatisch geht​
 

sys.

Active member
Registriert
9 Aug. 2010
Beiträge
3.177
sollte automatisch passieren, ich hab zwar im Moment kein Windows da, meine aber bei zubehör und dann auf systemgedöhnse (wie hieß das noch!?)
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Habs über die Suchfunktion gefunden und mehrmals probiert.

Aber leider kriege ich jedesmal die Meldung "Systemwiederherstellung unterbrochen". Ich habe dann, wie angegeben, mein Antivirusprogramm (Antivir) beendet, indem ich AntiVir Guard deaktiviert habe. Weißt du vielleicht, was ich noch machen kann, damit die Systemwiederherstellung diesmal klappt?
 

sys.

Active member
Registriert
9 Aug. 2010
Beiträge
3.177
nope, soweit kenne ich mich mit Windows nicht aus... Da müssen andere ran.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.744
XP: Start-Programmme-Zubehör-Systemprogramme-Systemwiederherstellung
Win7: Start-Systemsteuerung-Systemwiederherstellung
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Also, die Systemwiederherstellung habe ich nun hingekriegt (nachdem ich Antivir für dafür kurz deinstalliert habe ging das).

Leider hat sich das Problem damit nicht erledigt. Mein PC ist jetzt nach der Systemwiederherstellung auf dem Stand vor ner Woche, aber es ist immer noch genau das gleiche. Könnte es sein, dass es irgendein zentrales Programm gibt, auf das alle Lenovo-Programme zurückgreifen? Wenn das beschädigt wäre, dann würde das erklären, warum von Treiberprogrammen wie das Connection-Center, Energie-Manager und Fingerprint-System, bis hin zu den reinen Softwareprogrammen wie Update-Service alles ausgefallen ist.

Nachtrag: Also, Firefox und Antivir funktionieren jetzt wieder, aber das Problem mit den Lenovo-Funktionen ist immer noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.744
Deinstalliere System Update und installiere es nach Reboot neu.
Anschließend System Update ausführen - eventuell angebotenes BIOS Update NICHT auswählen.

Läuft das System wieder, kannst Du TVSU wieder deinstallieren.

Vergiss nicht, einen gründlichen Festplattencheck durchzuführen - nicht dass die HDD eine "Macke" hat.
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Wie kann ich einen Festplattencheck durchführen? habe das noch nice gemacht.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.744
Windows Explorer -Rechtsklick auf "C:\" - Eigenschaften - Extras - Fehlerüberprüfung
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Hi,
also, ich habe die Neuinstallation vom Systemupdate versucht und auch meine Platten geprüft. Die Platte hatte kein Problem, aber trotzdem funktioniert nichts.

Aber es gibt eine Meldung von AntiVir, die vielleicht interessant seien könnte. Dort steht, dass E:\Autorun.inf aus Sicherheitsgründen blockiert wird. Vielleicht hilft das ja weiter.

Nachtrag: Ich in schon bereit auch einmal die gesamte E: Partition zu formatieren, um daraufhin alle Lenovo-Dateien neu zu installieren. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das so einfach geht. Ich weiß, dass bei der Neuinstalation von meinem System die Partition so erhalten geblieben ist, wie es war. Ich weiß nicht, was da alles für informationen sind.

Nachtrag 2: Ich habe jetzt die E: Partition aus dem AntiVir-Guard rausgenommen. Leider kann ich gerde nicht prüfen, ob sich das Problem dadurch erledigt hat, weil ich mitten in einer Vorlesung sitze ;)

Nachtrag 3: Ich habe den PC wieder neu gestartet und es funktioniert immer noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.744
Laufwerk E: scheint wohl ein USB-Laufwerk zu sein. Da ist die Avira-Meldung fast schon normal. Das Windows selbst wird ja eher auf C: zu finden sein.

Sieht nach einem total verkorkstem System aus. Da dürfte Daten sichern und neu aufsetzen das einzig Wahre sein.
Was hast Du vor dem Absturz am Rechner gemacht? "Tuneup" laufen lassen? - Falls ja, hast Du damit das System "geschrottet".
 

Mysterios

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2011
Beiträge
9
Ich habe nichts gemacht. Ich habe im Netzt gesurft und über WinTV glotze geschaut :D .

Und E ist kein externes Laufwerk. Die Werkseinstellung war so, dass Windows auf C installiert war und E für Lenovo gepachtet war.

Aber mir ist gerade etwas extrem interessantes passiert. Alle Systemfunktionen der Programme funktionieren noch. Gerade kam, als mein Aku leer wurde, die meldung, dass die verlängerte Akkulebensdauer aktiviert werden kann und ich habe es sogar aktiviert gekriegt.

Es scheint nur nicht zu funktionieren, wenn ich die Programme gezielt aufrufen möchte. Ich kann also die Fenster nicht öffnen, wo ich die Einstellungen bearbeiten kann.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben