R6x [ERLEDIGT] R61 defekt, kein Peep nur Symbol für Stromanschluss leuchtet

harry-67

Member
Registriert
6 Apr. 2015
Beiträge
404
Hallo zusammen

Ich habe mal jemandem - offenbar ein Nachfahre der Vandalen - ein R61 15,4 Zoll mit Intel-Grafik verkauft.
Heute hat er es vorbeigebracht, es fehlen Schrauben an der Unterseite (Palmrest, oben bei den Display-Scharnieren), in der Nähe des CD-Laufwerks hat es einen Bruch und das Display scheint unten rechts auch einen Riss zu haben.
Der Akku ist angeblich beim Herausnehmen aufgegangen - so habe ich zumindest mal gesehen, wie sowas innen aussieht.
Sobald man das Netzteil einsteckt, leuchtet das Symbol für den Stromanschluss.
Drückt man den Power-Knopf passiert absolut nichts, kein Bild (auch am externen Bildschirm nicht), kein weiteres Lämpchen leuchtet auch nur kurzzeitig auf und es hat keine Beeps.
Bevor ich es mal aufschraube:
Was könnte es denn sein? Irgendeine Sicherung abgeraucht?
Selbst als ich mal (bei einem T61) vergessen habe die CPU zu arretieren, ist zumindest irgendwas passiert.

Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

L512USER

Member
Registriert
5 Dez. 2018
Beiträge
152
Ärgerlich.

Schnellschuss: Mein erster Versuch wäre mal zu schauen, ob die Tastatur angeschlossen ist. Wenn das Gerät geöffnet wurde – dafür spricht der Umstand, dass Schrauben fehlen – könnte der Kontakt zum Mainboard lose sein oder die Tastatur wurde überhaupt nicht mehr angeschlossen. Falls vorhanden eine andere Tastatur ausprobieren, um auszuschließen, dass das Flachbandkabel der ursprünglichen Tastatur beschädigt ist.

Ansonsten viel Erfolg bei der Reparatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

harry-67

Member
Themenstarter
Registriert
6 Apr. 2015
Beiträge
404
Ärgerlich.

Schnellschuss: Mein erster Versuch wäre mal zu schauen, ob die Tastatur angeschlossen ist. Wenn das Gerät geöffnet wurde – dafür spricht der Umstand, dass Schrauben fehlen – könnte der Kontakt zum Mainboard lose sein oder die Tastatur wurde überhaupt nicht mehr angeschlossen. Falls vorhanden eine andere Tastatur ausprobieren, um auszuschließen, dass das Flachbandkabel der ursprünglichen Tastatur beschädigt ist.

Ansonsten viel Erfolg bei der Reparatur.
Danke - das kann ich Stand jetzt in der Tat nicht ausschliessen; ohne grossen Aufwand müsste das ja auch über den Power-Knopf einer Docking-Station zu testen sein.
 

StefanW.

Well-known member
Registriert
1 Okt. 2008
Beiträge
2.305
...ohne grossen Aufwand müsste das ja auch über den Power-Knopf einer Docking-Station zu testen sein.
Ja genau!
Bei dem Zeitwert eines R61 (bei dem in dem Zustand wohl alles beschädigt sein kann) würde ich mir gut überlegen, wieviel Aufwand ich investiere.
Als Hausnummer: Ich habe 2019 hier im Forum für ein R61 (guter Zustand, keine Platte, kein Netzteil) 50,- bezahlt.
 

morini22

Well-known member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
9.173
Und wenn nicht von zarter Behandlung ausgegangen werden kann sollte man auch die USB-Buchsen kontrollieren (Obwohl eigentlich bei Defekt/Kurzschluss ein Bootversuch erfolgt ...).

Gruss Uwe

P.S.: Und alle Karten entfernenen incl WLAN und Bluetooth(Unter dem Displaybezel) !
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.239
Aufschrauben ist schon mal gut. Es könnte auch der Powerschalter selbst defekt sein.
Wenn kein BIOS-Passwort gesetzt bzw. dieses bekannt ist, mal abklemmen, Akku raus, BIOS-Batterie abziehen, Powertaste ein paar mal drücken und anschließend mit angeschlossener BIOS-Batterie und Netzteil (ohne Akku) starten versuchen.
 

harry-67

Member
Themenstarter
Registriert
6 Apr. 2015
Beiträge
404
Sorry für die späte Rückmeldung - jetzt konnte ich das Teil endlich mal näher ansehen.
Irgendein "Spezialist" hat tatsächlich aufgeschraubt, ein paar Schrauben entsorgt und die Verbindung von Tastatur zum Mainboard gelöst und dann wieder zusammengesteckt.
Ich bedanke mich für alle Hinweise, so habe ich immer etwas num Nachsehen, falls ich wieder mal ein "defektes" Gerät bekomme.
Der Besitzer hat mich gebeten, das Laptop zu verkaufen, deswegen folgt ein Verkaufs-Thread.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben