P1 Lenovo P1 Gen 1 Lüfter hat etwas Spiel und macht deswegen Geräusche

Avarent

Member
Registriert
22 Aug. 2019
Beiträge
55
Hi, ich hab mir gerade ein gebrauchtes P1 gekauft und mir ist direkt beim Auspacken hier aufgefallen das der Lüfter ein hochfrequentes Fiepen von sich gibt was ihn extrem nervig macht.

Beim Aufmachen ist mir auch direkt aufgefallen das eine Seite sehr fest drinn sitzt, während der andere Lüfter etwas Spiel hat und beim drehen leicht am Gehäuse schrabbt.

Hat hier jemand eine Idee wie man das am besten beheben kann?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hab jetzt mal ne neue Heatsink bestellt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Avarent

Member
Themenstarter
Registriert
22 Aug. 2019
Beiträge
55
Wen es interessiert hier ein kleines Update. Gestern kam das neue Kühlsystem für 80€ hier an. Man hat diesem allerdings leider direkt angesehen das es nicht 1:1 das gleiche wie im original war (Isolatoren haben gefehlt und Thermal pads waren anders). Nach dem Umbau lief der rechner dann direkt deutlich wärmer und brachte weniger Leistung. Zudem hat er angefangen ein super nerviges Coil Whine zu entwickeln. Nachdem mir das heute zu doof geworden ist, hab ich mich nochmal an die alte gemacht, da den Lüfter etwas festgedrückt und diese wieder mit neuer Paste eingebaut. Und siehe da, der Rechner läuft wieder rund, keine nervigen Coil Whine geräusche und anstelle von 30 schafft er jetzt wieder 45 Watt im Langzeitbetrieb.

Auf den 80€ für die Heatsink bleibe ich aber wohl leider sitzen, da ich sie ja bereits verwendet hatte...

P.S. Wenigstens ein gutes hatte die Sache. Ich hatte zuerst gedacht das das hochfrequente Geräusch des Lüfters durch das Schaben am Rahmen herrühren würde, aber der klingt in dem Laptop wohl leider wirklich so.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben