X2xx/s (X200/s-260) GPS Navi Nutzung

Andreas10

New member
Registriert
27 Aug. 2012
Beiträge
167
Hallo Leute,

habe mein X230 mit dem "Lenovo UMTS Modul Mini-PCIe Ericsson H5321 gw" aufgerüstet.
Ich habe entdeckt dass da irgendwie eine GPS-Funktion mit enthalten ist.

Jetzt war meine Frage:
Kann ich dies irgendwie mit einer Navi-Software als Navigationsgerät nutzen?
Und wenn ja könnt ihr mir eine möglichst günstige oder besser noch Freeware-Software empfehlen?

Danke für eure Mühen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sigur

Member
Registriert
1 Apr. 2011
Beiträge
484
Kostenlos
http://www.navit-project.org/ mit OSM Karten ist aber noch stark verbesserungswürdig (nutzt die Brandenburger Polzei in ihren Fahrzeugen)
http://navigatorfree.mapfactor.com/de/ auch mit OSM Karten oder in der Kaufvariante mit Teleatlas Karten
Bezahlbar
Microsoft Autoroute / Street& Trips für 90€
oder einen der Routenplaner auf Map&Guide Basis( Falk Routenplaner etc)
Teuer
Map&Guide Desktop 900-3000€ ist was für Businesssparte wie Speditionen
 

Noreia

New member
Registriert
26 Sep. 2007
Beiträge
603
GPS hätte ich gerne auch auf meinem nächsten Notebook (MS Autoroute). Ist in jedem UMTS-Modul die Funktion eingebaut? Woran erkenne ich ob die UMTS-Karte GPS eingebaut hat?
 

ian_moone

Member
Registriert
29 Dez. 2010
Beiträge
691
Eigentlich hat fast jede zumindest ab Gobi 2000 GPS bzw. ab X20x/T4xx Serien.

Navigator Free kann ich auch empfehlen, funktioniert recht ordentlich.
 

Andreas10

New member
Themenstarter
Registriert
27 Aug. 2012
Beiträge
167
Habe mal diverse Lösung ausprobiert, aber so richtig funktioniert hat bei mir eig gar nichts?


Hat hier irgendjemand noch einen Vorschlag?
Oder ist mein GPS nur falsch konfiguriert?
 

technicfreak

New member
Registriert
24 Jan. 2012
Beiträge
646
Also Navigator Free habe ich auch schon ausprobiert, leider unterstützt die WWAN Karte in dem Laptop kein GPS.
Ansonsten ein wirkliches gutes Navi. Kommt bald auf mein TP, wenn die WWAN Karte drinne ist.
@Andreas10: Hast du dein GPS manuell konfiguriert? Leider findet man keine wirklich brauchbaren Infos zur Konfigurierung :/
 

thinkpad-Patrick

New member
Registriert
4 Feb. 2012
Beiträge
269
ich muss mich zu dem Thema auch mit einer Frage zwischenschalten:
Habe eine Ericson f3507g im X200. Muss ich um GPS zu nutzen eine SIM-Karte einlegen und mobiles Internet einschalten?
 

winkwurst

New member
Registriert
4 Sep. 2011
Beiträge
9
Hey,

also ich habs auch mal probiert und das hat irgendwie nicht funktioniert.

Aber vielleicht hilft es einem von euch weiter.

Zuerst hab ich mal die Treiber für die f3507g WWAN Karte installiert.

Dann hat Navigator Free die Karte auch erkannt

COM 7
Baud 57600
Protokoll OpenTCM

Aber irgenwie hat das Navi dann keine GPS Verbindung aufbauen können.

Das Lenovo GPS Tool hat angezeigt, dass aber anscheinen Kontakt zum Sateliten besteht. Stärke des Signals llag bei ca 45-60 dB

@Patrick Also bei mir hat er keine Karte verlangt, aber ich habs auch mal mit ner alten Prepaid Karte ausprobiert. Kein Unterschied

Gruß

Winkwurst
 
Zuletzt bearbeitet:

Pferdle

Active member
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
1.827
ich muss mich zu dem Thema auch mit einer Frage zwischenschalten:
Habe eine Ericson f3507g im X200. Muss ich um GPS zu nutzen eine SIM-Karte einlegen und mobiles Internet einschalten?
Habe es noch nicht getestet.
Aber soweit ich weiß, muß eine Karte drin sein.
Ohne Verbindung zu irgend einem Netz/Sendemasten kann auch keine Standorterkennung funktionieren.
Ohne eingelegte Karte kann ich meinen aktuellen Standort auch nicht lokalisieren.

Uwe
 

thinkpad-Patrick

New member
Registriert
4 Feb. 2012
Beiträge
269
okay vielen Dank euch!
Es geht datsächlich nur mit Karte, es muss aber nicht mal eine Datenkarte sein und man muss das mobile Internet auch nciht in irgendeiner Art aktivieren und nutzen. Irgendeine alte Karte rein und gut.
Hab mir das echt komplizierter vorgestellt..

So, jetzt brauch ich noch ne gute Navi-Software die offline funktioniert..


Ich wünsche eine frohe Weihnachtszeit! Oldtimer
 

Andreas10

New member
Themenstarter
Registriert
27 Aug. 2012
Beiträge
167
Ich meld mich mal wieder zu diesem Thema.

War im Skiurlaub und konnte eine Navi-Lösung ausführlich testen.

Dabei geht es um Folgende: Microsoft Map Point 2010

Nach dem Finden eines Satelliten, was ca. 30 Sekunden bis 1 Minute dauert, kann man sich schön an den Zielort navigieren lassen.
Genauigkeit der Karten sind super und die Software lässt sich sehr kompfortabel bedienen.

Einziger Wehrmutstropfen: Ansage der Anweisungen ist leider auf Englisch.
Vielleicht hab ich aber die Einstellung dazu nicht gefunden.
 

sigur

Member
Registriert
1 Apr. 2011
Beiträge
484
Da musst Du die passenden Stimmen installieren. Standardmäßig hat Mappoint nur die US Stimmen. Die Consumervariante Autoroute hat dafür die deutschen Stimmen.
 

Andreas10

New member
Themenstarter
Registriert
27 Aug. 2012
Beiträge
167
Ah das ist ja super :)

Hast du eine Ahnung wo man die Stimmen runterladen kann?
 

Stevie1234

New member
Registriert
18 Feb. 2009
Beiträge
16
Hallo Andreas,

welches UMTS-Modul hast du genau (FRU Nummer).
Bin etwas verunsichert, da ich im Web gelesen habe, daß es H5321gw auch ohne GPS geben soll.
Z.B. behauptet der Support von notebooksbilliger, daß das vorgesehene Nachrüst-Modul ohne GPS ist.

Danke und Gruß
 

frarumi

New member
Registriert
15 Jan. 2013
Beiträge
4
Hallo zusammen,
GPS funktioniert bei mir, nur habe ich kein passende Software gefunden...
Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich Microsoft Map Point 2010 laden kann?
Ach ja, habe ein X201T..
mit der Quacomm? 2000
 
Zuletzt bearbeitet:

sigur

Member
Registriert
1 Apr. 2011
Beiträge
484
Nimm Microsoft Autoroute in der aktuellen Version. Ist die Variante für den Normaluser und kostet nur einen Bruchteil von Map Point 2010
 

Stevie1234

New member
Registriert
18 Feb. 2009
Beiträge
16
Hi Andreas,

nun, es müsste am Modul selbst stehen und auf dessen Verpackung.
Eventuell spuckt der Hardware-Manager von Windows etwas dazu aus. Oder die Thinkvantage Tools.
 

Lazarus2001

New member
Registriert
22 Feb. 2010
Beiträge
213
ich nehm Google Maps als Navi Fürs x2ooT,
Läuft Sauber und Startklar zur abfahrt komplett mit Booten nichmal ne Minute.
 

Andreas10

New member
Themenstarter
Registriert
27 Aug. 2012
Beiträge
167
Hey Stevie,

hab das X230 leider schon mit eingebauten Modul bekommen.

Im Geräte Manager kann ich neben der Bezeichnung "H5321gw" nichts finden.
Im Solution Center die gleichen Informationen.


@Lazarus:
Hast du da ne Software oder wie machst du das genau? :)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben