T540p Hotkeys unter Linux

Arusha

New member
Registriert
20 März 2021
Beiträge
3
Hallo,

Ich habe mir ein Thinkpad t540p gekauft und dort Linux (Manjaro / Arch) drauf installiert.
Mein Problem ist nun das die meisten FN Funktionen nicht funktionieren.
FN+11,FN+12 sind ohne Funktion.
Auch die Tasten über den Numpad sind teilweiße ohne Funktion.
Ich würde gerne aber auch FN+10 umstellen auf eine andere Funktion.
In Linux unter Tastenkürzel sind die Funktionen gar nicht auf gelistet, daher meine Frage an euch wie ich meine eigenen Einstellungen bzgl. der Tasten vornehmen kann.
Ich habe mich schon an acpi heran getraut komme aber damit nicht sehr weit.

Daher wäre ich über jede Hilfe dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Arusha
 

zwieblum

Member
Registriert
3 Mai 2009
Beiträge
913
check' mal ob du normale X11 Events bekommst oder ob die Dinger ev. ACPI Events auslösen:

$ xev
$ acpi_listen
 

Arusha

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2021
Beiträge
3
Also xev findet er nicht... Muss ich mich diesbezüglich noch mal melden.

acpi_listen haut von F1 bis F8 die Codes raus.
F9-F12 sagt er nichts, führt aber Befehle aus.

Wobei e im Terminal Screenshot die Ordnertaste auf der Tastatur über den Numpad darstellt... Keine Ahnung wieso IMG_20210320_235516.jpg

- - - Beitrag zusammengeführt - - -

Bzgl. xev
https://pastebin.com/TpjC202a

Keycode 151 ist die FN Taste
Keycode 128 F11 (die Taste ist die Taste die momentan keine Belegung hat)

Was zu vermerken ist, es müsste wohl definitiv gehen andere Hotkeys zu erstellen da Gnome unter F12 ein Terminal öffnet KDE hingegen bei F12 das Homeverzeichniss öffnet
 
Zuletzt bearbeitet:

zwieblum

Member
Registriert
3 Mai 2009
Beiträge
913
Klar kanst du jeder Taste, die irgend einen Event liefert, eine Funktion geben. In KDE gibt's da irgendwo einen Einstellungsdialog.
Die Frage, die sich mir jetzt stellt: alle Tasten, die ohne Funktion sind, produizeren einen ACPI Event oder xev Event oder gibt es welche, die das nicht tun?
 

Arusha

New member
Themenstarter
Registriert
20 März 2021
Beiträge
3
Unter ACPI gehen nur f1-f8.
Unter xev gehen alle.

Derzeit nutze ich den Gnome Desktop.
 
Zuletzt bearbeitet:

zwieblum

Member
Registriert
3 Mai 2009
Beiträge
913
Wenn alle unter xev was tun, dann kannst du dich entweder mit den "genialen" Konfigurationen von GNOME rumplagen oder xbindkeys verwenden.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben