Hat es bessere Tablet-Funktionen?

ZDragon

New member
Registriert
30 Apr. 2008
Beiträge
233
Hallo,
da ich mir demnächst ein X60t holen möchte, diese aber eigentlich immer mit Windows XP Tablet Edition angeboten werden, wollte ich mal fragen ob sich ein Umstieg auf Vista lohnen würde.

Denn ein Kumpel hat mir erzählt, dass die Tablet-Integration unter Vista wesentlich besser sein soll als unter XP. Er hat ein Dell Latitude XT, auf dem auch Vista drauf ist. Angeblich sollen Gesten und Handschriftenerkennung auf Vista besser sein sowie Software besser mit den Tablet-Funktionen zurecht kommen. Stimmt das? Und was sind die konkreten Unterschiede bzw. Verbesserungen von XP zu Vista?

Ich würde natürlich aus nahe liegenden Gründen am liebsten XP nutzen können... da kenne ich mich besser aus und Klickibunti brauch ich nicht.
 

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
Man sollte diese Vista Funktionen deaktivieren, da sie nicht richtig funktionieren. Stattdesen gibt es kostenlose Tools wie StrokeIt, um Gesten nachzurüsten (die dann auch ordentlich klappen). Die Handschrifterkennung kann man statt über das Vista TIP auch über ritePen machen (XP oder Vista), was ohnehin das beste ist (etwas Geschmackssache in der Bedienung, von der Erkennung etwa vergleichbar). Allerdings kostet das etwas (ich glaube 29,- Euro).
Handschrifterkennung ist aber auf dem Tablet nicht wirklich bedeutsam.
Fazit: XP oder Vista ist nicht wirklich ein Faktor.

mehr dazu hier: http://wiki.informatik.hu-berlin.de/nomads/index.php/X61t_Erfahrungen
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben