X2xx/s (X200/s-260) [Gelöst] Kein "Energie sparen"-Modus mit Win 8.1? [X200 / T61]

ole_trumpf

New member
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
Hallo ThinkPadianer,

ich habe mit Windows 8.1 (Pro WMC) auf meinem T61 und X200 das Problem, dass sich beide ThinkPads nicht ordnungsgemäß in den "Energie sparen"-Modus verabschieden. Der Monitor geht zwar aus, die Internetverbindung wird ebenso getrennt - es leuchtet aber nicht die Mond-LED auf und der Lüfter wie CPU laufen weiter. Starten lassen sich beide ThinkPads anschließend nur durch einen Hardreset.

Es handelt sich sich jeweils um eine Clean-install, sämtliche relevante Treiber wie Chipsatz, etc. sind installiert. Unter Win 7 und 8 gibt / gab es keine Probleme dieser Art.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

DTM

Member
Registriert
12 Dez. 2012
Beiträge
623
Klingt nach dem hier. Auf meinem T500 hab ich das Problem allerdings noch nicht gesehen.

Kannst du mal aufzählen, welche Treiber du manuell installiert hast?
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
Ja, ist genau das gleiche wie bei cuco! Nur, dass es bei meinen beiden immer auftritt.

Manuell installiert hab ich den TPM-Treiber und den Hotkey-Driver. Den Power-MGMT-Treiber hab ich auf der von Windows Update vorgeschlagenen Version belassen. Aktualisiert hab ich noch den "IDE ATA/ATAPI-Controller".

Zum Ausschalten des Bildschirms: Den hab ich auch unter Win 8 nicht mehr mit Fn+F3 ausgeschaltet bekommen.


Edit: Hab grad deinen Registry-Eingriff zum Ausschalten des Displays gesehen. Werd ich morgen mal probieren. Ich geh doch recht in der Annahme, dass es sowohl unter Win 8 als auch 8.1 funktionieren wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Alteshaus21

war noch nicht drin
Registriert
8 Nov. 2010
Beiträge
4.572
Deinstalliere doch malden PowerMGMT Treiber und installiere den von der Lenovo Website, beispielsweise den für Windows 7.
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
Hab ich gemacht. Bin jetzt bei der aktuellen Version 1.67.03.13. Hat leider auch keine Besserung gebracht. Auch das Zurücksetzen des BIOS auf die Default-Einstellung hat keine Wirkung gezeigt.
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.489
Standby hab ich noch nicht wieder probiert. Herunterfahren geht, seit ich Fastboot abgeschaltet habe.
Tritt auch jedes mal auf sonst. Power Management Treiber hab ich auch beide probiert - den von Lenovo und den durch Windows Update. Keine Besserung :(
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
Fastboot hatte ich gleich zu Beginn deaktiviert, da ich auf beiden noch mein Win7-"Fallback-System" hab. Welche Version vom Hotkey-treiber hast Du installiert?
 

cubei

New member
Registriert
24 Juli 2013
Beiträge
311
Neulich hatte ich so was bei einem älteren Desktop.
Da konnte man im BIOS den Powerstate für Standby wählen. S3 sollte die gewünschte Funktionalität liefern.
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.489
S3 ist schon ausgewählt. Selbst wenn es nicht angewählt wäre, würde er ja in den Standby gehen, aber mehr Strom verbrauchen.
Außerdem hat es unter Vista, Win7 und Win8 ja wunderbar funktioniert - nur unter Win8.1 nicht :)

@ole_trumpf: Ich habe die neueste nicht-Win8-Version installiert, 3.81.0100
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
@cuco: Danke, ich hatte testweise auf die neuste Version eingespielt. Damit blieb aber die Mute-Taste ohne OSD. Hab jetzt wieder downgegradet.

Hat sonst noch jemand gleiche Probleme unter Win8.1 (bei älterer Hardware) feststellen können? Kann jemand von funktionierenden Installationen berichten?
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
So, ich hab über die letzte Woche Zeit gefunden, die Win8.1-Installation auf meinem T61, X200 und X201s nach jedem Schritt bezüglich des „Energie sparen“-Modus zu überprüfen.

Um es kurz zu machen: Die Installation von Oracles VirtualBox respektive die Einrichtung einer virtuellen Maschine hat alle drei ThinkPads nicht mehr in den „Energie sparen“-Modus fahren lassen – was zu weiter oben beschriebenen Verhalten führte. Eine (einfache) Deinstallation von VirtualBox hat zum Beheben des Problems gereicht...
 

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.489
Guter Tipp! Ich habe ja das gleiche Problem - und ich habe auch Oracle VirtualBox drauf! Das werde ich mal deinstallieren und nochmal testen, ob es dann wieder geht.

//EDIT: DANKE!! Das wars tatsächlich. VirtualBox deinstalliert - und schon kann ich mein Laptop wieder in den Standby schicken. Auch konnte ich nun den "Schnellstart" von Windows8 wieder aktivieren, jetzt fährt mein Laptop wieder vernünftig runter. Oracle war also Schuld...
 
Zuletzt bearbeitet:

cuco

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Dez. 2011
Beiträge
6.489
Kann ich bestätigen. Trotz ausdrücklicher Kompatibilität von 4.3 mit Windows 8 und 8.1 habe ich wieder das Problem :( Habs also wieder runtergeschmissen. Da mein Laptop auch nicht zu HyperV kompatibel ist, muss ich mich wohl noch nach einem weiteren Virtualisierer umschauen.
 

ole_trumpf

New member
Themenstarter
Registriert
29 Jan. 2010
Beiträge
270
Spätes Update: Die Installation von Version 4.3.2 hat den Fehler behoben. Die aktuelle Version 4.3.4 läuft ebenfalls ohne Probleme.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben