X2xx Tablet How To: X220 Tablet öffnen und Mainboard ausbauen

schinra

New member
Registriert
17 Feb. 2012
Beiträge
14
Nachdem ich gestern meinen ThinkPad X220 Tablet ziemlich dämlich mit VIEL Kaffee überschüttet hatte :facepalm: habe ich mich drangemacht und ihn geöffnet um auch in den Ecken alle Reste auszutrocknen. Leider gab es im Internet keine Anleitung die mir geholfen hat das Mainboard auszubauen, und so hab ich mich entschlossen, mein erstes Tutorial in diesem Bereich zu schreiben. Ich gehe von Grundkenntnissen zur Hardware des X220 aus, so werde ich zum Beispiel nicht extra erklären wie ihr eure Festplatte entfernt. Bei Fragen oder Fehlern bitte melden.

Ich weise ich darauf hin, dass ich nicht eine Feder abgebrochen habe, aber zu meiner Sicherheit dennoch betonen möchte, dass ich mich von jeglichen entstandenen Schäden distanziere.

Batterie und Stromkabel abziehen nicht vergessen!!!

Die im folgenden Beschriebenden Punkte 2. und 3. können auch im Handbuch nachgelesen werden.

Auch sind alle Schritte in dem HMM (S. 70 - 80) zu finden. Danke an -=SeB=- und L0nestar.

1. Alle Anbauteile und Komponenten, wie Batterie, RAM und Festplatte entfernen.

2. Tastatur
  • Tastatur entfernen indem ihr auf der Rückseite die zwei schrauben bei der RAM-Abdeckung löst. Ihr erkennt sie an dem Tastatursymbol.
  • ThinkPad umdrehen und die Tastatur an der unteren Kante (Touchpad) mit einem feinen Schlitzschraubenzieher nach Oben (Richtung Ein-/Ausschalter) aushebeln. Das Kabel der Tastatur ist nur eingeklickt. Könnt ihr also behutsam abziehen.

3. Handballenauflage
  • Nun kann man die Handballenauflage entfernen. Beginnt mit dem Kabel (siehe Bild) des Touchpads. Entfernt dies indem ihr die schwarze Klemme mit dem Fingernagel oder einem feinen Schlitzschraubenzieher, von der Seite an der das Kabel steckt, nach oben öffnet.
3.1.jpg

  • Entfernt jetzt die restlichen Schrauben auf der Unterseite des ThinkPad.
  • Danach an den Seiten (siehe Bild) die Kante nach Oben heben, bis sie sich löst.
  • Jetzt gleichmäßig die Handauflage weiter anheben, bis sie sich an der Unterseite von dem Gehäuse löst.

4. Rahmen
  • Kontrolliert ob ihr auch die zwei Schrauben in dem Batteriefach gelöst habt und löst nun die drei Schrauben für den Rahmen, in dem die Tastatur sitzt. Zwei sind in der Mitte über dem Kabelanschluss des Bildschirms. Der dritte ist unter den Antennenkablen zu finden.
4.1.jpg

  • Nun kann der Rahmen von den Widerhaken am Rand gelöst werden. Am einfachsten geht es auf der linken Seite bei dem VGA-Anschluss. Drückt die Kante oberhalb nach innen und es löst sich. Bei dem X220T solltet ihr den Bildschirm um 90° drehen, damit ihr die Kante des Gehäuse hinten lösen könnt.
  • Nimmt die Antennenkabel von den Karten ab. Behutsam nach oben ziehen. Beim Zusammenbau darauf achten, dass das graue Kabel auch wieder bei "Main" und das schwarze bei "AUX" an der WLAN-Karte angeschlossen ist.

5. Mainboard
  • Nehmt die Schrauben ab, die das Mainboard festhalten. Zwei sind bei dem Lüfter, zwei sind in der PCI-Express Buchse, eine (bei mir) hält die WLAN-Karte und eine das Bluetooth Modul.
  • Noch die beiden Kabel vom Bildschirm lösen und ein 2-Pin Kabel das sich beim Stylus befindet.
  • Jetzt kommt der ganze Trick. Ihr müsst die beiden Schrauben des VGA-Anschlusses lösen, da diese am Gehäuse und Mainboard zugleich festgeschraubt sind. Jetzt könnt ihr das Mainboard von links aus hoch heben und herausnehmen.
Welche Schraubenschlüssel ihr benötigt bzw. welche alternativen ihr benutzen könnt werden in Beitrag#12 genannt. Danke ji.qiu.
5.1.jpg


Ich hoffe es war alles gut verständlich formuliert. :rolleyes:

:cool: Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

L0nestar

Active member
Registriert
27 Jan. 2011
Beiträge
1.435
Nachdem ich gestern meinen ThinkPad X220 Tablet ziemlich dämlich mit VIEL Kaffee überschüttet hatte :facepalm: habe ich mich drangemacht und ihn geöffnet um auch in den Ecken alle Reste auszutrocknen. Leider gab es im Internet keine Anleitung die mir geholfen hat das Mainboard auszubauen, und so hab ich mich entschlossen, mein erstes Tutorial in diesem Bereich zu schreiben.

Finde ich sehr gut. Auch wenn es das in englischer Sprache schon in Form des HMM bereits gibt (wobei ich im HMM auch auf den ersten Blick nicht finde, wie man das Mainboard tauscht, da wird nur das Austauschen von anderen Komponenten beschrieben), finde ich den Aufwand und die Bereitschaft, das hier so einzustellen, total gut :thumbup:.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

schinra

New member
Themenstarter
Registriert
17 Feb. 2012
Beiträge
14
Danke für den Hinweis :thumbup:, leider hab ich das gestern nicht gefunden und das ist mein erstes ThinkPad. Bis gerade eben wusste ich noch gar nicht dass es HHM's überhaupt gibt und auf meine suche hin kamen gestern nicht die entsprechenden Treffer.

Danke L0nestar:), zum einen denke ich aber sollte man das bisschen Englisch können (ohne jemanden angreifen zu wollen) zum anderen sind da super viele Bilder drinne :thumbsup:.
 

L0nestar

Active member
Registriert
27 Jan. 2011
Beiträge
1.435
Danke L0nestar:), zum einen denke ich aber sollte man das bisschen Englisch können (ohne jemanden angreifen zu wollen) zum anderen sind da super viele Bilder drinne :thumbsup:.

Das bestreite ich ganz sicher nicht, aber du hast dir Arbeit gemacht, und das wollte ich entsprechend würdigen. Das HMM gibts natürlich auch auf Deutsch und auch auf Englisch ist das mit den Skizzen natürlich kein Hindernis. Aber Farbbilder und eine Userseitige Beschreibung haben eben auch etwas für sich. ;)
 

brandinho

Member
Registriert
23 Aug. 2012
Beiträge
198
Gab es nicht mal Videos zur Zerlegung? Finde das aber irgendwie nicht mehr :facepalm:
 

L0nestar

Active member
Registriert
27 Jan. 2011
Beiträge
1.435
Link bitte !
Meines Wissens gibt es die Dinger ausschließlich auf Neudeutsch, sprich Englisch

Mein Fehler, es ist dann das "Benutzerhandbuch", welches es auf Deutsch gibt: http://download.lenovo.com/ibmdl/pu...f/x220_x220i_x220tablet_x220itablet_ug_de.pdf - habe das durcheinander geworfen, weil es mir ziemlich umfangreich erschien - das Kapitel zum Austausch von Komponenten ist allerdings entsprechend kurz.

Das HMM gibts dann tatsächlich nur auf Englisch (und ich wollte mich schon freuen, dass das bei neueren Modellen scheinbar gekippt wurde): http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/x220_x220i_hmm_0a60739_06.pdf

Aber seis drum - der englischen Sprache ist man heute ja im Durchschnitt doch mächtig.

Gruß

Gab es nicht mal Videos zur Zerlegung? Finde das aber irgendwie nicht mehr
facepalm_icon.gif
P.S.: Die Videos sind laut diesem Thread hier: http://thinkpad-forum.de/threads/130159-Video-Tutorial-X220-HMM theoretisch auf den Lenovoservice-Seiten verfügbar, aufrufen kann ich sie gerade nicht.
 

schinra

New member
Themenstarter
Registriert
17 Feb. 2012
Beiträge
14
Also dann, nochmals danke.

Die überflüssigen Bilder werde ich nicht wegbekommen oder? hab die Bilder ersetzt da immer etwas gefehlt hatte und die ersten Bilder sind jetzt im Anhang gelandet.
 

Adun

Active member
Registriert
31 Mai 2011
Beiträge
4.804
Auch wenn man das alles im HMM findet und ich so ei nGerät nicht habe, danke für deine Mühe und detailierte Anleitung! :)

Die Bilder kannst du entfernen indem du auf Bearbeiten > Erweitert > ganz unten "Anhänge verwalten" klickst, dort kannst du die Bilder zur Löschung auswählen
 

icarus_daedalus

New member
Registriert
9 Jan. 2012
Beiträge
1
ich stehe gerade vor einem ähnlichen Problem. Ich würde gerne den Lüfter meines X220t reinigen und muss dafür auch das Mainboard ausbauen. Soweit sogut, aber wie krieg ich die Schrauben des VGA-Anschlusses rausgeschraubt. Dummerweise bin ich gerade in Norwegen und daher werkzeugmäßig etwas eingeschränkt. Irgendeinen Tipp? Oder auch unabhängig von meiner Werkzeugauswahl. Hast du eine Zange genommen? Oder gibts da irgendein Spezialtool.

Gruß
Andreas
 

ji.qiu

New member
Registriert
1 Feb. 2009
Beiträge
413
Du benötigst Werkzeug mit Schlüsselweite 5mm. Viele Nüsse passen leider nicht weil im Außendurchmesser zu groß. Perfekter Notbehelf dafür ist z.B das Radlösekreuz aus den Tamiya Modellbaukästen oder alternativ geht auch ne Spitzzange oder stabile Pinzette. Wenn mit der Zange gearbeitet wird vorsichtig sein und darauf achten den VGA Anschluss nicht zu beschädigen. Für Vielschrauber dann lieber gleich ein passender T-Steckschlüssel.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    9,9 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:

L0nestar

Active member
Registriert
27 Jan. 2011
Beiträge
1.435
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ausdrücklich für diesen Thread und die Anleitung bedanken. Ich habe heute zum ersten Mal die WLP bei meinem X220 Tablet getauscht und bin dabei zuerst nur nach HMM vorgegangen. Als das Mainboard allerdings immer noch nicht raus wollte, bin ich per Google wieder an diesen Thread gelangt (an den ich mich natürlich nicht erinnern konnte) und habe dort den nachfolgenden Punkt gesehen:

  • Jetzt kommt der ganze Trick. Ihr müsst die beiden Schrauben des VGA-Anschlusses lösen, da diese am Gehäuse und Mainboard zugleich festgeschraubt sind. Jetzt könnt ihr das Mainboard von links aus hoch heben und herausnehmen.

Ohne diesen Hinweis, (der dem HMM mMn nicht zu entnehmen ist) hätte ich da lange suchen können. Danke !

Gruß
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben